[Haul & Swatch] essence „Good Girl Bad Girl“ LE


Endlich habe ich die essence „Good Girl Bad Girl“ LE entdeckt. In der Preview habe ich euch schon erzählt, wie scharf ich auf die Lippenstifte bin. Die Farbe 02 habe ich in Stuttgart gefunden und die 01 gab es zum Glück noch in meiner Kleinstadt. Sonst haben mich nur noch die Parfums angesprochen, wobei ich einfach viel zu viele habe und erstmal aufbrauchen möchte. 


essence „Good Girl Bad Girl“ LE Lippenstift 01 „It wasn’t me!“Auf diese Farbe war ich besonders scharf, da es so krass dunkle Farben so gut wie nie in der Drogerie gibt. Durch die Verpackung habe ich schon geahnt, dass es sich um die Long Lasting Lippenstifte handeln wird, sprich sie sind sehr deckend. Die Farbe würde ich als kühles, blaustichiges Lila bezeichnen, sehr krasse Farbe. Mir persönlich gefällt sie über aus gut und ich werde sie auch im Alltag tragen, besonders im Herbst und Winter. Leider betont er trockene Lippen sehr, wie man unten gut erkennen kann.
3,8 g | 2,25 €

essence „Good Girl Bad Girl“ LE Lippenstift „Caught in the Middle“Diese Farbe musste mit, da sie mich einfach total an MAC „Candy Yum Yum“ erinnert. Es ist ein sehr  greller Pinkton mit blauem Unterton. Er knallt richtig und ist fast Neon. Die Deckkraft ist auch sehr gut. Ich mag den Ton bis jetzt gerne und werde ihn die Tage tragen, wobei er eher in den Sommer passt. Das Finish von beiden Lippis ist nicht besonders glänzend, aber auch nicht matt. Der Auftrag ist auch bei beiden Farben sehr angenehm und einfach.
3,8 g | 2,25 €












Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.