[Aufgebraucht] November 2013


Und schon wieder ist ein Monat vorbei, dieses mal zeige ich euch wieder eine große Menge an aufgebrauchten Produkten. Passend hier zu habe ich auch ein Video gedreht, für die lese-Faulen unter euch. Ich werde dieses verlinken so bald es online ist, denn mein Internet streikt gerade, vielleicht packe ich es auch in einen gesonderten Post, mal schauen. 

Neutrogena – Bodylotion Nordic Berry Ich habe diese Bodylotion die letzten Monate gebeliebt, super Duft und sehr gute Pflege. Ich würde sie mir sicher wieder kaufen, wobei ich sie etwas teuer finde und die Pflege von Balea momentan total mit halten kann. 
Aussie – Miracle Moist ShampooIch hatte keine Probleme mit dem Shampoo, außer nach 4 Wochen benutzen juckende Kopfhaut, das habe ich aber bei JEDEM Shampoo. Wenn ich eins länger als 1-2 Wochen benutze streikt meine Kopfhaut und fängt an sich zu schuppen. Mittlerweile habe ich spanerse Marken durch, Balea, Schauma, Suhl, Rausch etc. keins hat mir gut getan, nur eins aus der Apotheke hilft. Dieses benutze ich jedes zweite waschen. Ich würde Aussie empfehlen, als ich es noch getragen habe mochte ich den Effekt gerne.



Balea – „Street Art“ LE Duschgel mit Beerenduft
YUMMIE! Super Duft, wird vielleicht wieder nachgekauft, ich mag die Balea LE’s so gerne.


Balea – Duschsorbet Sunny Peach LEHier gilt das gleiche, mochte es sehr gerne. Hat etwas nach Kleber gerochen, aber ich mochte es. Wird vielleicht wieder gekauft. 

Rival de Loop – Clean & Care AMU EntfernerMein Liebster, dank Denise entdeckt. Ich möchte ihn nie wieder missen und Trauer der Flasche hinter her. Habe hier aber noch ein Back-up. Ich kann eine große Empfehlung für diesen AMU Entferner aussprechen. 

Balea – Erfrischendes Gesichtswasser für normale- und MischhautAuch das hier gehört zu meinen All Time Favoriten, nie wieder ohne das. Langsam hängt es euch bestimmt zu den Ohren raus :p



The Body Shop – „Vanilla Bliss“ BodybutterDie Pflegewirkung war super gut. Der Geruch ging mir nach kurzer Zeit auf die Nerven, da er sehr intensiv ist und lange auf der Haut bleibt. Teilweiße habe ich sogar Kopfweh davon bekommen, nie wieder hole ich mir diese Sorte.

Balea – TrockenshampooSchrecklich, es hat null geholfen. Hatte es bei meinem Freund, er mochte es auch nicht. Wird also nie wieder nach gekauft.

Skinetica – Gesichtswasser Dieses Produkt hat nichts gegen Pickel gemacht, hat die Haut nur ausgetrocknet. Es ist wohl ziemlich aggressiv, werde es mir nicht mehr kaufen.

Dontodent – Brillant Weiß ZahncremeIch habe sie nicht vertragen, mein Zahnfleisch hat sich gelöst und hat geblutet, außerdem war alles gereizt und die Zähne waren sehr empfindlich. Schade eigentlich :(.

Bebe young care –  Lippenpflege mit PerlenglanzDie Pflege war okay, der Glanz ging einfach gar nicht. Wie konnte ich so was nur hübsch finden ? Endlich leer. Bin echt froh darüber und kämpfe schon mit dem nächsten Labello, die wollen bei mir nicht leer gehen. 




Lacura – WattestäbchenImmer wieder, ich sehe keinen großen Unterschied zu anderen Marken, diese sind eben gut und günstig :).

Ebrlin – WattepadsDas gilt hier auch bei den Wattepads, ein Basic das immer wieder bei mir einzieht.



Balea – „Totes Meer“ MaskeSau gut! Werde sie immer wieder nach kaufen, die Haut fühlt sich danach super weich und sauber an. 

Balea – Clear – Up StripsFinde sie ganz gut, sie entfernen auf jeden Fall etwas und die Nase wird sehr weich. 

Montagne Jeunesse – „Schlamm Maske“ & Peel off Maske“Ich mag diese Masken sehr gerne, das Design ist super und die Wirkung der Masken auch. Würde beide wieder nachkaufen.

Mädchen – Oil Control PaperUr Alt! Haben aber ihren Job erledigt, hab diese immer gerne in der Handtasche gehabt um aufzufrischen, nach der Schule oder im Sommer. Ein Must Have, ich mag sie gerne und habe welche von essence nachgekauft.

Balea – „Fantastique“ Rasierklinge Super guter Rasierer, die Klingen halten sehr lange und sind günstig. Da kann Balea locker mit Wilkinson und so weiter mit halten. Schaut euch dieses Model gerne mal an.






Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.