Kind of Rosy’s BLACK BOX #GIVINGISTHENEWBLACK | Unboxing

Last but not least gibt es noch die Box von Vania zu sehen. Kind of Rosy habe ich seit Ewigkeiten abonniert und schaue ich immernoch gerne. Ich liebe ihre DM Hauls. Auf ihre Box war ich, unter Anderem, am Gespanntesten. Enttäuscht wurde ich nicht! Der Wert von 5€ wurde nur knapp übertroffen, dennoch zähl ihre Box zu meinen Favoriten, da mir die Zusammenstellung sehr gut gefällt. 

Weiterlesen

Maren’s BLACK BOX #GIVINGISTHENEWBLACK | Unboxing

Maren zählt wohl zu einen der wenigen YouTuber, welche ich seit Anfang an schaue und der ich immernoch folge. Ich finde sie sympathisch und ich mag ihren Vlogging Kanal recht gerne. Ihre Box finde ich im Großen und Ganzen auch völlig in Ordnung. Die Produkte kann man alle verwenden und aufbrauchen. Der Preis für 5 Produkte liegt bei 5€. Ihr findet ihre Black Box bei dm. 

Weiterlesen

xLaeta’s BLACK BOX #GIVINGISTHENEWBLACK | Unboxing

Heute ist Black Friday! Passend dazu gibt es bei DM fünf verschieden Überraschungsboxen. Eine Box kostet nur 5€ und übersteigt diesen Wert locker. Diese wurden von YouTubern zusammengestellt. Ich habe glücklicherweise alle Boxen ergattern können und möchte diese euch zeigen. Den Start macht Julia aka. xLaeta. Ich schaue sie selber nicht. Dennoch gefällt mir ihre Box super gut! Im Allgemeinen finde ich das Design der #GIVINGISTHENEWBLACK Boxen super schön. Im Übrigen spendet DM heute 5% von jedem Einkauf an einen wohltätigen Zweck. Daumen hoch dafür!

Weiterlesen

[Unboxing] Glossybox Mai 2016

Noch ein Unboxing? Nach der letzten Box sollte eigentlich Schluss sein. Leider ist das mit dem Kündigen wohl doch nicht so einfach, wie ich dachte. Ich habe also nach dem 10. des Monats gekündigt und auf Grund dessen bekommt ihr die Mai Box eben auch noch zu sehen. Vorneweg: meine Kündigung ist nun draußen und das wird wohl wirklich die letzte Box gewesen sein. Wobei ich sagen muss, dass ich positiv überrascht bin. Ich freue mich wirklich über ein paar Produkte und bin sehr zufrieden.

Nivea Creme Pflege Reinigungstücher
Als erstes Produkt sprangen mir die Reinigunstücher von Nivea ins Auge. Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst, dass es diese auf dem Markt gibt. Anscheinen müsseb sie neu sein. Ich bin sehr gespannt, denn Reinigungstücher brauche ich fast täglich. Ich verwende diese um das gröbste aus dem Gesicht zu bekommen.
25 Stk. | Originalprodukt 1,69 € 

Schwarzkopf Fibreplex No.3 Bond Maintainer 
Zu erst war ich verwirrt und dachte, dass es sich um Haarfarbe handelt, dann habe ich aber nochmal im Glossy Mag nachgelesen. Es handelt sich um eine sehr pflegende Haarkur. Der Duft ist super gut. Ich freue mich schon sehr auf die Anwendung. Die Verpackung gefällt mir super gut, sehr minimalistisch gehalten.
100 ml | Originalprodukt 21,50 €

icona Milani emotion allowed Mascara 
Eine sehr teure Mascara war ebenso in der Box vertreten. Ich habe noch nie von dieser Marke gehört und kann daher den Preis nicht ganz nachvollziehen. Kennt ihr die Marke?
Die Mascara ist schwarz und sehr klassisch. Das Bürstchen ist klein, was ich gerne mag, da ich auch eher kleine Augen habe. Die Bürste hat Borsten und ist kein Gummibürstchen, wie man auf den ersten Blick erahnen könnte. Besteht Interesse an einer Review? Bei knapp 17 Euro muss das Produkt doch eigentlich etwas können;).
10 ml | Originalprodukt 16,50 €

Neutrogena visibly clean hautverschönerndes Peeling
Der Duft von diesem Produkt ist unglaublich gut! Mein Peeling ist gerade leer geworden, daher freue ich mich schon sehr darauf. Ich hatte, bis jetzt, noch keine Hautpflege von Neutrogena, deshalb bin ich umso gespannter. Mal schauen, wie meine Haut darauf reagiert. Mein Bruder ist auch schon sehr gespannt darauf.
150 ml | Originalprodukt 5,99 €

Catrice Nagellack 108 „The Very Berry Best“
Über Nagellack freue ich mich immer, obwohl ich mehr als genug habe. Passend für den Sommer war ein schönes Pink enthalten. Natürlich habe ich es mir nehmen lassen und den Lack sofort lackiert. Der erste Eindruck ist super. Guter Auftrag, tolle Deckkraft und schnelles Trocknen. Ich bin sehr verliebt. Ein NOTD habe ich schon fotografiert.
10 ml | Originalprodukt 2,79 €

Misha perfect Cover BB Cream
Auf dieses Produkt bin ich am Meisten gespannt! Man hört nur gutes über diese BB Cream. Leider bekommt man sie in Deutschland nur online. Besonders toll finde ich, dass gleich drei Farben enthalten sind. So ist die Chance dass es jedem passt recht hoch, da man auch mischen kann. Es handelt sich um Proben, wobei einiges enthalten ist und man damit sicher ein paar Wochen hinkommt. Die Nuance 21 und 23 passen im Moment ganz gut, für 27 bin ich noch etwas zu hell, wobei es im Sommer sicher gehen wird. In einem Aufgebraucht Post oder Video werdet ihr meine Meinung zu der BB Cream erfahren.
3 x 10 ml | kein Originalprodukt

Luvos Heilerde 2 hautfein Paste 
Als Zugabe gab es noch eine Probe der Luvos Heilerde Paste, welche gegen Akne helfen soll. Auf Grund von privatem Stress habe ich ein paar Pickel bekommen und werde das Produkt heute Abend sofort testen. Bin sehr gespannt! 

10 ml | kein Originalprodukt

Weiterlesen

[Review] Nivea Protect & Shave Schwinggelenk-Rasierer*

Ich durfte den neuen Protect & Shave Rasierer von Nivea testen und möchte euch hierzu eine Review verfassen. Ich bin ein Mensch, der das Rasieren immer bevorzugt, da ich für Epilieren und Co einfach zu schmerzempfindlich bin und mir das schlichtweg zu doof ist. Rasieren ist angenehm, geht schnell und ganz einfach. Nur leider sind die Klingen doch recht teuer, wobei es sich bei diesem Modell wirklich in Grenzen hält, daher hatte ich auch große Hoffnungen. 
Preis 7,95 €
Inhalt Rasierer + 3 Klingen
Das Produkt ist ganz klassisch, wie alle anderen Rasierer auch, verpackt. Das Design ist, typisch für Nivea, in blau und weiß gehalten, mir gefällt es. Man erhält einen Rasierer und 3 Klingen, was ich super finde, so muss man nicht sofort in den Laden rennen, wenn die erste Klinge stumpf ist. Auf der Packung selber findet man schnell und gut leserlich alle Informationen. Ebenso positiv finde ich, dass man zum Öffnen keine Schere benötigt, da man die Verpackung, ganz einfach, an der Rückseite aufziehen kann. Wenn dies geschehen ist kommt einem der klassische Nivea Duft entgegen, einfach herrlich!


Der Rasierer selber besteht aus zwei Teilen, die Griff und der Klinge, welche durch einen Steckmechanismus verbunden sind. Das gesamte Produkt ist aus Plastik, liegt dennoch gut in der Hand und wirkt nicht billig! Durch das leichte Gewicht ist das Produkt auch toll für Reisen. Man kann die Klingen sehr einfach wechseln. 
Der Rasierer verspricht durch sein Gelenk eine einfache und schonende Rasur, da man ohne Probleme gut an alle Partien rankommt. Meiner Meinung nach, ist er nicht beweglicher bzw. unbeweglicher als andere Rasierer. Ich kann damit sehr einfach und präzise meine Haut von Haare befreien, ohne mich dabei zu verletzten oder danach rote Punkte oder so etwas Ähnliches vorzufinden. Die Klingen sind scharf und gleiten sehr gut über die Haut. Ich denke, dass man mit einer Klinge locker 4-6 Wochen hinkommt.

Ich mag den Rasierer sehr gerne, leider finde ich sein Schwenkgelenk eher mittelmäßig, daher nur 4 von 5 Herzen. Dennoch ein solides Produkt für wenig Geld, welches seinen Job gut erledigt. 

Weiterlesen

[Aufgebraucht] Februar 2016

So, den Monat Februar haben wir nun auch überstanden. Ich hatte meine Prüfungen an der Uni, warte aber immer noch auf die Ergebnisse, jeden Tag checke ich wie eine Verrückte meinen Account und hoffe auf Neuigkeiten. Mal schauen, ob ich die Noten vor dem nächsten Semester bekomme, denn das startet schon am 14. März. Wie schnell die Zeit vergeht, nun habe ich schon das erste Semester hinter mir. Eigentlich dachte ich, dass ich mich durch das Studium älter und endlich etwas erwachsener fühle, aber Fehlanzeige, es hat sich nichts geändert, außer dass ich 8 Uhr Vorlesungen hasse. In der Schule fand ich die erste Stunde nie besonders anstrengend, aber in der Uni ist es immer der pure Horror. In Zukunft habe ich, zum Glück, nur noch eine 8 Uhr Vorlesungen. An sich gefällt mir mein Stundenplan sehr, außer Freitags da sitze ich bis 19 Uhr in der Vorlesung, aber naja, dafür sind die restlichen Tage erträglich und jetzt habe ich genug erzählt, starten wir mit meinen aufgebrauchten Produkten.

Balea Creme-Öl Duschpeeling „Vanille & Mandel“ Limited Edition
Ich war immer ein großer Fan der Balea Peeling, nur leider bin ich mit diesem Duft nicht so ganz warm geworden. Es riecht nicht schlecht, aber auch nicht so besonders, dass ich es mir wieder kaufen würde. Die Wirkung ist in Ordnung. Die Partikel sind eher fein und nicht mit einem Meersalzpeeling zu vergleichen. Sehr positiv finde ich, dass kein Microplastik enthalten ist.

200 ml


Balea Luxury Verwöhndusche „Golden Glamour“ 
Hier gilt das Selbe, wie bei dem Peeling. Ich fand das Design so hübsch und habe mich sehr auf ein schimmerndes Duschgel gefreut. Leider mochte ich den Duft unter der Dusche nicht so sehr, außerdem hat sich das Duschgel nur sehr schlecht verteilen lassen.

250 ml 
Balea Creme Seife „Froze Breeze“ Limited Edition 
Die beste Seife, die ich jemals hatte. Ich liebe den Duft so sehr und kann nicht genug davon bekommen. Mir gefällt die Optik ebenso sehr. Bei einem Preis von unter 1€ werde ich sicher noch einen Pack kaufen. Die Kombination aus Himbeere und Veilchen ist einfach zu gut.

500 ml 

Rexona 48h fresh Deo compressed 
Ich habe, gefühlt, schon jedes der Rexona Deos getestet, seit es dieses Compressed Varianten gibt. Meiner Meinung nach, halten diese jedoch nicht so lange, wie ein großes Deo. Daher kaufe ich mir für zuhause immer große Packungen, für unterwegs bevorzuge ich, ganz klar, die Compressed Varianten. Der Duft hat mir zugesagt, es roch sehr frisch und sauber, die Wirkung war in Ordnung.

75 ml

medisan Antitranspirant 
Mein heilger Grahl in der Pubertät! Mit 13/14 Jahren hatte ich starke Probleme was das Schwitzen anging, ich weiß, es gibt bessere Themen! Aber ich war wirklich verzweifelt und trug nur noch schwarze Kleidung, dort sah man die Schweißflecken nicht. Wieso ich so geschwitzt habe, weiß ich bis heute nicht, aber es war mir unglaublich unangenehm. Ich habe viele Deos versucht und alle haben versagt, bis ich dieses gefunden habe. Nach langer Recherche wusste ich, dass Aluminiumsalze helfen würden, also habe ich für über 15€ dieses Produkt bestellt. Man verwendet es direkt nach dem Duschen, ein bis zwei mal die Woche. Es wirkt sehr gut und man kann eigentlich auf andere Deos verzichten, wobei ich dennoch eins verwendet habe, einfach für den frischen Effekt. Das Schwitzen wird reduziert. Ich bin so glücklich und verwende es, besonders im Sommer, alle 2-3 Wochen gerne einmal.

50 ml 

Sensodyne classic Zahncreme
Ich hatte im vergangenen Monat genug von Elmex, es musste etwas neues her. Sensodyne war bei Müller im Angebot, also habe ich das Produkt, auf gut Glück gekauft. Denn man muss wissen, dass ich empfindliches Zahnfleisch habe und nur wenig vertrage. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Zahnpasta und kaufe sie in Zukunft wieder, da diese auch preislich unter Elmex liegt.

75 ml 

elmex sensitive Zahncreme 
Lang war dieses Zahnpasta meine Liebste, nun muss sie Platz machen für Sensodyne. Ich denke, dass ich mir irgendwann wieder eine Packung kaufen werde, einfach weil ich den Geschmack sehr mag und mein Zahnfleisch super damit klar kommt.

75 ml

Avene lotion micellaire*
Ein wirklich teures Mizellen Reinigungswasser hatte ich im vergangenen Jahr in einer Beautybox. Ich war sehr gespannt, wurde jedoch enttäuscht. Ich konnte nicht feststellen, dass sich das Produkt von Garnier oder Balea groß unterscheidet. Daher greife ich zur günstigen Alternative.

100 ml


Balea Mizellen Reinigungswasser
Das „Dupe“ zum Produkt von Garnier, welches ich, im Moment, noch verwende. In naher Zukunft werde ich mir, sicher, das Reinigungswasser von Balea nachkaufen, da der Preis deutlich geringer ist, bei gleicher Leistung. Ich merke keinen Unterschied in der Anwendung oder der Reinigungswirkung.

400 ml 


Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner
Ich dachte, dass dieses Produkt niemals leer gehen würde. Es stand eine, gefühlte, Ewigkeit in meiner Dusche und wurde fleißig verwendet. Den Effekt mochte ich am Anfang gerne, gegen Ende hatte ich jedoch bessere Produkte entdeckt, die mein Make-up schneller entfernt haben, daher kein Nachkauf.

100 ml

Lady Gaga „Fame“ Eau de Toilette
Das Parfum habe ich vor einer halben Ewigkeit von meinem, damaligen, Freund, zu Weihnachten, geschenkt bekommen. Ich fand den Flakon so hübsch und das Parfum selber war schwarz eingefärbt, ein richtiger Hingucker. Nach 3 Jahren, wollte ich es nun aufbrauchen. Der Duft ist eher süßlich und schwer, für mich ganz klar etwas für den Herbst.

30 ml

Kneipp Bade-Essenz „Glückliche Auszeit“
Diesen Badezusatz habe ich gekauft, weil eine YouTuberin, „Jules Storm“, sehr davon schwärmt. In einem Restpostenmarkt, wurde ich fündig und habe die kleine Größe mitgenommen. Ich mochte den Duft sehr gerne, es roch blumig und schwer, sehr beruhigend, wie ich finde. 

20 ml 


Lavera Basis Sensitiv Handcreme
Ich mochte den Geruch leider gar nicht, deshalb hat es diese Creme nur auf meine Füße geschafft. Die Pflegewirkung war in Ordnung, aber nicht herausragend. Einen Nachkauf schließe ich ganz klar aus.

20 ml 

treaclemoon „that vanilla moment“
Yummie! Ich und treaclemoon, wir lieben uns sehr, besonders die kleinen Größen. Ich finde, dass 60 ml sehr praktisch sind, denn so lernt man den Duft kennen. Ich fand, dass die Creme wie Käsekuchen gerochen hat, super gut. Die Pflegewirkung war ebenso richtig gut. In Groß würde ich mir die Lotion jedoch nicht nachkaufen, in der kleinen Größe vielleicht.

60 ml

Schwarzkopf Gliss Kur ultimate repair Haarspitzenfluid
Bis heute, bin ich unschlüssig, ob dieses Produkt etwas gebracht hat und wenn ja, ob man es tatsächlich braucht. Ich habe das Fluid, nach dem Haare waschen, in meine feuchten Spitzen gegeben. Es roch ganz gut, aber mehr auch nicht.

50 ml 

Flomar Spiderlash Volume Mascara 
Eine sehr gute Mascara, die über die Zeit immer besser wurde. Der Name passt, zum Effekt. Das Produkt zaubert lange, schwarze Wimpern, die nicht verklumpt sind. Die einzelnen Wimpern sind super getrennt und haben viel Volumen.

13 ml 


P2 eyebrow styling gel 010 „light“
Betonierte Augenbrauen, mehr kann ich dazu nicht sagen. Das Gel klebt die Brauen förmlich an das Gesicht, was ich sehr mag, so kann ich sicher sein, dass über den Tag nichts verrutscht und alles an seinem Platz bleibt. Die Farbe ist ebenso sehr gut, ein aschiges braun, was vielen Mädels stehen wird.

5 ml 


2true incrediLash Mascara 
Diese Mascara zaubert ein eher natürliches Ergebnis. Die Wimpern werden sehr schön getrennt, bekommen jedoch weder Volumen, noch Länge. Für den Alltag ein schönes Produkt, aber ich werde sie mir nicht nachkaufen.

5 ml 

essence my skin tinted moisturizer „light“
Mein Liebling! Tagescreme und leichte Deckkraft in einem Produkt, was wünscht sich Frau mehr ? Am Morgen bin ich faul, zu Make-up greife ich recht selten, meine Haut ist, zum Glück, von Rötungen und Pickeln, verschont. Das Produkt von essence pflegt meine Haut gut über den Tag und verfeinert mein Hautbild, unter den Augen helfe ich mit Concealer nach, den Rest deckt die Tagescreme sehr gut ab. 

50 ml


Blistex Happy Lips „Shine like Paris“*
Leider ein Flop. Ich mochte weder die ‚Farbe‘, noch den Duft oder den Geschmack. Das ganze Produkt hat mich an Billigschminke aus der Bravo erinnert. Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen.

3,7 g 




Rival de Loop Young BB Corrector 3in1 01 „light“
Eine klare Empfehlung an alle hellen Häutchen da draußen. Rival de Loop Young hat mit diesem Concealer ein tolles Produkt auf den Markt gebracht. Es deckt gut ab, hat eine schöne Konsistenz und eine sehr helle Farbe. Ich bin rundum zufrieden.

8 ml 

Montagne Jeunesse Dragin Fruit Sauna Maske*
So eine coole Maske! Ich habe euch eine ausführliche Review, mit Tragebilder, geschrieben. Dort könnt ihr 3 Masken gewinnen. Ich mochte das wärmende Gefühl und den Duft, außerdem hat sich meine Haut nach der Anwendung super weich angefühlt.

6 g 
Balea Mizellen Reinigungstücher 
Einmal und nie wieder! Ich war sehr gespannt auf diese Tücher, da ich vor der eigentlichen Reinigung gerne das Grobe mit Tüchern abnehme. Leider hat mich das Produkt enttäuscht. Mir waren die Tücher nicht feucht genug, außerdem haben sie an den Augen und Wangen gebrannt. Ich werde in Zukunft wieder zu den Rosanen von Balea greifen.

25 Stk.
ebelin Wattepads
Basics. Ich kaufe mir immer dort Wattepads, wo ich eben gerade bin oder meine Mama bringt mir welche mit. Dieses zählen nicht zu meinen Liebsten, sind aber völlig okay und erledigen ihren Job.
140 Stk.



Weiterlesen

[Video] Meine Top 5 Favoriten | Gesichtspflege

Ich möchte endlich mehr Content auf meinem Youtube Account liefern. Deshalb kommt nach dem Lookbook und dem Summer TAG mit meiner Freundin, wo ihr gerne vorbeischauen könnt, ein Favoriten Video. Ich möchte eine kleine Top 5 Reihe starten, den Anfang machen meine Favoriten in der Gesichtspflege. Weitere Top 5 Ideen gerne in die Kommentare! In diesem post findet ihr genaue Bilder und eventuell Reviews verlinkt, wenn es welche gibt. Ich sage im Video alles wichtige. Über Kritik freue ich mich und bitte erschreckt nicht, so dunkel bin ich nicht, das Licht mal wieder :D.

Balea Peeling Gel | Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner | Sun Dance Selbst Bräunungs Tonic*

Balea Anschmiegsame Reinigungstücher | Bärbel Drexel Gesichtsöl Tamanu*

Weiterlesen

[Review] Veet Spawax* | meine Wohlfühloase

Dieser Blogpost ist eine Kooperation mit Veet. Ich möchte euch meine Wohlfühloase vorstellen und alles was für mich im Sommer dazu gehört. Passend dazu durfte ich das neue Spawax* testen und weiter unten findet ihr eine ausführliche Review dazu. Mich würde eure Wohlfühloase interessieren und was eure Must-haves sind um sich wohl zu fühlen! Schickt mir gerne Bilder via Instagram mit dem Hashtag #wohlfühlenmitjulia. Ich würde mich riesig über Bilder freuen! 

Meine kleine Wohlfühloase ist ganz klar das Stück Wiese hinter unserem Haus, neben der Terasse! Dort ist es im Sommer immer super sonnig und einfach traumhaft grün. Ich wohne mitten auf dem Land, daher sehe ich rund herum Wald und ganz viel Natur. Ich fühle mich draußen wirklich sehr wohl. Am Liebsten schnappe ich mir meine Decken und lege mich mit meinem Handy oder einem guten Buch in das Gras. 

Es gibt natürlich einige Dinge die nicht fehlen dürfen! Unter anderem natürlich meine Decke, denn Insekten mag ich dann doch nicht so gerne. Außerdem bei der Hitze viel Wasser, am Besten in einem abgeschlossenen Gefäß mit Deckel. Außerdem Lippenpflege, im Moment verwende ich eine Lipbutter von Nivea, im Sommer sind meine Lippen immer besonders trocken. Sonnenschutz darf auch nicht fehlen, stellvertretend für alle habe ich hier das Ambre Solair Sonnen – Öl* von Garnier auf das Bild gepackt. Bodysprays finde ich auch immer besonders toll als Abkühlung, meine Favoriten sind ganz klar die von Victorias Secret! Und zu guter Letzt noch etwas Unterhaltung, im Moment lese ich ein Buch von John Green. 

Die Birkenstock-Fakes sind ebenso große Favoriten bei der Hitze. Sie sind von Quick Schuh und haben 16,99 € gekostet. Auf den Nägeln trage ich Essie „Blanc“. 

Das Wichtigste für mich sind im Sommer jedoch glatte und weiche Beine! Passend dazu durfte ich von Veer das neue Spawax* testen, welches bis zu 4 Wochen glatte Haut verspricht. 

Veet Spawax*
Das Produkt kommt in einem Karton. Enthalten ist das Gerät zum erhitzen, ein Kabel mit Stecker, ein Spatel und 6 Scheiben Wachs, außerdem noch ein Deckel. Man kann nach dem Kauf also sofort los legen! Mir gefällt das gesamte Design recht gut. Die Aufmachung ist typisch für Veet und wirkt hochwertig. Eine sehr schöne Idee ist, dass das Gerät an der Unterseite in einem sehr tollen roten Ton leuchtet, das man eine grandiose Atmosphäre, auch während man wartet, bis das Wachs warm ist. Außerdem ist der Duft während dem Erwärmen sehr angenehm, wie auf der Packung vermerkt duftet es nach Lilie und Feige. Ich empfinde den Duft als entspannend. 
Das Gerät verspricht das Wachs innerhalb von 30 Minuten zu schmelzen und auf einer optimalen Temperatur zu halten, so dass man sich nicht verbrennt. Wie viel Wachs man braucht ist abhängig von der Körperregion. Ich war mutig und habe sofort die Bikinizone, passend für den Sommer, gewachst, dafür habe ich 2 Scheiben erwärmt. Besonders ist, dass man für das Wachs kein Vlies mehr benötigt, sondern einfach Am Stück anziehen kann. Die Haare müssen eine Länge von mindestens 2 mm haben, sollten jedoch nicht länger als 5 mm sein, sonst könnte es unangenehm sein. 
Nun zur Anwendung: Ich habe das Produkt, wie oben schon erwähnt in meiner Bikinizone getestet, einfach weil ich das Rasieren im Sommer satt habe, außerdem war ich auf das Ergebnis und das Level des Schmerzes gespannt. Ich habe diese Partie vor dem Anwenden gründlich gepeelt, um das Einwachsen der Haare zu vermeiden. Nachdem das Wachs also geschmolzen war, habe ich den Spatel genommen und eine dünne Schicht Wachs aufgetragen. Das ging relativ einfach und fix, die Temperatur ist perfekt! Ich habe mich nicht verbrannt. Daraufhin habe ich ca. 1 Minute gewartet bis das ganze hart wurde und dann in einem Ruck abgezogen! Der Schmerz war nicht all zu schlimm, wobei das bei mir sehr abhängig vom Tag ist. Beim ersten Mal wurden nicht alle Haare entfernt und ich habe mit der Pinzette noch etwas nachgeholfen. Mit dem Ergebnis war ich dennoch recht zufrieden. Die Haut war etwas rot nach der Anwendung, nach ein paar Stunden hat sich das jedoch gelegt. Ich habe etwas After-Shave drauf gepackt und am nächsten Morgen war alles weich und ohne Rötungen oder Pickelchen. Die Haut war über eine Woche weich, danach kamen vereinzelnd kleine Haare zurück, aber sehr weich und nicht überall. Nach 3 Wochen habe ich kaum noch etwas gesehen und würde nun das ganze wiederholen. ich finde diese Art der Enthaarung perfekt für den Sommer und den Urlaub, wenn man keinen Kopf für das Rasieren hat und man eine Woche seine Ruhe haben möchte. Der Schmerz ist auszuhalten, wenn man das Ergebnis sieht. Ich bin recht zufrieden, finde den Preis jedoch sehr hoch. Im Vergleich zum Studio ist es jedoch immer noch recht preiswert. Man benötigt sehr wenig Produkt und zwei Scheiben für die Bikinizone sind schon recht viel, das reicht locker für mehrere Anwendungen. Das Produkt bekommt 5 von 5 Herzen, denn so etwas hat in der Drogerie gefehlt! 

Preis 24,95 €
Inhalt Spawax Gerät + 6 Wachsscheiben

Nach ca. 30 Minuten ist das Wachs flüssig und hat eine angenehme Konsistenz.

Der Auftrag ist sehr einfach, das Abziehen auch. Theoretisch kann man das Wachs nochmal einschmelzen, gerade wenn man sowieso einmal alles enthaaren möchte, wird am Ende das gesamte Wachs verbraucht sein und wenn man es dann entsorgt ist es sicher nicht unhygienisch mit den Haaren. 

Meine Haut war etwas gereizt, aber nicht verletzt. Die Wachsreste bekommt man mit Öl ganz einfach ab. 

Ist WACHSEN eine Option für euch ?
Weiterlesen

[Review] Nivea IN-DUSCH Waschcreme & Make-up Entferner

Auch ich wollte das neue In – Dusch Proidukt von Nivea testen, denn ich schminke mich recht gerne unter der Dusche ab. Hierfür ist die Waschcreme gedacht. Das Produkt ist für Gesicht und Augen geeignet, was mir sehr wichtig war. Außerdem wurde es überall in die Kamera gehalten und so konnte ich einfach nicht widerstehen. 
Preis 3,95 €
Inhalt 150 ml
Haltbarkeit 12 Monate
Die Umverpackung ist ganz klassisch in weiß mit blauer Aufschrift, eben typisch Nivea. Das Produkt ist recht leicht und man kann es auch mit nassen Händen gut greifen. Man bekommt die Creme mit leichtem Drücken aus der Tube ohne das man Gefahr läuft die Verpackung durch die Dusche zu schmeißen. Öffnen und Schließen geht ebenso recht einfach. 

Natürlich habe ich euch wieder die Inhaltstoffe rausgesucht. An sich sind diese nicht all zu schlecht, da man das Produkt nicht auf der Haut lässt und wieder abnimmt. Palmitat ist aus Palmöl, daher nicht so gut für die Umwelt. Außerdem steht Alkohol recht weit oben, trotzdem kann ich keine austrocknende Wirkung wahrnehmen. Poloxamer 124 ist ein Tensid und kann die Haut durchlässiger machen, so das Schadstoffe leichter eindringen können.  Sodium Polyacrylate ist ein chemischer Weichmacher und auch nicht empfehlenswert. Methylparaben ist ein chemisches Konservierungsmittel. Habt ihr noch was anzumerken? Bitte in die Kommentare! 
Die Anwendung erklärt sich von selber. Man nimmt eine kleine Portion verteilt diese, am Besten, auf der trockenen Haut und massiert alles gut ein. Besonders am Auge sollte man sich ein paar Sekunden Zeit nehmen.  
Danach einfach gründlich abspülen und 80% des Make-ups ist unten, meistens habe ich am Auge noch ein wenig Mascara, welche ich mit einem Mizellenwasser gut entfernen kann.
Meine Haut verträgt die Waschcreme gut, ich bekomme keine Pickel oder trockene Stellen. Außerdem brennt das Produkt kaum bis gar nicht im Auge. Die Reinigung ist recht sanft.

Blush | wasserfeste Mascara | wasserlösliche Mascara | matter Lippenstift | Kajal | Eyeliner | Gel Eyeliner 

Ich bin rund um zufrieden und gebe dem Produkt mit gutem Gewissen 5 von 5 Herzen! 

Weiterlesen

[Unboxing] Glossybox Young Beauty Juni 2015

Die Post war gestern da und hat mir meine Glossybox Young Beauty überreicht. Ich habe nicht damit gerechnet und war deshalb etwas überrascht, denn normal bekommt man immer eine E-mail mit der Ankündigung, diese gab es dieses mal wohl leider nicht. Das Thema dieser Box ist „Summer Splash!“. Passend dazu ist die Box in einem sehr passendem Blau, was mich an das Meer erinnert. 
Der Wert liegt bei 24,57 €, also deutlich höher als der Preis der Box. 

Palmolive Feel Glamorous Duschpeeling 
Über dieses Produkt freue ich mich. Ich bin ein kleines Duschgelmonster und habe eine Schwäche für Duschprodukte. Ein Peeling von Palmolive hatte ich noch nie. Der Duft sagt mir sehr zu, eine Mischung aus Vanille, Beeren und Drachenfrucht. Richtig tolle Kombi für den Frühling! 
250 ml | 1,69 €
Nivea In-Dusch Gesichtspflege normale Haut & Mischhaut
In meinem letzten Aufgebrauchtpost habe ich euch schon davon berichtet und dass ich mir das Produkt gerne ansehen würde. Jetzt habe ich es in der vollen Größe hier und kann es testen. Leider dusche ich nur alle 2 Tage und werde daher die Creme wohl nur alle 2 Tage verwenden. Ich bin mir nicht sicher, ob man dann eine gute Review verfassen kann. 
75 ml | 3,99 €

Balance ME Shine on tinted lip salve Limited Edition „super soft beige“ 
Ein eingefärbter, pflegender Lipgloss. Die Farbe ist ein bräunliches Nude. Ich trage leider keine Lipglosse, daher wird dieses Produkt wohl auch weitergegeben. Das Produkt besteht nur aus natürlichen Inhaltsstoffen, was ich wirklich klasse finde.
10 ml | 14,22 € 
Merz Spezial Schaum Maske Summer Skin
Die Masken sind auch schon so oft in Boxen gewesen, es wirkt, wie wenn dieses mal die Reste weg mussten. Ich werde die Maske testen, aber trotzdem finde ich das nicht besonders toll. Ich erwarte Abwechslung und die neuen Produkte, denn um so etwas geht es doch in Boxen: man soll neue Dinge kennenlernen.
15 ml | 1,99 € 
UMA Nailpolish „Sweet Love“
Der Nagellack ist wirklich super schön. Es gibt nur ein Problem, genau der selbe Ton von der selben Marke war schon einmal in meiner Box. Meiner Meinung nach sollte so etwas nicht vorkommen. Was soll ich denn mit zwei identischen Farben. Ich werde ihn weitergeben.
8 ml | 2,68 € 
Eine Leseprobe war auch enthalten, meine Mama hat sich gefreut ;).
Weiterlesen