[Test & erster Eindruck] P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition*

Mich erreichte am vergangenen Samstag ein Paket von P2. Darin befand sich die neue „dive into BEAUTY“ Limited Edition. Zur Preview gelangt ihr hier. Aus der Preview könnt ihr entnehmen, dass ich auf einige Produkte scharf war und das ganze Konzept super schön und vor allem sehr stimmig fand. Vielen Dank, P2! 

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition paradise reef nail polish 020 „lilac jellyfish“*
Ich möchte mit den Nagellacken starten, aus irgendeinem Grund mache ich das immer so. In der Limited Edition sind vier verschiedene Farben enthalten, zwei davon habe ich zugeschickt bekommen. Das Design der Flaschen ist eher unspektakulär, wobei man den Deckel abziehen kann. Das kenne ich, bis jetzt, nur von Chanel Nagellacken. Ich finde die Idee aber super, da man so den Pinsel besser greifen kann. Die Farbe 020 ist ein schönes lila mit metallischem Finish. Der Ton ist ziemlich krass, selber hätte ich ihn nicht gekauft. Ein NOTD kommt dennoch dazu. Die Farbe deckt in zwei Schichten und ist nur minimal streifig. 

11 ml | 2,25 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition paradise reef nail polish 040 „emerald sea“*
040 ist schon viel mehr mein Geschmack. Es handelt sich um hellblau mit deutlichem grünen Einschlag, das Finish ist ebenfalls metallisch. Auch hier deckt der Nagellack bei zwei Schichten und ist im Auftrag recht unkompliziert.

11 ml | 2,25 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition aquatic supreme lipstick 010 „rose sea shell“*
Zwei von vier Lippenstiften haben ebenso den Weg zu mir gefunden. Diese haben mich in der Preview schon interessiert, da ich eigentlich fast immer gute Erfahrungen mit Lippenstiften von P2 habe. Das Design gefällt mir richtig gut und macht Lust auf Sommer. 
Die Farbe 010 ist ein sehr kühles, lilastichiges pink, diese Farbe ist recht untypisch für mich, aber dennoch hübsch. Das Finish ist cremig und eher leicht, die Deckkraft ist in Ordnung. Die Haltbarkeit eher schlecht, wobei mich das gar nicht stört, da das angenehme, leichte Tragegefühl dafür umso besser ist. Die Farbe enthält weder Schimmer, noch Glitzer. Leider muss ich dazu sagen, dass mir der Lippenstift beim Auftragen abgebrochen ist, da er bei wärmeren Temperaturen sehr weich wird, also im Sommer eher nicht in der Handtasche transportieren. 

4 g | 2,95 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition aquatic supreme lipstick 020 „pink summer dream“*
Mein Favorit ist ganz klar die Farbe 020. Auch hier ist der Auftrag sehr cremig und leicht, ein super Lippenstift auch für die warmen Tagen. Die Farbe selber ist ein wunderschönes, dunkles pink, ohne Schimmer und Glitzer. Ich bin wirklich verliebt. 

4g | 2,95 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition be cool body glow stick* 
Auf dieses Produkt habe ich mich gefreut, denn im Moment liebe ich Highlighter sehr. Besonders im Sommer finde ich einen schönen Glow einfach toll auf den Wangen. Dieses Produkt hat eine cremige Textur und kommt in Stiftform. Man dreht den Highlighter einfach raus und kann ihn auftragen, theoretisch. Praktisch funktioniert das nicht so ganz, denn wenn man den Stick direkt aufträgt hat man einen dicken Balken im Gesicht. Der Schimmer ist viel zu stark und erinnert schon eher an Glitzer. Leider ist das ein Produkt, welches für mich komplett durchfällt, auch wenn die Idee wirklich nett ist.

12 ml  | 4,45 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition tropical wave blush stick 020 „#peach fantasea“*
Passend zum Highlighter ist auch das Blush ein Stick. Auch hier handelt es sich um cremiges Produkt, was ich an sich nicht schlecht finde. Besonders im Sommer halten cremige Texturen oft besser auf der Haut, gerade wenn man schwitzt. Dieses Blush hat eine sehr hübsche Farbe, ein frisches rötliches orange. Die Pigmentierung ist eher gering, das Finish ohne Schimmer, was mir gut gefällt. Das Blush kann man direkt auf den Haut auftragen, verbledet habe ich es einmal mit dem Finger und dem Pinsel, beides ist möglich. Leider verliert das Produkt viel Farbe beim Verblenden, deshalb muss man schichten, was mir auf die Nerven geht. Ich hätte mir mehr Farbe gewünscht, wobei das Blush für jüngere Mädels, die es eher natürlich mögen, sicher eine coole Idee ist.

4,5 g | 2,95 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition shape & design eyebrow fixing gel*
Über dieses Augenbrauen Gel habe ich mich, unter anderem, auch am Meisten gefreut. Produkte für die Brauen kann man, meiner Meinung nach, einfach nie genug haben. Das Thema Augenbrauen hat einen hohen Stellenwert in meinem Leben. Bei dem Produkt handelt es sich um ein, einfaches, farbloses Augenbrauen Gel. Dieses soll die Brauen in Form halten. 
Das Design finde ich sehr hübsch. Leider sieht das Gel nach mehrmaligem Verwenden etwas eklig aus, da die Farbe, welche sich schon auf den Brauen befindet, durch das Bürstchen, in die Verpackung gelangt und alles einfärbt. 
Die Bürste an sich ist etwas groß, wobei das bei farblosem Gel nicht schlimm ist, da man nicht sieht, wenn man daneben malt. Das Gel fixiert die Brauen gut, alles hält über den Tag und nichts verschmiert. Eine klare Kaufempfehlung von mir! 

10 ml | 2,95 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition silky smooth compact powder 010 „#warm sand“*
Über dieses Produkt habe ich sehr gefreut, leider kann ich es nicht verwenden, da selbst die hellste Nuance mir viel zu dunkel ist. Ich habe es an eine Freundin weiter gegeben. Das Finish ist nicht all zu pudrig, eher natürlich und nicht zu matt. Ich denke, dass das Puder einigen gefallen könnte. Die Verpackung und die Prägung sind ebenso toll!

10 g | 3,95 €

P2 „dive into BEAUTY“ Limited Edition high fashion sea star bracelet*
Sehr süß finde ich die Idee mit dem Armreif. Dieser besteht aus fünf Seesternen, diese sind durch einen Gummizug verbunden, so passt das Armband fast jedem. Es fühlt sich gut an und nicht billig. Dennoch habe ich es an eine Freundin weitergegeben, da ich einfach kaum Schmuck am Handgelenk trage. 

3,75 €

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.