[Haul & Swatch] Manhattan Brow’Tastic Fibre Pencil 002 „Medium Brown“

Meine Augenbrauen und ich, eine never ending story. Ich bin einfach noch nicht bei dem perfekten Produkt oder gar der richtigen Textur angekommen. Anfangs war ich von Pudern angetan, danach kamen diverse Gele, über Mouse, bis hin zu Stiften habe ich schon alles getestet. Mir fällt es sichtlich schwer an Produkten für die Augenbrauen vorbeizugehen. So auch bei dem neuen Manhattan Aufsteller. Von der Marke habe ich noch keine Produkte im Bereich der Augenbrauen getestet, eine kleine Premiere. So wie ich das Verstanden habe, findet sich der Stift ganz normal im Standardsortiment, verbessert mich gerne, wenn ihr da mehr wisst! 

Weiterlesen

[NOTD] Manhattan 760 „Moscow Night“ & NurBesten.de My Dear Nail Lacquer 14*




NurBesten.de My Dear Nail Lacquer 14*
Preis ?




Inhalt 6 ml 






Finish matt, aber mit Überlack gefällt mir der Ton mehr


Farbe dunkellila mit Glitzer 




Deckkraft drei Schichten, deshalb habe ich die Farbe von Manhattan als Base gewählt, somit musste ich nur eine Schicht lackieren





Auftrag gut




Kollektion Standardsortiment


Erhältlich Online


Zum NOTD von Manhattan 760 „Moscow Night“ gelangt ihr hier.

Weiterlesen

[Review] Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara*

Manhattan bringt eine neue Mascara auf den Markt, diese gibt es ab Juni 2016 in den Drogerien zu kaufen. Ich habe ein süßes Päkchen zugeschicht bekommen und durfte diese Mascara vor ab testen, vielen Dank! Ich teste sehr gerne Mascaras, da ich immer noch auf der Suche nach dem perfekten Produkt für meine Wimpern bin.


Preis 6,99 €
Inhalt 11 ml 
Haltbarkeit 6 Monate

Das Design gefällt mir sehr. Ich mag die Verpackungen von Manhattan Mascaras an sich immer sehr gerne. Die Kombination aus rosa und schwarz macht richtig etwas her. Das Bürstchen ist relativ langweilig. Ein einfaches Bürstchen mit Borsten, ohne besondere Form. Mir gefällt die Handhabung, das Produkt liegt gut in der Hand und man kommt super an die einzelnen Wimpern, ohne sich in das Auge zu stechen, was mir andauernd passiert.
Die Mascara verspricht einen Volumen-Effekt, voller und längere Wimpern, außerdem ein tiefschwarzes Ergebnis. Besonders ist der Tönungs-Komplex, die Mascara soll die Wimpern über eine längere Zeit tönen, dennoch kann man das Produkt mit einem einfachen Make-up Entferner entfernen. Das Produkt ist verfügbar in der Farbe schwarz. 

Ich habe die Mascara nun über ein paar Wochen getestet und möchte meine Meinung dazu mit euch teilen. Der Effekt ist eher natürlich, die Mascara zaubert einen leichten Volumen Effekt, von Länge merke ich leider nichts. Die Wimpern verkleben leider etwas, was mir auch nicht all zu sehr zusagt. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, über den Tag verschmiert kaum etwas. 
Obwohl ich mich jeden Abend gründlich mit Öl und Waschgel abschminke, habe ich am Tag darauf Pandaaugen, was mich unheimlich stört. Ich weiß nicht, ob es an dem Tönungs-Komplex liegt oder einfach an der Mascara selber. 
Nach drei Wochen merke ich, leider, auch nichts von der Tönung, wobei ich keine hellen Wimpern habe und dies bei einer Blondine wohl besser zu beobachten wäre. 

Leider ist die Mascara nichts für mich. Für knapp 7€ enttäuscht diese mich. Das Bürstchen finde ich in Ordnung, ebenso die Verpackung. Leider ist mir der Effekt zu natürlich, für normale Tage werde ich sie sicher verwenden, aber nicht nachkaufen. Deshalb 2 von 5 Herzen. 
Weiterlesen

[Haul] Neuheiten bei DM oder Instagram made me buy this!

Ratet mal, wer wieder viel zu viel Geld bei DM liegen lassen hat: Ich! Auf Instagram geistern immer Bilder der neuen Produkte rum, daraufhin habe ich grundsätzlich das Verlangen, diese zu testen. Das ist auch der Grund für dieses Einkauf. Ein paar Produkte habe ich, wirklich, gebraucht, die Mehrheit jedoch nicht. Da es, langsam, auf den Sommer zu geht, bringt Balea sehr viele neue Produkte, mit tollen Düften, auf den Markt. Besonders im Bereich der Bodylotions und Duschgele kann ich mich einfach nie beherrschen und greife, fast immer, zu. Der Preis bei diesen Produkten ist einfach so niedrig, dass es auch nicht besonders weh tut. Von einer Kommilitonin habe ich außerdem auch noch Produkte bekommen, da sie diese nicht mag bzw. nicht verwendet. Vielen Dank <3
Balea Duschschaum „Fresh & Fruity“ 
Der Name ist ganz klar Programm. Der Schaum duftet frisch und fruchtig, man riecht die Grapefruit direkt raus, was ich super finde. Die Textur ist sofort schaumig und sehr fluffig. Wie sich das Produkt in der Dusche macht kann ich leider noch nicht sagen. Auf den ersten Blick wirkt es jedoch so, als ob man damit viel Spaß unter der Dusche haben wird.

200 ml | 1,95 €
Balea Duschgel „Meeresrauschen“ Limited Edition
Ein ’normales‘ Duschgel musste auch noch mit, da mich der Duft so sehr an Mojito erinnert, mein liebster Cocktail. Auch mein Freund hat bestätigt, dass das Duschgel genau so riecht. Der Duft ist sehr frisch und fruchtig, man riecht die Limette gut heraus. Perfekt für den Morgen! 

300 ml | 0,65 €
treaclemoon Körperpeeling „those lemonade days“ 
Ich bin ein großer Fan der Körperpeelings von treaclemoon, da diese kein Plastik enthalten und immer grandiose Düfte auf den Markt bringen, da kann balea leider nicht mithalten. Der Duft „those lemonade days“ mochte ich als Duschgel sehr gerne, deshalb freue ich mich umso mehr über das Peeling. Für mich riecht es nach Nimm2 Bonbons, meinen liebsten Süßigkeiten.

225 ml | 2,25 €

Balea Body Gelee Limited Edition
Bei diesem Produkt war die Textur ganz klar der Kaufgrund. Für mich fühlt sich das Gelee wie Wackelpuddig an, super spannend! So eine Textur kenne ich noch gar nicht, stelle mir das aber super angenehm vor, wenn es draußen warm ist. Das Gelee duftet nach Minze und Wassermelone, also frisch und fruchtig, na erkennt man eine Tendenz in diesem Einkauf?:D Außerdem wird eine kühlende Wirkung versprochen. Ich werde mir das Gelee genauer ansehen und eventuell, bei Interesse, eine Review verfassen.

150 ml | 1,95 € 

Balea Body Mousse
Noch eine interessante Textur, welche ich unbedingt testen musste, außerdem sind meine Bodylotions alle leer gewesen, kaum zu glauben oder? Das Produkt ist ein Mousse, sprich es hat eine sehr fluffige Textur, was ich sehr angenehm finde. Der Duft sagt mir ebenso zu, ich würde ihn als typisch cremig bezeichnen, nach was es genau riecht kann ich wirklich nicht sagen. Die Creme pflegt die Haut sehr gut. Ich bin begeistert! 

250 ml | 2.45 €

Balea Anschmiegsame Reinigungstücher
Etwas ganz langweiliges habe ich nachgekauft, da ich Abschminktücher gerne als Grundreinigung verwende. Besonders gerne mag ich diese Sorte von Balea, da sie lange feucht bleibt und schonend das Make-up entfernt. Große Liebe!

25 Stk. | 1,25 €

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor 
Von der Kassiererin gab es diese kleine Probe gratis, was mich natürlich sehr freut. Ich hatte diese Kur vor Jahren schon einmal hier, kann mich aber nicht mehr an das Produkt erinnern. Ihr werdet meine Meinung in einem Aufgebraucht-Post wiederfinden.

75ml | Gratis 

W7 „Honululu“ Bronzer 
Lange habe ich den Bronzer von W7 angeschaut, da es sich um Dupe zu „Hoola“ von benefit handelt, habe ich ihn nie gekauft, ich war der Meinung, dass er mir sowieso nicht stehen würde. Von einer Freundin habe ich dann ihren bekommen, da sie diesen nie verwendet hat. Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass er gar nicht so orange ist, wie ich dachte. Als leichte Kontur und als Bronzer kann ich das Produkt, ohne Probleme, verwenden. Also ganz klar ein Tipp an euch! 

6 g | ca. 4-5 €


Maybelline Fit Me Foundation 105 
Ebenso habe ich diese Foundation bekommen, sie hat das Produkt nicht vertragen. Die Nummer 105 ist die hellste Nuance, im Moment ist sie mir leider noch etwas zu dunkel. In den nächsten Wochen müsste sie mir aber passen, da ich im Gesicht recht schnell an Farbe gewinne. Ich bin sehr neugierig, da ich nie ‚teure‘ Foundations verwende. 

30 ml | 8,45 € 

Manhattan X-treme Last Lipliner 59Y 
Ich habe die Farbe gesehen, geswatcht und gekauft. Ich bin mir sehr sicher, dass ich so einen Ton noch nicht besitze, deshalb war das völlig legitim. Die Farbe selber ist ein mauve, welches nicht zu dunkel an mir ist. Das Finish ist matt. Ich bin wirklich zufrieden.

1,85 €

Weiterlesen

[Review] Manhattan Super Gel Nail Polish 685 „seductive red“ & Super Gel Top Coat

Bei Müller habe ich einen neuen Aufsteller von Manhattan entdecken können. Darin enthalten war eine neue Nagellack Reihe. Ich war besonders gespannt, da die Kombination aus Farblack und Top Coat eine Haltbarkeit von bis zu 14 Tagen verspricht. Im Moment komme ich leider kaum zum Lackieren, ein guter Top Coat kommt mir daher sehr gelegen. Die Produkte wandern in das Standardsortiment. Es wird acht Farblacke geben und einen Top Coat. 

Preis je Lack 3,85 € Set 6,95 €
Inhalt 12 ml
Haltbarkeit Farblack 30 Monate | Topcoat 24 Monate

In dem Set ist ein Farblack und der passende Top Coat enthalten. Solche Systeme kennt man schon, von vielen anderen Marken, aus der Drogerie. Ich selber habe mich, bis jetzt, nie wirklich damit beschäftigt. Das Design ist nichts besonderes. Die Flaschen sind sehr klassisch gehalten, was ich schön finde. Auf der Pappverpackung finden sich alle wichtigen Informationen. Man versteht schnell, wie die Lacke funktionieren und hat in diesem Bereich keine Probleme. Man lackiert zwei Schichten des Farblackes und gibt dann den Top Coat darüber. Der Grundlack deckt in zwei Schichten perfekt. Im Auftrag kann mich das Produkt ebenso überzeugen, keine Blasen oder Streifen, das Finish ist sehr schön. Das Selbe gilt auch für den Top Coat. Dieser lässt sich einfach auftragen, verleiht dem Lack ein sehr glänzendes Finish und trocknet schnell. 
Leider sind das auch die einzigen positiven Dinge, die ich an diesem System feststellen konnte. Der Nagellack ist schon am zweiten Tag, teilweiße, abgesplittert. Nach einer Woche sah es wirklich schlimm aus. Dennoch habe ich den Lack 14 Tage auf den Fingern gelassen, um euch ein Bild vom Resultat zu zeigen. 

Ich bin wirklich enttäuscht und hätte mir, für das Geld, deutlich mehrt erwartet. Ich werde den Top Coat mit einem anderen Nagellack testen und den Farblack mit anderen Top Coats kombinieren. Das System von Manhattan bekommt 2 von 5 Herzen, da der Auftrag und die Farbe super sind.

Weiterlesen

[Aufgebraucht] Januar 2016

Wie schnell doch die Zeit vergeht, der erste Monat im Jahr 2016 neigt sich dem Ende hin. Ich stecke mitten in meinen Vorbereitungen für die Klausuren und habe das erste Semester schon hinter mir. Mir ging das alles etwas zu schnell. Ich weiß noch, wie ich mir vor 4 Monaten den Kopf über mein Studium zerbrochen habe und ob ich überhaupt Anschluss finde. Es hat sich alles zum Guten gewendet und ich bin sehr glücklich an meiner Hochschule. Wenn Interesse besteht, könnte ich einen Post dazu verfassen. Unter anderem mit Tipps für gute Organisation im Studium usw. Ich denke, wenn die Prüfungen vorbei sind, dann werde ich einiges an meinem Blog ändern. Ich möchte gerne ein Template verwenden und einen neuen Banner, meiner ist nun schon über ein Jahr alt und passt nicht mehr ganz zu mir. Die neue Kamera ist ebenso schon im Warenkorb und wartet nur darauf bestellt zu werden. Ich bin schon so gespannt!




treaclemoon „sweet apple pie“ ichdrückdich Körpermilch Limited Edition
Die Textur der Lotion muss in den letzten Monaten überarbeitet geworden sein. Am Anfang haben mich die Cremes von treaclemoon nicht überzeugt, die letzten Sorten hingegen wurden immer besser. Man spürt eine deutliche Pflegewirkung und der Duft ist sehr gut! 

60 ml 



Dontodent mildes Fluorid-Zahngel Erdbeer-Geschmack*
Leider ein Flop. Ich habe die Zahncreme zugeschickt bekommen und wollte sie aufbrauchen, jedoch ist sie für Milchzähne, was man merkt. Man spürt keine Frische und keine Sauberkeit, nach dem Putzen, im Mund. Der Geschmack ist ganz lecker.

100 ml 


Primark Lip Therapy Vaseline 
Leider fand ich das Produkt für die Lippen grausam. Ich habe es dann als Fußcreme, über Nacht, verwendet. Eine besonders gute Pflege konnte ich nicht feststellen und der Duft war leider auch nicht meins.

20 g 


essence studio nails better than gel nails 3in1 remover 
So ein guter Entferner! Besonders Topcoats und Glitzer bekommt man damit ohne Probleme runter. Er riecht etwas streng, aber durchaus noch zu ertragen. Leider ging er vor Jahren aus dem Sortiment. 

125 ml 

Maybelline Dr. Rescue Treatment | SOS Balsam Reichhaltige Pflege Nagel & Nagelhaut *
Am Anfang stand ich diesem Produkt etwas skeptisch gegenüber, ob man wirklich so etwas braucht? Reicht die Handcreme nicht aus? Fragen über Fragen! Ich persönlich finde, dass man es nur braucht, wenn man rissige Nagelhaut hat. Davon bin ich verschont. Dennoch finde ich das Produkt super, es pflegt sehr reichhaltig und duftet sehr gut. Bei trockener Nagelhaut, werde ich es sicher wieder kaufen.


ebelin Nagellack – Entferner 
Bei normalen Lacke ein super Produkt. Es entfernt sehr gut und trocknet meine Nägel nicht all zu stark aus. Der Duft ist nicht besonders toll, aber auch nicht so schlimm.

125 ml

Weleda Sanddorn Vitalisierungs-Cremedusche
Weleda Duschgels riechen immer so intensiv! Ich bin ein großer Fan davon, finde die Produkte jedoch zu teuer. Diese kleinen Proben sind sehr praktisch, ich hatte diese in meinem Adventskalender. 

20 ml 


Lacura Überlack 
Ein Überbleibsel aus alten Zeiten. Ich weiß nicht, wie lange der Topcoat hier herum stand. Es hat mich sehr verwundert, dass er nicht eingedickt ist. Ich habe ihn fast aufgebraucht und die Reste mit einem anderen Topcoat vermischt. Einen besonderen Effekt konnte ich nicht feststellen, ob der Nagellack besser gehalten hat, ist fraglich.


Bee Natural Natural Lip Balm „Mango“ 
Ein super Lip Balm! Ich mag Lippenpflege von Bee Natural sehr gerne, da man wirklich gepflegte Lippen bekommt. Das Balm legt sich auf die Lippen und fühlt sich super leicht an. Der Duft ist ebenso angenehm.

4,2 g 


Salthouse Totes Meer Therapie Hydro Aktivcreme 24h*
Ich fand den Geruch, dieser Creme ganz schrecklich. Es roch sehr alt und muffig, gekippt konnte sie jedoch nicht sein, da ich sie frisch geöffnet hatte. Das Produkt selber hatte eine leichte Pflegewirkung, was mir über Nacht, ausgereicht hat. Ich habe keine Pickel oder ähnliches bekommen.

50 ml 


Eucerin In-Dusch Bodylotion*
Im Moment versuche ich Dinge aufzubrauchen, welche schon lange bei mir warten, benutzt zu werden. Dazu zählte auch dieses Produkt. Ich greife selten zu solchen Lotions, höchstens im Sommer. Aber, da alle meine Bodylotions leer sind, habe ich diese verwendet. Das Ergebnis war in Ordnung, eine leichte Pflege hat man auf der Haut gespürt, aber für mich zu wenig. Den Duft fand ich auch nicht so berauschend.  

50 ml 


sebamed Lotion 
Diese Probe hat für meinen Oberschenkel gereicht und dort fand ich das Produkt nicht besonders überzeugen. Der Duft hat mir nicht zugesagt und die Textur war mir zu leicht.

15 ml 


ilon sensitive Creme*
Noch eine Creme für das Gesicht, diesen Monat war ich fleißig! Es war unglaublich kalt und deshalb wollte ich, über Nacht, meiner Haut besonders viel Feuchtigkeit geben. Passend dazu hatte ich noch die Creme in meinem Vorrat. Sie enthält Mandelöl, was sehr gut pflegt. Für die Nacht war das Produkt super, über den Tag viel zu dick und zu fettig. Meine Haut kam gut damit klar.

25 ml 


Christina Aguilera „Touch of Seductive“ Bodylotion 
Eine strak parfumierte Bodylotion, mit einer sehr leichten Textur. Das Produkt soll wohl nur gut riechen, denn mehr kann es einfach nicht. Für den Abend war mir die Pflege viel zu gering und der Duft zu stark.

50 ml 

Isana Duschgel mit Kirsch-Extrakt Limited Edition
Das Duschgel habe ich im letzten Jahr, von Denise, zum Geburtstag bekommen. Es duftet, eher künstlich, nach Kirsche. Ich fand das Produkt in Ordnung, es hat seinen Job erledigt, aber nicht besonders lange geduftet.

300 ml 


Balea Duschgel „Frozen Breeze“ Limited Edition 
Mein Favorit im Moment! Der Duft ist unglaublich gut. Es riecht sehr fruchtig und blumig zu gleich, die Kombination aus Himbeere und Veilchen ist ein Traum. Die passende Seife habe ich gerade in Benutzung und bin verliebt.
300 ml 



Balea Bodylotion „Frozen Breeze“ Limited Edition 
Passend zum Duschgel, habe ich auch die Bodylotion aufgebraucht. Auch hier muss ich Balea ein großes Lob aussprechen. Die Textur ist viel reichhaltiger und man spürt, wie die Haut gepflegt wird. Ebenso ist der Duft ein Traum. 

200 ml 

Batiste Trockenshampoo „mittelbraun & brünett“ 
Mein Favorit! Ich bin ein fauler Mensch, der es gerne schnell und einfach hat. Am Morgen Haare waschen, weil sie nicht mehr ganz so frisch sind? Nicht mit mir. Ich mag das Produkte von Batiste, da es die Haare sehr frisch aussehen lässt, Textur und Volumen verleiht und dazu noch sehr gut duftet. Die Farbpartikel bleiben in den Haaren und machen keinen Dreck auf Klamotten oder im Bett.

200 ml 


Balea pflegendes Gesichtswasser trockene & sensible Haut 
Ich bin durch mit Gesichtswassern. Im Moment verwende ich mein Mizellenwasser, einfach auch als Gesichtswasser. Ich bekomme keine Pickel davon. Deshalb spare ich mir das Geld für Gesichtswasser von nun an.

200 ml

Catrice Skin Finish Compact Powder 010 „transparent“
Dieses Puder habe ich immer in meiner Tasche gehabt. Leider ist es sehr zerfallen, gegen Ende und ich konnte es nicht mehr verwenden. Die Farbe war sehr hell und das Finish mochte ich ebenso. Die Wirkung war in Ordnung, 4-5 Stunden war man damit matt. 

10 g 


Manhattan Soft Compact Powder 1 „Naturelle“ 
Im Gegensatz zum Puder von Catrice, war dieses nicht so leicht und hatte eine sehr strake Deckkraft, man sah damit schnell zugekleistert aus. Die Wirkung war ebenso ganz gut, auch hier würde ich aucg 4-5 Stunden tippen,  je nach Wetter. Nachkaufen würde ich es mir im Moment nicht.

9 g 

tetesept Badesalz „Deine Kuschelzeit“ Limited Edition 
Wie man sehen kann, habe ich viel zu viel gebadet, aber ich war krank und dann brauche ich das einfach. Ich starke mit „Deine Kuschelzeit“, der Duft wird mit „Fruchtpunsch“ beschrieben, was sehr gut passt. Es riecht fruchtig und würzig zu gleich, Das Wasser hatte eine rote Farbe und man hatte nach dem Bad einen schönen, goldenen Schimmer auf der Haut. Gepflegt hat das Badesalz gut, Schaum gab es jedoch nicht. 

60 g 


tetesept Badesalz „Wintermärchen“ Limited Edition 
Dieses Badesalz hat das Wasser eher gelb gemacht, nicht meine liebste Farbe. Der Duft erinnert stark an Weihnachten und Weihnachtsmarkt, was wohl an den Nelken liegt. Auch hier hat man schön geschimmert. Die Pflegewirkung war gut, aber auch hier war kein Schaum vorhanden. 

60 g 


tetesept Badesalz „Kaminabend“ 
Der Name gefällt mir so gut! Das Badewasser wurde rötlich eingefärbt und roch genau, wie „Wintermärchen“. Ich glaube, dass es das Selbe ist, nur unter einem anderen Namen. „Kaminabend“ ist wohl eine Edition aus dem letzten Jahr. Es gilt ebenso, dass man ein gepflegtes Gefühl hatte, aber kein Schaum.

60 g 

Lush Badebombe „Cinders“
Im Sale habe ich bei Lush drei Badebomben ergattern können, mit diesen habe ich im Januar gebadet. Ich starte mit „Cinders“ Es handelt sich um ein knisterndes Bad, was och vollkommen unterschreiben kann, die Badeombe hat beim Auflösen geknistert, das fand ich richtig cool. Das Wasser hatte eine gelbe Farbe und hat super würzig, nach Punsch gerochen. Ich mochte die Badebombe sehr gerne, auch wenn es keinen Schaum gab.

100 g 


Lush Badebombe „Candy Mountain“ 
Den Schaum habe ich bei „Candy Mountain“ zum Glück bekommen. Hierbei handelt es sich um ein Schaumbad, was süßlich nach Vanille duftet. Das Wasser wurde Pink eingefärbt und der Schaum war himmlisch.
100 g 


Lush Badebombe „Butterbear“ 
Eine sehr reichhaltige Badebombe ist „Butterbear“. Das Wasser bekommt keine besondere Farbe, aber wird sehr pflegend, denn die Badebombe enthält Kakaobutter, welche unglaublich weiche Haut macht. De Duft von Kakao und Vanille ist super. 

75 g 


bruno banani „absolute woman“ eau de toilette 
Parfumproben versuche ich auch zu vernichten. Der Duft war in Ordnung, aber stellt keinen Nachkauf für mich dar. 

0,7 ml 


Shisara Duo-Watte-Pads
Meine aller, aller, aller Liebsten Wattepads. Durch die Naht am Rand, fusseln sie nicht und fallen nicht auseinander.

140 Stk. 


ebelin Wattetsäbchen 
Ich habe sie aufgebraucht, fand sie in Ordnung, möchte in Zukunft aber die, mit dem Stil aus Pappe nachkaufen. Der Umwelt zu liebe! 

160 Stk. 

Weiterlesen

[Haul] Rossmann, DM und Real – Adventskalender | XXL Einkauf

Über die letzten Wochen, nun schon fast Monate, hat sich bei mir unheimlich viel angesammelt. Angefangen mit dem Adventskalender von Real, über Geschenke von meiner allerliebsten Anna, bis zu komischen Frustkäufen, ein paar Nachkaufprodukte haben sich aber auch eingefunden. Es ist also eine bunte Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik. In letzter Zeit habe ich aber immer mehr den Drang zu minimieren und Dinge zu verbrauchen oder einfach zu verschenken. Den Großteil meines Adventskalenders wird sicher verschenkt und verlost. Ich muss dringend eine Verlosung starten, denn es hat sich einfach viel zu viel angesammelt.Die Preise habe ich immer dazu geschrieben, außer bei den Produkten, die aus dem Adventskalender kamen. 

Vandini Sensual Aroma Duschgel „Tamarinde & Ingwer“
Aus meinem Kalender habe, ich relativ früh, ein Duschgel gefischt. Der Duft ist eher frisch, ich mag ihn sehr gerne. Die Größe finde ich super, da man es recht schnell aufbrauchen kann und so schneller etwas neues testen kann. Für den Urlaub ist mir die Größe dann doch etwas zu klein. 
30 ml 
Marabu Professional Shampoo Konzentrat Intensiv – Pflege 
Diese Marke kenne ich nicht und bin daher auch recht gespannt. Es handelt sich um ein Konzentrat, das heißt, dass man recht wenig Produkt braucht, da es sehr intensiv ist. Aufschäumen in den Händen und ab in die Haare. Erfahrungen erzähle ich euch im Aufgebraucht-Post! 
20 ml 
Scholl Fuß Pflege Balsam 
Diese Creme ist ohne Umwege sofort zu meiner Mama gewandert. Sie benutzt sehr häufig Produkte von Scholl und mag diese wohl auch recht gerne. Daher habe ich ihr eine Freude damit gemacht.
20 ml 
Syoss Tiefen – Repair Haarbad Shampoo
Ich brauche ewig um Shampoos leer zu bekommen. Ich brauche auch für Pröbchen mehrere Wochen. Ich denke, dass ich dieses Produkt in Urlaub mitnehmen werde. Da es mir sicher über 14 Tage reichen wird. Eigentlich bin ich kein Fan von Syoss, möchte diesem aber noch eine Chance geben.
30 ml 
Dove Cremedusche Reichhaltige Pflege
Dieses Duschgel war letztes Jahr schon in dem Adventskalender von Real. Ich fand es komplett durchschnittlich. Benutzen werde ich es sicher, aber nicht in Groß kaufen. Der Duft ist einfach cremig und eher für den Winter etwas.
55 ml 

Schwarzkopf essence ultime crystal shine Shampoo
Noch ein Shampoo, der Kalender war sehr Shampoo lastig. Aber gut, man braucht es irgendwann sicher auf. Ich denke, dass ich das Pröbchen auch in den Urlaub mitnehmen werde. Ob ich es tatsächlich aufbrauche ist eine andere Frage. Der Duft ist super, riecht mal daran! 
50 ml 
Christina Aguilera „Touch of Seduction“ Body Lotion 
Eine parfümierte Bodylotion, die ich zu diesem Zeitpunkt schon vernichtet habe. Ich habe mir nicht viel von dem Produkt erhofft, der Duft war nicht meins, viel zu intensiv! Außerdem war die Pflegewirkung kaum zu spüren. Vor dem zu Bett gehen fand ich die Pflege aber in Ordnung. 
50 ml 
Palmolive Sanftes Vergnügen Cremedusche 
Diese Cremedusche hatte in vor kurzer Zeit in einer großen Größe und bin nicht damit warm geworden. Der Duft ist nicht besonders, sondern sehr langweilig cremig. Eine besonders starke Pflegeleistung konnte ich nicht feststellen, bei mir muss es nich Palmolive sein, Balea reicht völlig.
50 ml 
Weleda Nachtkerze Revitalisierungs-Cremedusche 
Der Duft ist sehr intensiv und riecht besonders natürlich. Weleda Duschgele mag ich gerne und freue mich schon auf das Produkt.
20 ml 
Sebamed Lotion 
Die Größe finde ich sehr sehr sehr winzig! Es hat mir gerade für ein Bein gereicht. Der Duft ist nicht so meins und die Pflegewirkung war für den Winter auch nicht ausreichend. Leider auch ein Flop.
15 ml 

Listerine Zero 
Ich mag Listerine eigentlich ganz gerne. Aber sehe keinen Sinn hinter diesem Produkt. Mundspülung verwende ich gerne über den Tag, um ein frisches Gefühl im Mund zu haben. Die Aufgabe würde ein Kaugummi auch erfüllen. Es ist mir sich zu scharf, sondern genau richtig.
95 ml 
Kneipp Entspannung Pur Gesundheitsbad 
Badezusätze gehen bei mir immer. Ich liebe es mindestens einmal pro Woche in die Wanne zu steigen, besonders jetzt während der Klausuren. Mich entspannt es einfach so sehr. Ich erhoffe mir von diesem Bade Schaum und sehr viel Entspannung, wie der Name schon verspricht.
20 ml 
Dove Intensiv Reparatur Shampoo
Noch ein miniatur Shampoo. Wir für den Urlaub genutzt und sicher mal getestet. Ich hatte noch nie ein Produkt von Dove für die Haare und bin schon sehr gespannt. Es verspricht eine sehr reichhaltige Pflege.
50 ml 
Lavera Basis Sensitiv Handcreme 
Das erste Türchen war diese Handcreme. In letzter Zeit greife ich vermehr, besonders am Abend, zu Handcremes, einfach weil es mich entspannt und meine Nagelhaut es mir sehr dankt. Diese wird auch auf dem Nachttisch, neben meinem Bett landen. Der Duft ist eher klassisch, eben typisch Handcreme.
20 ml 
Theramed Original Zahncreme
Süß oder ? Eine kleine Zahncreme. Ich liebe so winzige Produkte. Die Zahncreme an sich ist in Ordnung, sie hat einen leckeren Geschmack und hinterlässt ein frisches Gefühl im Mund.
15 ml 

Lip Smacker „Kiwi“ 
Noch ein Stück aus meinem Adventskalender. Lippenpflege habe ich mehr als genug, daher werde ich diese Sorte weitergeben. Vielleicht an eine Freundin oder in eine Verlosung packen. Der Geschmack „Kiwi“ klingt sehr gut, besonders für den Sommer.
4 g 
W7 Porefection! Pore Minimizer 
Die Base habe ich für knapp 5 € bei Amazon bestellt und plane eine Review dazu. Ich suche immer noch die perfekte Unterlage für meine Haut und die Foundation, außerdem möchte ich, dass das Produkt nicht zu teuer ist. Diese Base wird als Dupe zum Benefit Produkt gehandelt, ob dies so ist, kann ich euch leider nicht sagen.
16 ml | 5,96 €
Astor Skin Match Protect Make-up 102 „Golden Beige“ 
Astor hatte wieder die Aktion mit den Make-up Pröbchen für 1 €. Ich habe leider keine hellere Nuance mehr gefunden und hoffe, dass mir „Golden Beige“ im Sommer passen wird. Mit starkem Verblenden würde es auch jetzt schon gehen, aber der Ton ist grenzwertig.
15 ml  | 0,95 €
Swiss O Par „Cashmere“ Haarkur 
Dieses Produkt war im vergangenen Jahr schon einmal in dem Adventskalender. Ich werde es in den Urlaub nehmen und dort aufbrauchen. Mir reicht die Menge für 2-3 Anwendungen. Ich lasse die Kur aber jedenfalls länger als 2 Minuten im Haar. 
25 ml | 0,65 €
UMA Eyeliner 
Ein ganz langweiliges Basic! Schwarzer Kajal kommt bei mir immer wieder zum Einsatz, daher war dieser, als Inhalt im Adventskalender, komplett in Ordnung. Die Miene ist weich und gibt gut Farbe ab.

Manhattan Nail Polish 001 „Divas Diamond“ 
Ein Flop aus meine Adventskalender. Keine Ahnung, wem ich diesen Lack vermachen soll. In meiner Sammlung bleibt er aber sicher nicht. Meiner Meinung nach eine schreckliche Farbe. 
7 ml 
essence I love Trends  09 „the night of magic“ & 08 „my dear reindeer“
Diese zwei Lacke habe ich von Anna, die jetzt übrigens einen Blog hat und sich sicher sehr über Klicks freuen würde, geschenkt bekommen. Sie hat sich den essence Adventskalender gekauft und konnte mit diesen Tönen nichts anfangen. Ich war sehr auf die limitierten Lacke gespannt und habe sie dankend entgegen genommen. NOTD’s dazu findet ihr hier und hier. Leider hielt kein Ton länger als 24h und das finde ich wirklich richtig schlecht. Daumen runter! 
5 ml | im Adventskalender 24,99 €
essence the gel nail polish top coat 
Mein Liebling ging im vergangenen Monat leer und musste wieder gekauft werden. Der Überlack lässt sämtliche Nagellacke in wenigen Minuten komplett durch trocknen und verleiht ihnen einen super schönen Glanz. Bei einem Preis von 2,50 € ist er wirklich unschlagbar. Leider dickt er recht schnell ein.
8 ml | 2,45 €
Rival de Loop Natural Touch Concealer 01
Meie flüssigen Concealer sind so gut, wie komplett aufgebraucht oder im Moment zu dunkel. Diesen hier hatte ich schon einmal und mochte ihn gerne. Er ist recht hell und eine leichte bis mittlere Deckkraft, was mir zum Highlighten und für unter die Augen komplett ausreicht.
6 ml | 1,99 €

Colgate Komplett ultra weiß
Whitening Zahncreme-wieso auch immer, war das Produkt in meinem Adventskalender enthalten. Ich habe die Zahncreme 2/3 mal verwendet und mein Zahnfleisch hat sofort verrückt gespielt und war sehr gereizt und teilweiße entzündet. Ein klarer Flop für mich. Mal schauen, ob jemand die Zahncreme haben möchte, für mein Zahnfleisch leider nichts.
75 ml 
Balea „perfect happiness“ Duschlotion Limited Edition
Ich kann bei Balea Duschgele oder wie in diesem Fall, Duschlotion, nicht widerstehen. Bei so einem geringen Preis muss das Neuste einfach immer mit, zumal der Duft mir meistens zusagt. Dieses Produkt hat eine eher cremigere Konsistenz, was zum Namen passt. Der Duft ist eher cremig und sehr angenehm.
200 ml | 0,95 €
Balea „sweet smoothie“ Duschgel Limited Edition
Hype-Opfer! Auf Instagram hat man das Zuckerschnute Geschenkset andauernd gesehen, diesem konnte ich jedoch widerstehen. Bei dem Duschgel war es dann aber vorbei und ich musste auf den Trend aufspringen. Der Duft ist sehr süß und erinnert mich an Käsekuchen. Er wird als Vanille und Zitrone beschrieben, was hinkommen könnte. Ich freue mich schon auf die Duftentwicklung unter der Dusche.
250 ml | 0,95 €

batiste Trockenshampoo „schwarz & dunkelbraun“
Ein kleiner Fail. Ich wollte ursprünglich eine Nuance heller kaufen, habe mich dann jedoch vergriffen, was im Nachhinein nicht schlimm ist, denn der Farbton passt gut zu mir. Ich bin ein großer Fan von batiste und deren Wirkung. Ein großer Favorit für faule Studenten, die lieber Mandalas malen, als ihre Haare zu waschen 😉 :D.
200 ml | 4,95
algemarina Trockenshampoo „braun“
Da Batiste auf Dauer etwas teuer ist, habe ich mich bei Rossmann noch etwas umgeschaut und ein weiteres gefärbtes Trockenshampoo entdeckt. Von algemarina hört man immer wieder gutes, daher wollte ich diesem günstigeren Produkt eine Chance geben. Die Review dazu ist schon in Planung.
200 ml | 3,25 €

tetesept „Kaminabend“ Pflegebad 
Ein relativ cooles Produkt war in meinem Adventskalender enthalten, es handelt sich um einen Badezusatz von tetesept. Die Badesalze finde ich immer super, da diese sehr intensiv duftet und eine tolle Pflegewirkung haben. Dieses riecht für mich nach Kinderpunsch, ich freue mich richtig darauf! 
60 g  | 0,95 €

Balea „sanfte Erholung“ Badesalz 
Bei Balea habe ich ein neues Badesalz entdeckt, dieses musste natürlich mit, denn ich teste sie immer wieder gerne, obwohl ich leider den Duft und die Pflegewirkung zu lasch finde. Bei dem Preis ist es mir aber recht egal, dann gebe ich einfach noch etwas Schaumbad hinzu. Meiner Meinung nach passt dieser florale Duft in den Frühling.
80 g | 0,55 €

Guhl Farbglanz Blond Anti-Gelbstich Farbkur 
Wenn ich meine Spitzen wieder blondiere, wird diese Kur ihren Einsatz bekommen. Ich möchte unbedingt für den Sommer wieder Ombre, da ich einen long Bob trage stelle ich mir das unglaublich hübsch vor. Die Kur wird den Gelbstich etwas zurück nehmen, was immer gut ist.
25 ml 
SOI Haarkur Oil Repair 
Eine weitere Haarkur war in meinem Adventskalender, alles sehr haar-lastig. Aber Kuren gehen eigentlich immer. Es handelt sich um eine Öl-Kur. Das passt super zu meinen trockenen Spitzen. Ich bin gespannt.
25 ml 
Schaebens Revital Maske
Noch ein Produkt aus meinem Adventskalender, mit dem ich nichts anfangen kann. Aber es findet sich bestimmt ein Masken-Junkie, der mir das Produkt dankend abnimmt und eine Freude daran hat.
5 ml

Weiterlesen

[Top 5] Must-Haves für Weihnachten | mit Melle

Die liebe Melle und ich hatten Lust auf einen gemeinsamen Blogpost. Wir hatten die Idee euch unsere Top 5 Produkte für Weihnachten zu zeigen. Ich bin ein großer Fan von diesem Fest und fiebere diesem total entgegen. Was die Produkte im Bereich Fashion und Make-up angehen, bin ich sehr klassisch, wie man dem Post wohl entnehmen kann. Irgendwie habe ich richtig Lust bekommen noch ein paar Posts zum Thema Weihnachten zu tippen. Habt ihr Ideen oder Wünsche?
Calvin Klein „Sheer Beauty“ Eau de Toilette 
Ein gutes, teueres Parfum gehört für mich zu jedem größeren Fest. Ich liebe Calvin Klein „Sheer Beauty“, der Duft ist warm und eher stark. Ich ordne ihn schon eher in die Richtung erwachsen. Ich trage diesen Duft nur in den kühleren Monaten oder zu besonderen Festen. Er ist nun schon über 3 Jahre alt und muss endlich mal leer werde, ich habe Angst, dass er kippt. Ihr solltet im Douglas mal daran riechen, ich liebe ihn wirklich sehr.
30 ml 

essence „ticket to paradise“ Limited Edition shimmer powder 01 „Tropical Heat“ 
Ebenso ganz wichtig finde ich einen schönen Glow an Weihnachten. Dieser MUSS natürlich, ganz klischeebehaftet, gold sein. Dieser warme, goldenen Ton, aus einer älteren essence Limited Edition, erfüllt meine Wünsche und Erwartungen.
10 g 

p2 „Fabulous Beauty Gala“ Limited Edition glamurous diva lipstick 020 „posh red“*
Rot, rot und nochmal rot! Was sollte man den auch sonst an Weihnachten auf den Lippen tragen? Ich bevorzuge einen Ton, der sich beim essen nur leicht abträgt und das auch sehr gleichmäßig. Denn meistens sieht man nur bis zum Essen gut aus, danach geht es an die Geschenke und es bleibt keine Zeit mehr den Lippenstift noch einmal nachzuziehen. Ich habe diesen Lippemstift gewählt, da er sehr klein ist und in jede Tasche passt.

Manhattan „Birthday Colours“ Limited Edition 015 „Birthday Kiss“ 
Was auf den Lippen ist, muss sich natürlich auch auf den Nägeln wieder finden. Hier wollte ich aber noch ein wenig Glitzer und Schimmer in das ganze einbringen. Dieser Nagellack von Manhattan schreit einfach „WEIHNACHTEN“. Er hat eine dunklere Grundfarbe und enthält hellere, rote Partikel, unglaublich schön auf dem Nagel.
11 ml 

T€DY Statementkette 
Ich trage an Weihnachten sehr gerne große Ketten. Dieses Modell passt sehr gut zu meinen restlichen Produkten. Es besteht aus goldenem Metall und hat dunkel rote Formen. Ich liebe die Kombination und freue mich schon sehr darauf, dieses Teil zu kombinieren. Es kann zur Bluse, aber auch zum Kleid getragen werden. Ein all-round-Talent.

Weiterlesen

[Haul] DM, Rossmann & Geschenke

Ein paar Neuzugänge gab es in den letzten Wochen bei mir. Ich habe die Produkte nicht alle an einem Tag gekauft und einiges habe ich auf Grund eines Gutscheins geholt. Ich habe an sich nichts davon gebraucht, aber ich wollte unbedingt einige Dinge testen. Besonders die neuen Balea Produkte haben mich so sehr interessiert. Habt ihr Interesse an einer Review zu einem der Produkte ?

Balea Rasiergel „Sweet Mandarin“ Limited Edition
Ein neues Rasiergel habe ich tatsächlich gebraucht. Ich kaufe grundsätzlich immer diese LE’s von Balea, da mich die Verpackungen und Düfte immer wieder ansprechen. Außerdem finde ich das Produkt sehr ergiebig und einfach in der Anwendung.
150 ml | 1,29 €
Balea Luxury Verwöhn Bodylotion „Red Love“ 
Auf Instagram habe ich diese neue Bodylotion gesehen und war sehr neugierig. Im Vergleich ist sie recht teuer, denn normale Balea Bodylotions liegen ganz klar in einem anderen Preissegment. Das „luxury“ kostet eben doch mehr. Leider finde ich das Produkt eher schlecht. Der Duft ist ganz klar super. Die Aufmachung mit dem Pumpspender ist ebenso sehr praktisch. Leider pflegt die Lotion einfach gar nicht. Sie zieht total schnell ein und man spürt kein bisschen Pflege. 
200 ml | 3,45 € 
Balea Creme-Öl Duschpeeling „Vanille & Mandel“ Limited Edition
Ein neues Peeling musste auch her. Das, welches ich im Moment verwende, neigt sich dem Ende hin. Die neue Limited Edition  für den Winter kam also wie gerufen. Der Duft von Vanille und Mandel spricht mich sehr an. Ich freue mich schon sehr auf das Produkt. Balea verwendet kein Microplastik, sondern nur Zucker als Peeling! 
200 ml | 1,45 €

Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo
Meine Kopfhaut spinnt im Moment wieder sehr. Ich kann kein Shampoo verwenden, außer das Head & Shoulders, da ich von allen anderen Produkten krasse Schuppen bekomme. Ich weiß einfach nicht, wie ich das in den Griff bekommen soll. Hat jemand Tips für mich? Ich vertrage weder Balea, noch Guhl oder Redken. Meine Kopfhaut kommt nur mit Anti-Schuppen-Shampoos klar. Ich lege große Hoffnung in dieses Produkt, denn meine Mama schwört darauf!
200 ml | ca 8 – 10 € 
Balea Mizellen Reinigungswasser für trockene & sensible Haut
Und noch ein kleiner Kauf auf Grund von Instagram. Ich musste natürlich auch das Mizellen Wasser von Balea testen. Mein Garnier ist noch lange nicht leer, dennoch wollte ich diesem hier auch eine Chance geben und verwende es schon fleißig. Eine Review ist in Planung.
400 ml | 3,45 €

Veet Spawax Nachfüllpack*
Als Dankeschön für meinen Bericht zu dem Spawaxx von Veet, habe ich ein Nachfüllpack bekommen. Sehr süß, wie ich finde. So habe ich noch ganz lang etwas von dem Produkt. Vielen Dank! 
6 Stk. 
Isana young Reinigungstücher
Bei Rossmann hatte ich noch einen Gutschein und habe mir einen neuen Pack Abschminktücher gekauft, eher unspannend. Ich mag die von Isana immer sehr gerne. Besonders die LE’s duften so gut und reinigen das Gesicht einfach sehr gut. 
25 Stk. | 1,29 €

EOS Lipbalm „Summerfruit“ „Pomegranate & Raspberry“ „Blueberry & Acai“ „Mint“ 
Ich habe meine geliebten roten EOS verloren und war total traurig, da er so gut, wie aufgebraucht war. Mit meiner Freundin Anna war ich dann bei Rossmann und habe mir mit meinem Gutschein einfach 4 von 5 Sorten geholt. Nun bin ich ausgestattet und der Winter kann kommen. Mein Favorit ist immer noch Summerfruit!
7 g | je 5,99 € 

treaclemoon „sweet apple pie hugs“ Duschcreme Limited Edition
Von meiner lieben Anna habe ich diese süße mini Version des neuen Treaclemoon Duschgels bekommen. In meinem DM gab es das Produkt leider nur in groß. Da mir 500 ml jedoch zu viel waren, bin ich ihr so dankbar, dass sie mir den Zwerg besorgt hat.
60 ml | 0,99 € 
Norma Eulen Lipgloss „Strawberry“ & Eulen Handcreme „Vanille“
Meine Mama hat mir diese süßen Eulen aus dem Norma mitgebracht. Leider weiß ich den Preis nicht. Das kleinere ist ein Lipgloss in Erdbeere, er gibt nur ganz leicht Farbe ab, duftet jedoch sehr lecker.
Die größere Eule beinhaltet eine Vanille Handcreme und ist so cool. Besonders, weil man die Verpackung weiter nutzen kann, nachdem das Produkt aufgebraucht ist.

Balea Creme-Öl Maske 
 Nach unzähligen Besuchen bei DM habe ich endlich die neue Maske entdeckt. Ich bin gespannt, was sie mit meiner Haut anstellt. Nach der Erkältung kann diese eine Menge Feuchtigkeit gebrauchen. Besonders in der Region um die Nase! 
2 x 8 ml | 0,45 €


Essie „Leggy Legend“ Limited Edition 376 „Leggy Legend“ 
Paybackpunkte made me buy this! 😉 Ich kaufe mir sehr sehr sehr selten teure Nagellacke, aber bei diesem Schätzchen konnte ich nicht anders. Es ist so ein besonderer Ton für den Herbst. Durch einen 5€ Payback Gutschein habe ich nur 3 € gezahlt und das ist für einen Essie total in Ordnung.
13,5 ml | 7,95 € 
Manhattan Last & Shine Nailpolish 760 „Moscow Night“
Dieser wundervolle Lack ist ebenso auf Grund eines Gutscheins bei mir eingezogen. Ich war sehr auf die neuen Manhattan Lacke gespannt und wollte einen testen. Außerdem gefällt mir die neue Aufmachung so gut. Das gesamte Design wirkt sehr hochwertig und macht richtig etwas her. 
10 ml | 3,29 € 
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 005 „Pretty Poppy“ 
Ebenso von Anna habe ich noch diese Lipbutter geschenkt bekommen, ihr steht die Farbe nicht. Ob sie mir steht, weiß ich leider auch nicht so recht. Ich probieren noch etwas rum, aber an sich ist der Ton recht hübsch, aber eher etwas für den Sommer.
5 g | 5,85 €

Weiterlesen
1 2 3 6