[Haul & Swatch] Manhattan Brow’Tastic Fibre Pencil 002 „Medium Brown“

Meine Augenbrauen und ich, eine never ending story. Ich bin einfach noch nicht bei dem perfekten Produkt oder gar der richtigen Textur angekommen. Anfangs war ich von Pudern angetan, danach kamen diverse Gele, über Mouse, bis hin zu Stiften habe ich schon alles getestet. Mir fällt es sichtlich schwer an Produkten für die Augenbrauen vorbeizugehen. So auch bei dem neuen Manhattan Aufsteller. Von der Marke habe ich noch keine Produkte im Bereich der Augenbrauen getestet, eine kleine Premiere. So wie ich das Verstanden habe, findet sich der Stift ganz normal im Standardsortiment, verbessert mich gerne, wenn ihr da mehr wisst! 

Manhattan Brow’Tastic Fibre Pencil  002 „Medium Brown“

Das Design ist sehr basic und absolut nichts besonderes. Das Produkt gibt es in drei Farben, ich habe mich für den mittleren Ton entschieden. Dieser ist eher kühl und passt, meiner Meinung nach, gut zu mir und meinen Augenbrauen. Das besondere an dem Stift ist, dass dieser Fasern enthalten soll. Diese sollen die Brauen zusätzlich auffüllen. Der Auftrag ist präzise, jedoch auch eher hart. Die Mine kratzt etwas auf der Haut und sagt mir leider nicht ganz zu. Der Auftrag ist eher wachsig und die Farbe bleibt eher an den Haaren, als auf der Haut. Für Mädels, mit sehr wenigen Härchen in den Brauen ist der Stift nicht besonders geeignet, da eine gewisse Basis vorhanden sein muss. Für ein intensives Ergebnis muss man mehrfach über die gewünschte Stelle malen. Von den Fasern merke ich leider nichts, was ich super schade finde.Das Ergebnis ist in Ordnung, jedoch gibt es deutlich bessere Augenbrauenstifte für weniger Geld.

1,1 g | 3,95 €

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.