[Haul & Swatch] essence my must haves palette | Sortimentsumstellung Frühjahr/Sommer 2017

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das erste Palettensystem Einzug in den deutschen Drogerien hält. Essence macht den Anfang. Mit dem neuen Sortiment, welches seit Februar erhältlich ist, kommen zwei Leerpaletten, einmal für vier Lidschatten und einmal für ganze acht Stück, in das Sortiment. Die große Palette gibt es, ausschließlich, in der großen Theke. Die leeren Paletten kosten 1,49 € bzw. 1,99 €. Neben den Paletten wird es diverse Refills geben, diese liegen preislich bei 1,49 €. Es gibt ganze 32 Refills, darunter sind nicht nur Lidschatten, sondern auch Highlighter, Blushes, Bronzer, Puder, eine Lipbase und passende Lippowder. Ich  habe mir, vorerst, drei Lidschatten gekauft. Da ich es gerne einheitlich mag und ungern Blushes und Lidschatten in einer Palette haben möchte. Die Auswahl in der kleinen Theke, bei DM, fand ich super. Ich bin, jedoch, sehr auf die drei Meter Theke gespannt, hoffentlich komme ich ganz bald zu Müller. 

Ich habe mir, vorerst, nur drei Lidschatten mitgenommen, auch wenn die Palette Platz für vier Stück bietet. Da ich hoffe, dass in zukünftigen Limited Editions, vielleicht, noch etwas, für mich, dabei sein könnte. Meine Auswahl ist sehr rosalastig, liegt wohl am #SPRINGMOOD.

essence eyeshadow 05 „cotton candy“

Ein Highlighter gehört, für mich, in jede Palette. Ich habe mich für ein klassisches, schimmernes weiß entschieden, mit einem leichten rosa Einschlag. Ich mag es doch gerne etwas glitzernder im Augeninnenwinkel. Die Textur ist buttrig weich und lässt sich toll auftragen. Dennoch gibt es leichten Fall-out.  Mit einer Base hält der Lidschatten den ganzen Tag am Auge. Als Highlighter ist die Farbe perfekt!

1,7 g | 1,49 €

essence eyeshadow 06 „raspberry frosting“

Weiter geht es mit einer recht mädchenhaften Farbe. Wie der Name schon erahnen lässt, habe ich mich für etwas rosanes entschieden. Auch dieser Lidschatten Schimmer und Glitzert sehr stark, was mir gut gefällt. Die Textur ist auch hier sehr weich und die Pigmentierung super, mit einer Base hält auch diese Farbe den ganzen Tag am Auge. Leider bröselt der Ton etwas beim Auftrag. Dennoch eine wunderschöne, nicht all zu langweilige Farbe.

1,7 g | 1,49 €

essence eyeshadow 18 „black as a berry“

Zu guter letzt musste noch etwas dunkles in die Palette, da ich solche Töne gerne in den äußeren Augenwinkel setze bzw. in die Lidfalte einblende. Spontan durfte ein semi matter Ton mit. Die Farbe passt total in mein Beuteschema, ich stehe sehr auf diese Mischungen aus lila, braun und rot. Die Textur ist auch hier super weich und die Farbabgabe, auch ohne Base, sehr stark. Leider wird das Produkt etwas fleckig, beim Verblenden, wobei mich das nicht all zu sehr stört. Für mich ist das ganz klar die schönste Farbe aus der Palette.

1,7 g | 1,49 €

Swatches ohne Base | AMU mit Base

 

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Ich finde deine Farbwahl wunderschön, hätte mich selber auch dafür entschieden und der dunkle Lidschatten sieht wirklich super aus bestimmt auch sehr schön für den kommenden Sommer 🙂

  2. Deine Farbauswah ist wunderschön! Ich habe die Lidschatten auch Zuhause und teste mich fleißig durch, und bin vom ersten Eindruck mega begeistert! Ich denke ich werde mir noch eine Leer Palette dazukaufen müssen ♥

    Liebste Grüße Sasi

  3. Die Farben gefallen mir sehr und die Pigmentierung sieht auch super aus! Als ich das letzte Mal bei Müller war, war die Essence-Theke leider noch nicht eingeräumt.

    Liebe Grüße ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.