[Review] The Wet Brush* + Verlosung !!!


Ich durfte die „The Wet Brush“ Bürste testen, diese bekommt ihr zum Beispiel über Amazon. Ich bedanke mich sehr für die Möglichkeit das Produkt zu testen. Es handelt sich um eine Haarbürste die Haare sehr gut entwirren kann, erinnert sehr an den Tangle Teezer, daher war ich umso neugieriger. Der Preis liegt bei 12,95 € + Versand. Ich finde den Preis schon ziemlich hoch für eine Haarbürste, wobei Qualität eben einen Preis hat.

Das Design ist eher schlicht, man bekommt die Bürste in vielen Farben (Blau, Schwarz, Grün, Pink Lila, Geld um einige genannt zu haben ). Ich habe mich für klassisches mattes Schwarz entschieden, da ich es einfach klassisch mag. Das Design gefällt mir gut, es erinnert an eine ganz normale Haarbürste,  auf dem Griff findet man das Logo. Die Gesamte Bürste ist aus Plastik.


Und nun zur Wirkung bzw. was der Verkäufer dazu sagt


  • Haarbürste mit superweichen Intelliflex Borsten
  • Entwirrt Haare spielend
  • Perfekt für Frauen, Männer und Kinder
  • Für dickes, lockiges oder glattes Haar
  • Hervorragend für Extensions & Perücken

Meine Meinung
Die Haarbüste hat sehr angenehme Borsten, mir gefällt der massage Effekt auf der Kopfhaut sehr gut. die Bosten haben alle einen abgerundeten Kopf, was ich sehr wichtig finde und daher ein großer Pluspunkt ist. Das Haar wird wirklich sehr angenehm entwirrt, wobei es bei größeren Knoten etwas länger dauert. Das Ziepen hält sich wirklich im Griff und man spürt fast nichts, vom Effekt deutlich mit dem Tangle Teezer zu vergleichen. Das die Bürste einen Griff hat liegt sie toll in der Hand und ist daher auch für kleine Kinder Hände geeignet. Ich habe dickes Haar und kann bestätigen, dass sie wirklich durch alle Haare durchkämmt und nicht nur oberflächlich. Meine Mama hat kurze Haare und findet die Bürste auch gut, mein kleinerer Bruder, mit sehr dicken Haaren greift auch gerne dazu :).





Ich mag die BÜrste gerne, daher bekommt sie 4 von 5 Herzen. Leider finde ich den Preis etwas hoch, wobei es mit der Qualität stimmt. Man bekommt sie, so viel ich weiß, nur online, daher nur 4 von 5 Herzen :).



Verlosung 
Und natürlich habe ich auch etwas für euch!Einer von euch kann diese Bürste in Pink gewinnen und sie testen. Ich würde mich riesig über die Meinung des Gewinners freuen. 
Teilnahmebedingungen:
Seid Leser meines Blogs via GFC, Bloglovin oder Blogconnect (1 Los)
Zusätzliche Lose:
Sei Fan meiner Facebook Seite ( 1 Los)Sei Abonnent meines Youtube Kanals ( 1 Los)
Die Verlosung geht bis zum 30. Juni 2014 um 23.59 Uhr. Es dürfen nur Leute mit dem Wohnsitz in Deutschland teilnehmen. Seid ihr unter 18, brauche ich die Einverständnis eurer Eltern im Falle eines Gewinnes. Ausgelost wird mit Random.org. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Der Gewinner wird in einem extra Post bekannt gegeben und muss sich dann bei mir melden :).
Viel Glück 🙂


Weiterlesen

[Test & erster Eindruck] essence „Viva Brasil“ LE


Mich hat ein Umschlag von essence erreicht, enthalten waren einige Produkte der kommenden „Viva Brazil“ LE. Die meisten Produkte wollte ich mir näher anschauen und ich freue mich sehr darüber. Es ist jedes mal eine große Überraschung so etwas aus dem Briefkasten zu ziehen. Vielen Dank essence ! <3

Hier einmal die Übersicht:) Am meisten habe ich mich über das Blush, den Lidschatten und die Lipbalms gefreut :).

essence „Viva Brasil“ LE Lip balm 01 „Colour Parade“*Das Pinke Balm wollte ich mir sicher kaufen. Ich hoffe, dass die Namen stimmen, ich habe die Deckel glaube ich mehrfach vertauscht :D. Ich finde das Design sehr cool, da es Pink mit grünem und gelben Kern ist. Ich kenne so etwas noch gar nicht. Auf den Lippen wirkt es eher durchsichtig. Die Pflegewirkung ist leicht, aber ausreichend. Beide riechen sehr angenehm. 
3,25 g

essence „Viva Brazil“ LE Lip balm 02 „Ola Brasil!“*Das rote Lipbalm hat die gleiche Aufmachung nur eben mit blauem und orangenem Kern. Sehr interessant schaut es aus! Auf den Lippen ist es ebenfalls eher sheer. Man erkennt keinen Unterschied zwischen den Farben, wenn man sie aufträgt. Das Tragegefühl ist auch hier angenehm und die Pflege ausreichend. 
3,25 g 




essence „Viva Brasil“ LE Nagellack 01 „I love Brasil“*Ein sehr knalliges und kühles Pink. Es hat ein cremiges Finish. Die Farbe ist super im Auftrag und deckt bei 1-2 Schichten komplett. Sie trocknet gut durch. Nur leider habe ich schon sehr viele Pink Töne und werde diesen eventuell verlosen (natürlich mit Anmerkung, dass er geswatcht wurde) oder verschenken:).
8 ml 
essence „Viva Brasil“ LE Nagellack 04 „Cool Azul“*Hier bei handelt es sich um ein dunkles Königsblau. Es hat ein cremiges Finish und hat einen super tollen Auftrag. Es deckt bei 2 Schichten und trocknet sehr gut durch. Diese Farbe gefällt mir super gut, ich mag blau momentan total gerne und freue mich schon aufs Lackieren.
8 ml 


essence „Vival Brasil“ LE eye & hair Mascara 03 „Ka-Ka-Karnival“*Ich bin nicht so ein großer Fan von bunten Mascaras, da ich sie an den unteren Wimpern einfach nicht auftragen kann. Da ich ohne Brille nicht sehe wo ich die Bürste hin mache. Daher habe ich sie auf den oberen Wimpern getestet. Den Effekt fand ich wirklich interessant und meine Mama mochte es auch gerne. In den Haaren mag ich die Mascara nicht, sie verklebt sehr stark, sie ist allgemein sehr trocken. Weiter unten gibts Tragebilder.
12 ml 

essence „Viva Brasil“ LE Lidschatten 03 „Ka-Ka-Karnival“*Ich glaube, alle lila Produkte tragen den selben Namen :D. Der Lidschatten passt perfekt zur Mascara. Daher habe ich heute gleich ein AMU damit geschminkt, leider bin ich nicht so zufrieden. Der Lidschatten deckt okay, leider schimmert immer etwas Haut durch, das stört mich etwas. Schichten konnte man ihn auch nicht all zu gut, Vielleicht gelingt es mir mit einer anderen Base besser. Im Auftrag ist er sehr buttrig und hat ein satiniertes Finish. Die Prägung ist wundervoll! 
2 g 




essence „Viva Brasil“ LE Blush 02 „Destination: Sao Paulo!“*Das Design ist Top! Die Prägung ist schön und verblasst auch nicht sofort. Die Pigmentierung ist überragend und daher schwer zu dosieren, ich habe mich beim ersten Auftrag sofort overblushed. Die Farbe ist ein eher warmes Rot mit Satin Finish. Leider ein Flop für mich, da es genau die selbe Farbe ist wie von dem essence „Breaking Dawn“ LE Blush. Ein „Dupealarm“ Post kommt die Tage noch dazu.
5 g 







ein wenig overblushed 😀

Beide Lipbalms sind identisch auf den Lippen 🙂

Auf dem gesamten Lid den Lidschatten aus dieser LE, verblendet mit Manhattan Intensive Effect Eyeshadow 610N „Rich Aubergine“. Auf den Wimpern die lilane Mascara aus dieser LE. Und die Augenbauen habe ich mit einem Stift nachgezogen, was mir aber nicht gefällt.



Weiterlesen

[Test & Review] Compressed Deos | Dove, Rexona & Dusch Das


vor ein paar Wochen erreichte mich ein Paket von Rossmann, enthalten waren die neue „Compressed Deosprays“ sie versprechen eine Erneuerung im Bereich Deo Verpackung und sind Umweltschonender. Das Konzept wirkt durchdacht und ich finde die Idee so toll. Compressed, verkleinert die Verpackung, hält aber trotzdem gleich lang. Alle Deos wurden von 150 ml auf 75 verkleinert, anscheinend ändert das aber nichts an der Haltbarkeit. Der Sprühkopf wurde optimiert und das Produkt kann nun mit halb so viel Treibgasen und der gleichen Wirkstoffmenge versprüht werden. Man spart durch die Optimierung viel Verpackungsmaterial, außerdem natürlich auch Treibgase und das wiederum veringert den CO2 Fußabdruck bei der Herstellung und <Lieferung um ganze 20%. Ich finde es echt toll, dass man sich Gedanken über den Umweltschutz macht. Die kleineren Verpackungen finde ich sehr praktisch gerade für die Handtasche. Bis jetzt machen die Marken Rexona, Dove und DuschDas mit, sie bieten fast alle Duftrichtungen in dieser Verpackung an. Ich hoffe, dass noch viel mehr Marken mit ziehen. 

Die Verpackung der Deos war auch super süß, hier könnt ihr die Infos noch mal nach lesen. 🙂


Hier kann man die Sprühköpfe gut erkennen. 

Dove „Original“*Der Duft von diesem Deo spricht mich leider am wenigsten an, es riecht sehr neutral und eben sauber auf eine sehr hygienische Art. Die Wirkung ist okay, wobei ich bei allen Deos keinen großen Unterschied bemerkt habe. Ich werde dieses Deo meiner Mama übergeben, diese mag den Duft sehr gerne.
75 ml

Rexona „Cotton Ultra Dry“*Das Rexona Deo riecht am Besten! Es riecht frisch und hält lange auf der Haut. Der Schutz ist wie oben okay, es enthält auch Aluminium wie alle hier gezeigten Deos, wobei mich das nicht stört. 
75 ml 

DuschDas „Traumland“*Der Duft ist okay, es riecht am Stärksten. Der Duft ist eher süß, aber völlig okay. Das Spray verhält sich wie seine Vorgänger oben.
Danke an Rossmann, dass ich die Deos testen durfte! 





Weiterlesen

[Review] Avojo Skincare „The Black peel off mask“

Vor ein paar Wochen hat mich eine Marke aus Dänemark Namens „Avojo“ angeschrieben, ob ich ihre neue Maske testen möchte. Angehängt war eine PDF Datei, die mich dann stutzig gemacht hat. Also habe ich zugesagt, ein paar Tage später fand ich dann 10 Tütchen in meinem Briefkasten, der Versand ging sehr schnell. Vielen Dank! 

Der Name macht einen schon stutzig, ich dachte nicht, dass die Maske wirklich schwarz ist! Aber sie ist schwarz und dickflüssig, man schaut damit so lustig aus, Bilder gibts weiter unten. Das Design ist eher minimalistisch gehalten, aber trotzdem schön. Es sind 10 ml enthalten, reichen locker für 2 oder mehr Anwendungen, kommt aber immer auf die Größe des Gesichts an. Der Preis liegt bei ca. 30 € pro 10 Tüten, was ich ziemlich teuer finde! Der Geruch ist meiner Meinung nach leider etwas zu stark und gar nicht mein Geschmack. 
Das sagt die Marke zur Anwendung:Appliziere eine dicke Schicht auf die T-Zone ( Nase, Stirn, Kinn). Die Augenpartie aussparen. Für das beste Ergebnis lass AVOJO-The Black Peel Off Masks 25-30 einwirken. Anschliessend die Schicht abziehen und unter fliessenden warmen Wasser abspülen. 1-2xwöchentlich anwenden. Nach 3-4 Anwendungen wirst du eine deutliche Verbesserung spüren. 
So und nun gebe ich mal meinen Senf zur Anwendung. Die Verpackung hat sich sehr leicht öffnen lassen, man braucht keine Schere. Das ist super toll! Das Produkt kann man gut mit dem Finger entnehmen. Es ist cremig aber irgendwie auch zäh! Ich habe die Maske meistens im gesamten Gesicht verwendet, wobei man sich eigentlich auf T-Zone beschränken soll. Beim Auftragen sollte man, wenn möglich nur mit einer Hand arbeiten, da die schwarze Paste eine riesige Sauerei macht und nur schwer mit Wasser von den Fingern geht. Das Waschbecken muss man danach auch gründlich schrubben. Ich habe die Maske wie oben beschrieben 1 mal pro Woche verwendet und 25-30 Minuten antrocknen lassen. Dabei hat die Haut etwas gespannt, da die Maske wirklich fest wird. Nach der beschriebenen Zeit konnte ich das Produkt wirklich gut abziehen, teilweiße gingen wirklich große Gesichtspartien in einem Zug, das Abziehen tat teilweiße etwas weh, da die Maske wirklich gut gepeelt hat. Man hat direkt den Unterschied gemerkt, Mitesser wurden teilweiße rausgezogen und der Damenbart auch :D.

Das Verspricht die Marke:Die Haut produziert überschüssiges Ôl und Fett und das in Kombination mit ungesunden Lebensmitteln, Getränken und Umweltbelastungen, führt dazu, dass die Haut in der T-Zone (Nase, Stirn, Kinn ) Mittesser produziert, die für jeden sichtbar sind. Mit AVOJO-The Black Peel Off Masks sind deine Sünden nicht mehr für die anderen Menschen sichtbar. Es wird Zeit etwas zu ändern.AVOJO-The Black Peel Off Masks reinigt in der Tiefe und reduziert die Produktion von überschüssigen Ôl / Fett und abgestorbenen Hautzellen und ist speziell entwickelt, um Mitesser zu verhindern und zu entfernen, der Schmutz aus der T-Zone verschwindet und gleichzeitig wird deine Haut feucht und natürlich. Deine weiche und neubelebte Haut wird es dir danken.
Und nun zum Ergebnis. Wie oben beschrieben hat man den Peel Off Effekt sehr gut gespürt, passt bloss auf eure Augenbrauen auf! Alle oben beschriebenen Dinge passieren wirklich, die Haut fühlt sich viel reiner und weicher an. Die Mitesser werden entfernt und man sieht deutliche Unterschiede, besonders auf der Nase. Die Haut brennt nicht, es prickelt nur etwas, was daran liegt, dass wirklich etwas passiert.


Tragebilder 😀



Und nun zur Bewertung, die Masken bekommen von mir 3 von 5 Herzen, was nicht falsch verstanden werden soll. Aber ich möchte objektiv bewerten. Mich stören ein paar Dinge, die ich oben schon aufgeführt habe. Die schwarze Farbe ist schwer vom Waschbecken abzubekommen, außerdem riechen die Masken zu stark. Ich finde den Preis etwas hoch, wobei das auch Ansichtssache ist. Außerdem habe ich noch das Problem, dass ich nicht genau weiß, wie man an die Masken denn nun rankommen soll. Positiv finde ich aber vor allem die Wirkung und die interessante Farbe. Die Maske ist bestimmt toll für Leute, die wirklich zu unreiner Haut neigen. 
*Ich habe gerade gelesen, dass man die Masken via. www.avojo.com  bestellen kann 🙂


Weiterlesen

[Test & erster Eindruck] essence „Bloom me up! – tools“ LE



Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Paket von essence, es war wirklich ein Paket, daher war ich so verwundert was es sein könnte. Enthalten waren fast alle Pinsel der „Bloom me up! – tools“ LE. Ich habe mich so gefreut und bin erst mal durchs Haus getanzt. Denn einen Tag davor stand ich vor dem leeren Aufsteller in meinem Kleinstadt Müller, ich war sehr verzweifelt und habe nur die Pinseltasche ergattert, diese habe ich nun doppelt, daher wird sie irgendwann verlost. Vielen Dank an essence! Ihr seid klasse und habt mir meinen Tag richtig versüßt 🙂 <3 Entschuldigt bitte die weißen Striche auf den Verpackungen, aber meine Softbox hat reflektiert :). Die Verpackung und das Design fand ich zum nieder knien! Ich habe mich so sehr verliebt, das Muster auf der Pappe gefällt mir sehr und der Aufsteller war auch schön gestaltet, alles sehr Frühlingshaft und frisch. Ich habe nur den Geruch der Pinsel zu bemängeln, sie stinken wirklich alle sehr nach Chemie! 

Wimpernzange 01 „Lovely Lavender“| Kabuki 01 „Lovely Lavender“ | Make-up Sponge 01 „Rose it up!“

essence „Bloom me up! – tools“ LE Wimpernzange 01 „Lovely Lavender“*Die Wimpernzange finde ich leider nicht all zu gut. Man muss sehr stark drücken, um ein Ergebnis zu sehen. Daher würde ich nur eine eingeschränkte Empfehlung aussprechen, wobei die Verpackung und das Design unglaublich schön sind! 
2,99 €


essence „Bloom me up! – tools“ LE Kabuki 01 „Lovely Lavender“*Der Kabuki ist super süß und sehr weich! Sogar weicher als der aus der „Souls Sista“ LE. Die GRöße der beiden ist ungefähr gleich. Wobei dieser hier weniger Wiederstand hat und daher etwas angenehmer ist. Ich habe ihn noch nicht gewaschen oder im Gesicht getestet, da ich ihn Denise geben werde. Ich habe schon 4 Kabukis und das sind eindeutig schon 3 zu viel :D. Aber bis jetzt könnt ihr ihn euch holen, falls er noch nicht vergriffen ist
3,99 € 


essence „Bloom me up! – tools“ LE Make-up Sponge 01 „Rose it up!“*Bei diesem Make-up Ei fiel mir die Bewertung am Schwersten, da ich keinen Vergleich habe und nie mit Schwämmchen mein Make-up einarbeite. Die Farbe und das Design gefallen mir auch hier gut, wobei der Preis im Vergleich zu Ebelin über 1 € teurer ist und ich weiß nicht, ob das gerechtfertigt ist. Der Schwamm hat einen deutlichen Wiederstand, man kann ihn aber trotzdem gut zusammen drücken. Die Oberfläche ist weich, hat aber „Poren“. Meiner Meinung nach saugt er das Wasser ganz okay auf und hält es vor allem gut, er hat nach zwei mal auswringen nicht mehr getropft. Das finde ich positiv, er wirkt nicht Nass sondern nur leicht feucht. Das Make-up verschluckt er leider sehr! Ich musste daher noch 3 mal neu Pumpen. Er verteilt das Produkt gut im Gesicht und macht ein schönes Ergebnis, leider wird die Deckkraft nicht all zu stark, da er eben viel Produkt verschluckt. Nach der ersten Anwendung sah er schrecklich aus. Das sauber machen ist eine leichte Prozedur, da man die Seife bzw. das Shampoo nur mit Mühe wieder herauswaschen kann. Außerdem bleiben leider Rückstände und er wird nicht mehr ganz sauber. 
3,99 € 


Powder Brush 01 „Lovely Lavender“ | Blush Brush 01 Chaising Lacy“ | Concealer Sponge 01 „Chaising Lacy“ | Eyeshadow Brush 01 „Blow my mint“ 

essence „Bloom me up! – tools“ LE Powder Brush 01 „Lovely Lavender“*Der Pinsel ist unter anderem mein Highlight! Ein super großer und vor allem mega weicher Puder Pinsel. Er hat einen sehr dicken Stiel und wirkt da durch mega stabil, außerdem ist das Design sehr toll. Ich mag Flieder sehr gerne. Man kann mit dem Pinsel super Puder aufnehmen und angenehm auf dem Gesicht auftragen, er ist so weich wie der Kabuki! Ein Traum. Ich benutze ihn seit ich ihn habe jeden Tag. 
2,99 € 


essence „Bloom me up! – tools“ LE  Blush Brush 01 Chaising Lacy“*Ein Buffer in der Drogerie, ob das was werden kann? So in ähnlich sahen meine ersten Gedanken aus. Der Buffer hat natürlich auch ein Traumhaftes Design! Er ist vom Stiel her nicht so groß wie der Puder Pinsel und kommt im ganzen etwas schmaler daher. Die Fläche ist eher kleiner, etwas größer wie der von Ebelin. Man kann damit gut Foundation einarbeiten, braucht aber etwas länger, da man nicht all zu viel Fläche auf einmal bearbeiten kann. Der Wiederstand ist perfekt, nicht zu stark und nicht zu gering. Außerdem sind die Pinselhaare auch hier super weich. Leider hat er nach dem ersten Benutzen zwei Haare verloren. 
2,79 € 


essence „Bloom me up! – tools“ LE  Concealer Sponge 01 „Chaising Lacy“*Der Sponge hatte mich an Wenigsten angesprochen, da ich keine Verwendung dafür habe. Bis jetzt, denn wie der Name schon sagt, kann man damit super gut Concealer einklopfen, besonders unterm Auge. Ich finde, dass er eine gute Alternative zu den Fingern ist.

2,99 €



essence „Bloom me up! – tools“ LE Eyeshadow Brush 01 „Blow my mint“*Dieser Pinsel ist eher ungeeignet für Puder Lidschatten, da er sehr weich und rutschig ist. Er ist aus synthetischem Haar, wie alle Pinsel und daher kommt er mit Cremprodukten viel besser klar. Ich verwende ihn gerne für Cremlidschatten und Concealer. Das Design ist mein Favorit, ich mag Mint so gerne :).
1,49 €


Ich fand es so süß. dass jeder Pinsel noch einen Namen hatte, ich habe aber nicht alle Schilder abfotografiert ;).


essence „Bloom me up! – tools“ LE Brush Bag 01 „Ready to bloom“*Diese Pinseltasche habe ich mir selber gekauft und nun doppelt, dann wird sich bald einer von euch sich darüber freuen dürfen. Ich find die Pinseltasche super praktisch und mega süß. Nur die Verschlussart mit dem Binden nervt mich etwas, ein Klettverschluss währe praktischer gewesen. Es passen 3 Gesichtspinsel und 3 Augenpinsel bzw. kleine Pinsel in die Tasche. Es reicht für eine gute Ausrüstung und ist daher perfekt zum Reise. Im Urlaub wird die Tasche sicher ihren Einsatz finden. 
3,49 €


Irgendwie hat mein Fokus leichte Probleme bei der Tasche gehabt :o.


Weiterlesen

[NOTD] Catrice „Une, Deux, Trois“ LE C04 „Meet Rosy“ & essence Nail Art special effect Topper


Catrice „Une, Deux, Trois“ LE C04 „Meet Rosy“*
Preis 2,79 €Inhalt  10 mlFinish CremigFarbe AltrosaDeckkraft 2 SchichtenAuftrag Etwas kompliziert, komische Textur (Eventuell Montagsprodukt)Kollektion „Une, Doix, Trois“ LE Erhältlich DM, Müller, Rossmann


essence Nail Art special effect Topper 22 „Black dress & white tie“
Preis 1,79  €Inhalt  8 mlFinish Glitzer Farbe Schwarz/WeißDeckkraft nur als Toper tragbar Auftrag super Kollektion Standardsortiment Erhältlich DM, Müller, Rossmann










Weiterlesen

[Info] Markenbotschafterin und Änderungen :)



Ich möchte euch etwas richtig cooles erzählen! Ich bin so glücklich darüber. Also vor ein paar Tagen erreichte mich ein Paket, ich war sehr verwundert und wusste nicht woher und weshalb. Ich habe eine Mappe mit einem Brief heraus gezogen und siehe da ich wurde von der Firma DMV ausgewählt Markenbotschafterin zu werden! Mega cool oder ? Ich werde nun regelmäßig immer wieder neue Produkte von Marken wie Wet ’n‘ Wild, Kaufmann’s Haut & Kindercreme usw. zugeschickt bekommen, damit ich sie euch vorstellen kann. Ich finde es super toll, da ich so einfach noch mehr Dinge zeigen kann und gerade Wet ’n‘ Wild ist mega toll! Ich möchte mich hier mit auch noch ein mal herzlich für die Auswahl bedanken. 🙂Keine Sorge, es wird weiterhin meine Meinung bleiben und in Zukunft werden alle gesponserten Produkte mit einem ‚*‘ versehen, unten in der Ecke findet ihr bald einen kleinen Schriftzug mit ‚*PR Sample‘. Ich möchte, dass ihr immer wisst, was ich kostenlos bekomme und was ich gekauft habe. Außerdem steht bei den Label immer ’sponsored‘. 

Das erste Produkt, welches ich testen Darf ist ein Nagellack von Wet ’n‘ Wild*. Da haben sie richtig ins schwarze getroffen! Ich werde die Tage darüber schreiben :).





Weiterlesen

[Swatch & erste Eidrücke] Catrice „Une, Deux, Trois“ LE



Mich erreichte ein Paket mir der aktuellen Catrice „Une, Deux, Trois“ LE. Ich habe mich riesig gefreut, vielen lieben Dank an das Matrize Team! Wie ein kleines Kind bin ich wieder durchs Haus getanzt, meine beste Freundin ist Zeugin. Ich möchte euch die Produkte inklusive Swatches nun vorstellen. Eventuell folgt ein FOTD die Tage. 🙂Vor ab, das Design ist wirklich mega und das Konzept auch! Es gibt 5 Nuancen, zu denen es jeweils ein Blush, einen Nagellack und einen Lippenstift gibt! Super cool, gerade für Leute, die gerne das passende Blush zum Lippi tragen.

Ultimate Nail Laquer „Une, Deux, Trois“ LE C02 „Meet Berry“ | C03 „Meet Pinky“ | C04 „Meet Rosy“
Mit Nagellacken bekommt man mich immer wie ihr wisst. Die Textur ist wie gewohnt super, genau wie die Pinsel. Ich bin ein großer Catrice Nagellack Fan! Alle Farben decken bei zwei dünnen bzw. einer dicken Schicht. Sie trocknen super schnell durch und zucken nicht. Alle Farben haben ein Crem Finish. Für diese Farben eine klare Empfehlung!
10 ml | 2,79 € 



Defining Duo Blush „Une, Deux, Trois“ LE C03 „Meet Pinky“ | C04 „Meet Rosy“ 

Defining Duo Blush „Une, Deux, Trois“ LE C03 „Meet Pinky“ Dieses Blush wollte ich mir zulegen, Gott sei Dank habe ich gewartet. Es handelt sich um ein wunderschönes, knalliges Pink. Die größere Seite ist etwas dunkler, wobei es beim Swatchen kaum einen Unterschied macht. Das Finish würde ich als satiniert beschreiben. Die Qualität ist sehr gut. Auch hier für eine Empfehlung. 
5 g | 3,45 €


Defining Duo Blush „Une, Deux, Trois“ LE  C04 „Meet Rosy“ Diese Farbe ist leider nichts für mich, ich würde sie einfach nicht tragen. Es handelt sich um ein bräunliches Rose. Ich trage solche Farben hin und wieder, aber zwei muss ich davon nicht haben. Ich stelle mir den Ton sehr schön im Sommer auf gebräunter Haut vor. Ich werde die Farbe weitergeben, aber auch hier stimmt die Textur und die Qualität. 
5 g | 3,45 €



Velvet Lipcolour „Une, Deux, Trois“ LEC01 „Meet Cherry“ | C02 „Meet Berry“ 




Velvet Lipcolour „Une, Deux, Trois“ LE C01 „Meet Cherry“Oh Lippenstifte mit Velvet Finish, Catrice ihr macht so was von alles richtig! Diese Farbe ist ein Pink, nicht zu strak, aber einfach schön. Das Finish ist wie schon erwähnt, semi matt, sprich es ist matt, aber nicht ganz matt :D. Ich hoffe, dass ihr versteht wie ich das meine. Der Auftrag ist super und das Tragegefühl gefällt mir auch sehr gut. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass die Farbe die Lippen schnell austrocknet, daher Lippenpflege drunter :).
3,5 g | 3,95 €


Velvet Lipcolour „Une, Deux, Trois“ LE C02 „Meet Berry“ Dieser Ton ist etwas lila stichiger wie das Pink oben. ich finde jedoch, dass sie sich auf den Lippen nicht zu viel geben und sehr ähnlich aussehen. Hier gilt das Gleiche wie oben, tolle Textur und schönes Finish. Ich kann euch beide Farben empfehlen. 
3,5 g | 3,95 €



Weiterlesen

[Unboxing] P2 Weihnachtsüberraschung :)


 Vor ein paar Tagen erreichte mich ein kleines Päkchen von P2, mit so einer großen Überraschung habe ich nicht gerechnet! Letztes Jahr war es „nur“ ein Nagellack, wobei ich diesen wunderschön war. Aber dieses Jahr wird das übertroffen. Ich freue mich so sehr darüber! Danke liebes P2 Team <3

Außer den Produkten war noch eine liebe Karte enthalten :).

P2 Couture Lip Polish – Stain 045 „Professional Attitude“Dieses Produkt habe ich immer im Laden ignoriert, das war ein Fehler. Ich bin begeistert. Es handelt sich um einen Lip Stayn, dieser trocknet aber null aus, spendet sogar Feuchtigkeit. Mega toll, ich möchte noch mehr Farben aus dieser Reihe haben. Der Applikation schaut sehr lustig aus, seht unten. Die Farbe ist genau meine Lippenfarbe, finde sie aber sehr schön :).
7 ml


P2 Impressive Gel Kajal 020 „Dramatic Brown“ Auch aus dieser Reihe habe ich noch nichts, wobei ich P2 Kajaks sehr mag und auf viele habe. Es handelt sich um einen Gel Kajal. Interessante Textur, sehr schöne Textur und super weich im Auftrag. Als Lidstrich kann man das Produkt super tragen, auf der Wasserlinie malt der Stift auch gut. Die Farbe ist ein schönes Schoko Braun.






Und das aller aller aller coolste Produkt, ein P2 Kalender! Es gibt ihn nicht im Handel. Ich finde ihn wundervoll :).

Weiterlesen