[Test & erster Eindruck] Blistex happy lips „Shine like Paris“ & „Ready for New York“*

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Paket von Blistex, gefüllt mit den neuen Lipbalms. Ich hatte bis jetzt noch nie die Chance etwas von dieser Marke zu testen und war daher unglaublich gespannt. Die Produkte kamen in einem süßen Döschen aus Pappe, darin enthalten waren noch 4 Postkarten. Einfach niedlich! Ich habe die Sorte „Shine like Paris“ und „Ready for New York“ kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank!

Beide Lipbalms waren ganz klassisch verpackt, mit allen wichtigen Infos auf der Umverpackung. Das gesamte Design ist sehr girly und mädchenhaft, ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich noch zu der Zielgruppe zähle. Ich denke, dass die Firma damit wohl eher Mädels von 12-15 ansprechen wird. Dennoch finde ich die ganze Idee sehr süß!
Blistex happy lips „Shine like Paris“ *
Die Umverpackung ist in einem zarten rosa gehalten. Der Deckel ist durchsichtig mit dem Logo darauf. Der Lippenpflegestift lässt sich durch einfaches Drehen aus der Verpackung lösen. „Shine like Paris“ hat keine Farbabgabe, aber enthält Schimmer. Außerdem duftet das Produkt nach Kaugummi, man muss es mögen! Die Pflegewirkung ist in Ordnung, für Tagsüber total ausreichend. Bei sehr trockenen Lippen würde ich jedoch zu etwas anderem Greifen. Der Auftrag ist angenehm cremig, das Tragegefühl ebenso. 
3,7 g 
Blistex happy lips „Ready for New York“*
Die Verpackung ist einem schönen erdbeer-rot gehalten. Der Deckel ist ebenso durchsichtig mit dem Logo darauf. Er funktioniert genau wie oben schon beschrieben. „Ready for New York“ hat eine dezente Farbabgabe, die Lippen werden leicht rot getönt, aber nur sehr zart. Der Duft ist wieder künstlich nach Kaugummi. Der Auftrag ist cremig und das Tragegefühl angenehm. Die Pflegewirkung ist auch hier eher durchschnittlich.
3,7 g

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.