[Review] cocon Naturally Youth Argan Reinigungsöl*

hallo
Öl-Produkte zum Abschminken sind der letzte Schrei. Jede Marke wirft etwas in der Art auf den Markt und kaum ein Beautyblogger verwendet so etwas nicht. Auch ich habe die Vorzüge von Öl schnell für mich entdeckt. Diverse Abschmink-Öle habe ich schon getestet, aber mein Favorit habe ich noch nicht gefunden. Von Cocon durfte ich das Naturally Youth Argan Reinigungsöl testen, was mich sehr angesprochen hat. Nach knapp 3 Monaten  Benutzung möchte ich heute meine Meinung dazu mit euch teilen.
Preis 17,76 €
Inhalt 140 ml
Haltbarkeit 10/2018
Ein großer Pluspunkt bekommt das Produkt wegen ihrem Design. Mir gefällt die Kombination aus weiß und gold sehr. Es wirkt sehr hochwertig. Ebenso finde ich es gut, dass das Fläschchen durchsichtig ist, so hat man immer im Blick, wie viel Produkt noch vorhanden ist. Den Pumpspender mag ich ebenso sehr gerne, da die Anwendung da durch sehr hygienisch ist. Diesen kann man verschließen, so dass man das Produkt, ohne Angst, transportieren kann.

Wie der Name schon sagt handelt es sich um ein Reinigungsöl, welches man für das Gesicht und den Körper verwenden kann. Bei besonders trockener Haut ist es sicher auch toll unter der Dusche. Das Produkt besteht aus Bio Argan Öl und Bio Soja Öl. Das Argan Öl gibt der Haut Elastizität und Vitalität, außerdem repariert es verletztes Gewebe und baut einen natürlichen Sonnenschutz auf. Ebenso hat es eine desinfizierte Eigenschaft. Das Gewebe wird gestrafft und Falten reduziert. Soja Öl hingegen unterstützt die Zellerneuerung und beugt Alterserscheinungen vor. Das Öl spendet reichlich Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Ebenso wird die Haut beruhigt und vor Entzündungen geschützt.
Das Produkt duftet nicht besonders stark. Für mich riecht es einfach nach Öl, nichts besonderes. Die Textur ist deutlich Öliger, als bei dem Reinigungsöl von Balea. Ein Pumpstoß reicht für das gesamte Gesicht und das Augenmake-up.
Bevor ich das Öl auftrage, feuchte ich mein Gesicht an. Das Öl gebe ich auf meine Handflächen und erwärme es dort etwas, danach gebe ich dieses in mein Gesicht und massiere es ein. Nach ca. 1-2 Minuten wasche ich das Produkt ab und von meinem Make-up ist kaum noch etwas zu sehen. Hin und wieder habe ich Mascara Reste unter dem Wimpernkranz, diese entferne ich dann mit einem Wattestäbchen. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr weich an. Alles wirkt gut gepflegt und nichts spannt. Vermehrte Pickelbildung oder verstopfte Poren konnte ich nicht feststellen.
Das Reinigungsöl ist sehr ergiebig und eine Flasche reicht locker 6 Monate. Durch die pflegenden Eigenschaften wird es auch gut für empfindliche Haut geeignet sein.
picmonkey-collage
matter Lippenstifte | Mascara | wasserfester Eyeliner | Blush | Gel Eyeliner
Wie man hier gut erkennen kann, gehen fast alle Produkte ohne große Mühe ab. Bei dem Gel Eyeliner würde ich das Öl etwas länger einwirken lassen, dann geht auch dieser ohne Probleme ab.
fazit
Ich bin rundum zufrieden. Ein super Reinigungsöl, welches seinen Job erfüllt. Es reizt meine Haut nicht und entfernt das Make-up sehr zuverlässig. Die Anwendung geht schnell und man spart sich Tonnen an Wattepads. Deshalb gibt es von mir 5 Herzen.
5-herzen
signatur pr-sample

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Das klingt nach einem wirklich tollen Reinigungsöl! Ich habe aktuell noch eine fast volle Flasche vom Reinigungsöl vom Body Shop und eine von Balea… das Zeug hält ja immer ewig. XD
    Aber wenn ich irgendwann mal wieder welches brauche, schaue ich mit das von cocon auf jeden Fall an! Danke für das schöne Review!

    Liebe Grüße ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.