[Blogparade] Meine Top 3 Sommerblushes

Das neue Thema der Blogparade von Diana ist mal wieder wie für mich gemacht. Es dreht sich alles um meine Top 3 Blushes im Sommer. Gut, im Sommer schminke ich mich doch eher weniger oder kaum, Blush trage ich nur an eher kühleren Tagen, denn sonst hält bei mir nichts und ich schwitze sowieso alles runter, egal welche Base ist trage ;). Mir sind sofort 3 Blushes in den Sinn gekommen, besonders das eine ist auch bei heißen Tagen ein Tip, da es wirklich immer hält! 
Lasst mir doch eure Top 3 Blushes für den Sommer als Kommentar unter diesem Post :).
Die Bilder sind auf meiner Terasse entstanden, da das Wetter einfach wunderbar war. ☀️🌻🌸

P2 „Catch the Glow“ LE go for glow blush 010 „beach beauty“
Ich starte mit einem sehr gehypten Produkt, letztes Jahr war das Blush in aller Munde, anscheinend ein Dupe zu Sleek „Rosegold“, mir hat es aber einfach so recht gut gefallen. Ich bin ihm wirklich sehr lange nachgerannt, denn es war immer vergriffen. Die Farbe ist ein leichtes Rosa mit deutlichem Peach Einschlag und tollem goldenem Schimmer, woher wohl auch das Glow im Name stammt. Der Auftrag ist etwas bröckelig, aber man kann es gut aufbauen. 
6 g 

MAC sheertone shimmer blush „Peachtwist“ 
Dank der lieben Denise darf ich diesen Schatz mein Eigen nennen! Ich trage ihn leider viel zu selten, da ich finde, dass er richtige Statement Wangen macht und recht schwer mit kühlen Lippenstiften zu kombinieren ist. Der Ton ist sehr besonders und schwer zu beschreiben. Es ist ein warmes Ziegelrot mit leichtem Braun und Peach Einschlag. Dazu den schönsten goldenen Schimmer überhaupt. Im Sommer liebe ich es einfach, es erinnert mich an Sonnenuntergänge. Die Pigmentierung ist recht stark, so verwende ich den Ton auch manchmal als Lidschatten. 
6 g 

essence „wave goddess“ LE blush tint 01 „loose your heart on the boat“
Dieses Produkt hat es nicht auf Grund seiner außergewöhnlichen Farbe oder dem besonderen Finish in meine Top3 geschafft, wobei die Farbe auch recht hübsch ist. Mich überzeugt hier der grandios lange Halt, egal ob Schweiß oder etwas Wasser, es hält und hält. Der Auftrag ist recht erfrischend, da die Konsistenz gelig bis flüssig ist. Mit einem Stipplingbrush funktioniert es recht gut. Man kann die Farbe aufbauen oder als Base für normales Blush nutzen. Das Rosa gibt den Wangen eine schöne Frische. 
11 ml 

essence | MAC | P2 
Für Tragebilder fehlt mir im Moment die Zeit, morgen schreibe ich meine 3. Fachabiturprüfung, BWL! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.