[Review] Rival de Loop Young Lippenstift 09 „Moulin Rouge“



Im Urlaub habe ich bei Rival de Loop Young einen Lippenstift gekauft, da ich die linke Verpackung einfach nur cool fand. Die Farbe war eher Nebensache. Mittlerweile mag ich diesen Ton aber sehr gerne und wollte euch meine Erfahrungen dazu berichten! Aber zu erst, wie immer, die harten Fakten :D.
Preis 1,69 €Inhalt ?Haltbarkeit 36 Monate 
Wie oben schon erwähnt ist die Verpackung in einem krassen Pink Ton gehalten, das finde ich persönlich ziemlich cool. Der Marken Name ist mit Silber aufgedruckt, genauso wie ein dünnes Band in der Mitte der Hülle. Am Boden findet man den Farbnamen, die Nummer und in etwas die Farbe ;). Ich denke, dass die Verpackung eher junge Leute ansprechen soll, wobei ich mit meinen 17 Jahren wahrscheinlich nicht einmal dazu gehöre. 


Die Farbe ist ein kühles, nicht zu knalliges rot. Das Finish ist cremig und der Auftrag sehr angenehm und einfach, man braucht keinen Lipliner oder ähnliches. Die Farbe enthält keinen Schimmer oder Glitzer. Da das Finish cremig ist, kann man den Lippenstift auch gut bei leicht trockenen Lippen tragen. Er betont keine Falten oder Hautschüppchen, ein großer Pluspunkt. Eine leichte Pflegewirkung spürt man auch. Die Haltbarkeit ist okay, er übersteht reden mehrere Stunden, beim Trinken muss man vorsichtig sein. Essen geht leider gar nicht. Er trägt sich leider unschön ab und hinterlässt einen Lippenstift Rand. Ich finde das Produkt für den niedrigen Preis wirklich gelungen!










Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden, ich gebe dem Lippenstift daher 5 von 5 Herzen, da ich bei dem niedrigen Preis mehr als positiv überrascht bin! 🙂






Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.