[Blogparade] Meine Top 3 Frühlingslippenstifte

Nach einer kleinen Ewigkeit möchte ich mal wieder bei der Blogparade von Diana mit machen, ich bin einfach so ein großer Fan von dieser Aktion. Außerdem kann man dieses mal ein 50-Teiliges Make-up Set gewinnen, da macht die Teilnahme natürlich noch mehr Spaß ;). Sie fragt uns, welche Top 3 uns am besten gefiel. Bei mir sind es immer die Frühlings Top 3, besonders Blush und Lippenstifte. Das heutige Thema sind Frühlingslippenstifte. Im Frühling trage ich wirklich fast alles, aber greife doch meistens zu Pink oder Rosa.  Diese Farben sind sehr häufig in meiner Sammlung vertreten, daher war das Auswählen recht schwierig. 
Die Bilder sind, passend zum Frühling, auf meinem Balkon entstanden. 

Catrice „Rock-o-co“ LE Matt Lip Colour C02 „Madame de Pinkadour“ 
Der erste Lippenstift ist aus einer vergangenen Catrice LE. Der Pink Ton ist sehr kühl, aber nicht zu knallige. Das Finish ist matt, was mir sehr gefällt. Man kann die Farbe gut im Alltag und in der Schule tragen. Außerdem gefällt mir die Verpackung auch sehr gut.
3,5 g 

Manhattan „Blossom Kisses“ LE Soft Rouge Lipstick 001 „Forbitten Love“
Dieser Ton ist schon gewagter, es ist ein ehe dunkleres Pink mit deutlichem rot Anteil, fast schon ein Magenta. Die Farbe duftet sehr lecker nach Kirsche, was mir super gefällt. Das Finish ist eher glossig und leicht. Perfekt für etwas wärmere Tage.

Arabesque Perfect Color Lippenstift Nr. 88 – Magenta*
Und der letzte Ton ist ein typisches Barbie Pink. Die Farbe ist knallig, aber durchaus im Alltag tragbar. Das Finish ist cremig, aber nicht besonders glossig. Ich mag den Ton recht gerne, besonders in der Kombination mit Mint.

4 g 

Catrice | Manhattan | Arabesque

Mein wundervollen Flieder wollte ich noch mit euch teilen :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.