[Aufgebraucht] März 2016

Und schon wieder ist ein Monat um. Natürlich habe ich wieder sehr viel aufgeraucht. Meine Bestände verkleinern sich stetig, was mich unglaublich freut. Besonders im Bereich der Pflege mag ich den Minimalismus doch recht gerne. Ich habe diesen Monat sehr viel an Haarpflege verschenkt, da ich doch immer wieder zu den gleichen Dingen greife und nur ungern neue Produkte an meinen Kopf lasse. Ein weiterer Punkt, an dem ich gut abbaue, sind Mascaras! Endlich habe ich dort nur noch 5-6 Stück, was natürlich immer noch vielen sind. Durch diverse Pröbchen habe ich mich auch gekämpft, nur bei dem Parfum ist es gescheitert, da brauche ich noch gefühlte Jahre!

Garnier Wahre Schätze Mythische Öle Spülung*
Starten möchte ich, mit etwas für die Haare. Spülung brauche ich einfach immer, ansonsten reiße ich mir, beim Bürsten, alle Haare aus. Dieses Produkt hat sehr gut gerochen und seinen Job toll erledigt, ohne, dass meine Haare beschwert wurden. Leider war die Verpackung ätzend. Ab der Hälfte kam das Produkt, nur sehr mühsam, aus der Tube. Daher musste ich, mit einer Schere, nachhelfen. Deshalb wird die Spülung nicht mehr bei mir einziehen. 

200 ml 


got2b 2sexy big volume push up volumen-auffrischendes spray powder
WER DENKT SICH SO EINEN NAMEN AUS? Schreklich! 😀 Das Produkt habe ich mir gekauft, da es einen großen Hype auf YouTube gab. Dieser war aber, eigentlich, nur eine Produktplatzierung, was ich damals nicht gecheckt habe. Das Spray verspricht mehr Volumen und Textur. Meiner Meinung nach, hat es wie ein Trockenshampoo fungiert, hat jedoch, den Ansatz nicht besonders voluminös gezaubert. Den Himbeer Duft mochte ich sehr gerne, mehr aber auch nicht.

200 ml 


Isana Young Bodymilk Shower & Go „Vanilla“ Limited Edition
Ebenso ein großer Hype haben diese In-Dusch Produkte erfahren. Ich verstehe das bis heute nicht. Die Bodylotion war ein Geschenk, von einer Freundin. Sie duftet sehr gut nach Vanille, hatte jedoch nur eine sehr leichte Pflegewirkung. Für den Sommer ausreichend, leider sah nach der Anwendung meine Dusche wie ein Schlachtfeld aus. Das Zeug bleibt überall kleben, sehr nervig.

400 ml 


Balea Trend It Up beschützendes Spray Hitzeschutz
Ein ganz großer Favorit von mir und meinem Bruder. Wir beide glätten, bzw. ich locke, unsere Haare sehr häufig. Jeden Morgen kommt das Produkt in den Einsatz. Ich bin sehr zufrieden damit. Es beschwert oder verklebt nicht. Man merkt nicht, dass man etwas in den Haaren hat. Der Schutz ist ebenso vorhanden, ohne Spray bekomme ich schneller Spliss.

200 ml 



Garnier Mizellen Reinigungswasser Mischhaut & empfindliche Haut
Heute sind einige sehr große Verpackungen dabei. 😀 Das Mizellen Wasser von Garnier hatte ich, nun schon, in mehreren Ausführungen. Ich konnte keinen Unterschied zu dem mit pinken oder rosanen Deckel feststellen. Die Reinigungswirkung ist klasse, das Produkt entfernt sehr schonend Make-up. Ich vertrage es sehr gut und bekomme auch keine Pickel davon.

400 ml



Balea Rasiergel „Fruchtige Sommerliebe“ Limited Edition
Im Winter brauche ich nur sehr selten Rasierprodukte auf, wer kennt das von euch auch ?:D Ich verwende meistens keinen Rasierschaum, da ich nur kurz und eher unsauber darüber rasiere, ich mein, außer mir, sieht es doch eh keiner. 😀 Das Produkt hat mir richtig gut gefallen, wie alle Rasiergele von Balea. Der Duft war sehr lecker und das Rasieren ging damit sehr einfach. 

150 ml

Astor Big & Beautiful Boom! Volume Mascara 
Die Mascara habe ich, vor 3 Jahren, von einer Freundin geschenkt bekommen. Ich weiß, man soll Mascaras nicht so lange verwenden, aber bis vor einem Jahr, war das Produkt noch richtig gut, danach habe ich vergessen, dass ich es besitze. 😀 Die Mascara hat die Wimpern toll getrennt, Volumen gegeben und verlängert. Ich mochte das Produkt gerne. Mir ist jedoch der Preis zu hoch.

12 ml 
alverde BB-Pflegelack 2in1*
Ein Flop. Der BB-Pflegelack tocknet einfach nicht durch. Ich habe das Produkt als Topcoat verwendet und hatte nach 12 Stunden immer noch feuchte Nägel. So etwas habe ich noch nie erlebt, schade.

10 ml

Maybelline the rocket volum‘ express mascara 
Dem Hype verfallen und den Hype, bis heute, nicht verstanden. Die Mascara war in Ordnung, hat jedoch nichts gemacht, was essence und Co nicht auch hinbekommen würden. Sie war ganz nett, wird aber nicht nachgekauft.

9,6 ml 


beautylines Wimpern Serum*
WOW! Ich bin so begeistert von dem Produkt. Das Serum hat meine Wimpern super lang und sehr dicht gemacht. Ich hätte nie geglaubt, dass das wirklich funktioniert. Leider ist das Produkt super teuer, daher bin ich auf der Suche, nach einer Alternative. Habt ihr Empfehlungen? Wenn ich Geld verdiene, dann kaufe ich mir das Produkt sicher nach.

6 ml 


ebelin Nagellackentferner 
Liebling! 

125 ml 


Listerine Zero Mundspülung
Ich finde das Produkt immer noch zu scharf. Mein Bruder mochte es. Ich kaufe mir keine Mundspülung mehr nach, da es eher etwas ist, was unnötig ist. Mein Zahnarzt hat mir auch davon abgeraten.

95 ml 


alverde Bodypray „Grapefruit Bambus“ 
Leider hat das Spray auf der Haut geklebt, daher habe ich es, im Klo, als Raumspray verwendet. Der Duft war sehr lecker. Es riecht sehr frisch und fruchtig.

100 ml 

essence „24h hand protection balm“ Limited Edition 2015 „smile you are pretty“*
Ein tolles Produkt, sowohl für die Hände, als auch für die Füße. Meine eher normale Haut hat die Creme gut vertragen und wurde, ausreichend, gepflegt. Der fruchtige Duft hat mir sehr zugesagt. Ich mag die LE’s von essence, zum Thema Handpflege, recht gerne.

75 ml 
Weleda „Nachtkerze“ Revitalisierungs-Cremedusche
Fragt mich bitte nicht woher ich diese ganzen Proben von Weleda habe, das ist mir selber ein Rätsel. Die Duschgele sind im Allgemeinen recht gut, duften sehr intensiv, sind mir, jedoch, zu teuer. Diese Sorte hatte eine etwas komischen Duft, den ich, unter Dusche, mochte. 

20 ml 
Weleda „Granatapfel“ Schönheits-Cremedusche
Hier gilt das Selbe, wie oben schon erwähnt. Gutes Produkt, sehr intensiver und fruchtiger Duft. Leider zu teuer.

20 ml 
Vandini Sensual Aroma Duschgel „Tamarinde & Ingwer“
Das Design gefällt mir unglaublich gut, das Duschgel macht richtig etwas her, in der Dusche. Die Marke war mir, bis zu dieser Probe, kompett unbekannt. Der Duft des Duschgels hat mich jedoch überzeugt. Ich werde mir wohl noch eine Produkte von Vandini zulegen.

30 ml 
Dove Reichhaltige Pflege Cremedusche
Leider war dieses Duschgel gar nichts für mich. Ich finde den Duft schrecklich und die Konsistenz ebenso. Ein großer Flop.

55 ml

Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme normale & Mischhaut
Ich mochte diese Creme sehr gerne. Im Winter habe ich sie am Tag und in der Nacht verwendet. Meine Haut kam super damit klar. Für den Frühling wird sie mir, am Tag, zu reichhaltig sein. Für die Nacht, habe ich das Produkte schon nachkauft. 

50 ml 
James Bond 007 for women || moisturizing bodylotion*
Der Duft der Bodylotion ist sehr gut. Ich bin ein wenig verliebt, in das neue Parfum von James Bond. Der Duft ist eher süßlich und blumig, passend für den Frühling. Die Bodylotion duftet genau, wie das Parfum und ergänzt dieses super.

50 ml 
Palolive Sanftes Vergnügen Duschgel
Leider ein Flop. Ich mochte den Duft gar nicht. Das Produkt hatte eine sehr dicke Konsistenz und war, leider, gar nicht mein Fall.

50 ml 

Balea 2-Klingen Einweg Rasierer 
Umwelttechnisch nicht das Beste, aber im Winter, greife ich doch gerne dazu. Ich habe damit keine Probleme und schneide mich wirklich nie. Meiner Meinung nach, sind die Klingen scharf genug und entfernen recht gut die Haare.

5 Stk.
Veet Spawax Wachsscheiben Nachfüllpack*
Ich liebe liebe liebe das Warmwachs von Veet! Besonders in der Bikinizone eine ganz klare Empfehlung. Das Produkt entfernt die Haare sehr schnell, ohne große Schmerzen und hat dazu noch einen super Duft. Ich finde es bietet eine tolle Alternative zum Sugaring.

150 g 

 

Weiterlesen

[Haul] Rossmann, DM und Real – Adventskalender | XXL Einkauf

Über die letzten Wochen, nun schon fast Monate, hat sich bei mir unheimlich viel angesammelt. Angefangen mit dem Adventskalender von Real, über Geschenke von meiner allerliebsten Anna, bis zu komischen Frustkäufen, ein paar Nachkaufprodukte haben sich aber auch eingefunden. Es ist also eine bunte Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik. In letzter Zeit habe ich aber immer mehr den Drang zu minimieren und Dinge zu verbrauchen oder einfach zu verschenken. Den Großteil meines Adventskalenders wird sicher verschenkt und verlost. Ich muss dringend eine Verlosung starten, denn es hat sich einfach viel zu viel angesammelt.Die Preise habe ich immer dazu geschrieben, außer bei den Produkten, die aus dem Adventskalender kamen. 

Vandini Sensual Aroma Duschgel „Tamarinde & Ingwer“
Aus meinem Kalender habe, ich relativ früh, ein Duschgel gefischt. Der Duft ist eher frisch, ich mag ihn sehr gerne. Die Größe finde ich super, da man es recht schnell aufbrauchen kann und so schneller etwas neues testen kann. Für den Urlaub ist mir die Größe dann doch etwas zu klein. 
30 ml 
Marabu Professional Shampoo Konzentrat Intensiv – Pflege 
Diese Marke kenne ich nicht und bin daher auch recht gespannt. Es handelt sich um ein Konzentrat, das heißt, dass man recht wenig Produkt braucht, da es sehr intensiv ist. Aufschäumen in den Händen und ab in die Haare. Erfahrungen erzähle ich euch im Aufgebraucht-Post! 
20 ml 
Scholl Fuß Pflege Balsam 
Diese Creme ist ohne Umwege sofort zu meiner Mama gewandert. Sie benutzt sehr häufig Produkte von Scholl und mag diese wohl auch recht gerne. Daher habe ich ihr eine Freude damit gemacht.
20 ml 
Syoss Tiefen – Repair Haarbad Shampoo
Ich brauche ewig um Shampoos leer zu bekommen. Ich brauche auch für Pröbchen mehrere Wochen. Ich denke, dass ich dieses Produkt in Urlaub mitnehmen werde. Da es mir sicher über 14 Tage reichen wird. Eigentlich bin ich kein Fan von Syoss, möchte diesem aber noch eine Chance geben.
30 ml 
Dove Cremedusche Reichhaltige Pflege
Dieses Duschgel war letztes Jahr schon in dem Adventskalender von Real. Ich fand es komplett durchschnittlich. Benutzen werde ich es sicher, aber nicht in Groß kaufen. Der Duft ist einfach cremig und eher für den Winter etwas.
55 ml 

Schwarzkopf essence ultime crystal shine Shampoo
Noch ein Shampoo, der Kalender war sehr Shampoo lastig. Aber gut, man braucht es irgendwann sicher auf. Ich denke, dass ich das Pröbchen auch in den Urlaub mitnehmen werde. Ob ich es tatsächlich aufbrauche ist eine andere Frage. Der Duft ist super, riecht mal daran! 
50 ml 
Christina Aguilera „Touch of Seduction“ Body Lotion 
Eine parfümierte Bodylotion, die ich zu diesem Zeitpunkt schon vernichtet habe. Ich habe mir nicht viel von dem Produkt erhofft, der Duft war nicht meins, viel zu intensiv! Außerdem war die Pflegewirkung kaum zu spüren. Vor dem zu Bett gehen fand ich die Pflege aber in Ordnung. 
50 ml 
Palmolive Sanftes Vergnügen Cremedusche 
Diese Cremedusche hatte in vor kurzer Zeit in einer großen Größe und bin nicht damit warm geworden. Der Duft ist nicht besonders, sondern sehr langweilig cremig. Eine besonders starke Pflegeleistung konnte ich nicht feststellen, bei mir muss es nich Palmolive sein, Balea reicht völlig.
50 ml 
Weleda Nachtkerze Revitalisierungs-Cremedusche 
Der Duft ist sehr intensiv und riecht besonders natürlich. Weleda Duschgele mag ich gerne und freue mich schon auf das Produkt.
20 ml 
Sebamed Lotion 
Die Größe finde ich sehr sehr sehr winzig! Es hat mir gerade für ein Bein gereicht. Der Duft ist nicht so meins und die Pflegewirkung war für den Winter auch nicht ausreichend. Leider auch ein Flop.
15 ml 

Listerine Zero 
Ich mag Listerine eigentlich ganz gerne. Aber sehe keinen Sinn hinter diesem Produkt. Mundspülung verwende ich gerne über den Tag, um ein frisches Gefühl im Mund zu haben. Die Aufgabe würde ein Kaugummi auch erfüllen. Es ist mir sich zu scharf, sondern genau richtig.
95 ml 
Kneipp Entspannung Pur Gesundheitsbad 
Badezusätze gehen bei mir immer. Ich liebe es mindestens einmal pro Woche in die Wanne zu steigen, besonders jetzt während der Klausuren. Mich entspannt es einfach so sehr. Ich erhoffe mir von diesem Bade Schaum und sehr viel Entspannung, wie der Name schon verspricht.
20 ml 
Dove Intensiv Reparatur Shampoo
Noch ein miniatur Shampoo. Wir für den Urlaub genutzt und sicher mal getestet. Ich hatte noch nie ein Produkt von Dove für die Haare und bin schon sehr gespannt. Es verspricht eine sehr reichhaltige Pflege.
50 ml 
Lavera Basis Sensitiv Handcreme 
Das erste Türchen war diese Handcreme. In letzter Zeit greife ich vermehr, besonders am Abend, zu Handcremes, einfach weil es mich entspannt und meine Nagelhaut es mir sehr dankt. Diese wird auch auf dem Nachttisch, neben meinem Bett landen. Der Duft ist eher klassisch, eben typisch Handcreme.
20 ml 
Theramed Original Zahncreme
Süß oder ? Eine kleine Zahncreme. Ich liebe so winzige Produkte. Die Zahncreme an sich ist in Ordnung, sie hat einen leckeren Geschmack und hinterlässt ein frisches Gefühl im Mund.
15 ml 

Lip Smacker „Kiwi“ 
Noch ein Stück aus meinem Adventskalender. Lippenpflege habe ich mehr als genug, daher werde ich diese Sorte weitergeben. Vielleicht an eine Freundin oder in eine Verlosung packen. Der Geschmack „Kiwi“ klingt sehr gut, besonders für den Sommer.
4 g 
W7 Porefection! Pore Minimizer 
Die Base habe ich für knapp 5 € bei Amazon bestellt und plane eine Review dazu. Ich suche immer noch die perfekte Unterlage für meine Haut und die Foundation, außerdem möchte ich, dass das Produkt nicht zu teuer ist. Diese Base wird als Dupe zum Benefit Produkt gehandelt, ob dies so ist, kann ich euch leider nicht sagen.
16 ml | 5,96 €
Astor Skin Match Protect Make-up 102 „Golden Beige“ 
Astor hatte wieder die Aktion mit den Make-up Pröbchen für 1 €. Ich habe leider keine hellere Nuance mehr gefunden und hoffe, dass mir „Golden Beige“ im Sommer passen wird. Mit starkem Verblenden würde es auch jetzt schon gehen, aber der Ton ist grenzwertig.
15 ml  | 0,95 €
Swiss O Par „Cashmere“ Haarkur 
Dieses Produkt war im vergangenen Jahr schon einmal in dem Adventskalender. Ich werde es in den Urlaub nehmen und dort aufbrauchen. Mir reicht die Menge für 2-3 Anwendungen. Ich lasse die Kur aber jedenfalls länger als 2 Minuten im Haar. 
25 ml | 0,65 €
UMA Eyeliner 
Ein ganz langweiliges Basic! Schwarzer Kajal kommt bei mir immer wieder zum Einsatz, daher war dieser, als Inhalt im Adventskalender, komplett in Ordnung. Die Miene ist weich und gibt gut Farbe ab.

Manhattan Nail Polish 001 „Divas Diamond“ 
Ein Flop aus meine Adventskalender. Keine Ahnung, wem ich diesen Lack vermachen soll. In meiner Sammlung bleibt er aber sicher nicht. Meiner Meinung nach eine schreckliche Farbe. 
7 ml 
essence I love Trends  09 „the night of magic“ & 08 „my dear reindeer“
Diese zwei Lacke habe ich von Anna, die jetzt übrigens einen Blog hat und sich sicher sehr über Klicks freuen würde, geschenkt bekommen. Sie hat sich den essence Adventskalender gekauft und konnte mit diesen Tönen nichts anfangen. Ich war sehr auf die limitierten Lacke gespannt und habe sie dankend entgegen genommen. NOTD’s dazu findet ihr hier und hier. Leider hielt kein Ton länger als 24h und das finde ich wirklich richtig schlecht. Daumen runter! 
5 ml | im Adventskalender 24,99 €
essence the gel nail polish top coat 
Mein Liebling ging im vergangenen Monat leer und musste wieder gekauft werden. Der Überlack lässt sämtliche Nagellacke in wenigen Minuten komplett durch trocknen und verleiht ihnen einen super schönen Glanz. Bei einem Preis von 2,50 € ist er wirklich unschlagbar. Leider dickt er recht schnell ein.
8 ml | 2,45 €
Rival de Loop Natural Touch Concealer 01
Meie flüssigen Concealer sind so gut, wie komplett aufgebraucht oder im Moment zu dunkel. Diesen hier hatte ich schon einmal und mochte ihn gerne. Er ist recht hell und eine leichte bis mittlere Deckkraft, was mir zum Highlighten und für unter die Augen komplett ausreicht.
6 ml | 1,99 €

Colgate Komplett ultra weiß
Whitening Zahncreme-wieso auch immer, war das Produkt in meinem Adventskalender enthalten. Ich habe die Zahncreme 2/3 mal verwendet und mein Zahnfleisch hat sofort verrückt gespielt und war sehr gereizt und teilweiße entzündet. Ein klarer Flop für mich. Mal schauen, ob jemand die Zahncreme haben möchte, für mein Zahnfleisch leider nichts.
75 ml 
Balea „perfect happiness“ Duschlotion Limited Edition
Ich kann bei Balea Duschgele oder wie in diesem Fall, Duschlotion, nicht widerstehen. Bei so einem geringen Preis muss das Neuste einfach immer mit, zumal der Duft mir meistens zusagt. Dieses Produkt hat eine eher cremigere Konsistenz, was zum Namen passt. Der Duft ist eher cremig und sehr angenehm.
200 ml | 0,95 €
Balea „sweet smoothie“ Duschgel Limited Edition
Hype-Opfer! Auf Instagram hat man das Zuckerschnute Geschenkset andauernd gesehen, diesem konnte ich jedoch widerstehen. Bei dem Duschgel war es dann aber vorbei und ich musste auf den Trend aufspringen. Der Duft ist sehr süß und erinnert mich an Käsekuchen. Er wird als Vanille und Zitrone beschrieben, was hinkommen könnte. Ich freue mich schon auf die Duftentwicklung unter der Dusche.
250 ml | 0,95 €

batiste Trockenshampoo „schwarz & dunkelbraun“
Ein kleiner Fail. Ich wollte ursprünglich eine Nuance heller kaufen, habe mich dann jedoch vergriffen, was im Nachhinein nicht schlimm ist, denn der Farbton passt gut zu mir. Ich bin ein großer Fan von batiste und deren Wirkung. Ein großer Favorit für faule Studenten, die lieber Mandalas malen, als ihre Haare zu waschen 😉 :D.
200 ml | 4,95
algemarina Trockenshampoo „braun“
Da Batiste auf Dauer etwas teuer ist, habe ich mich bei Rossmann noch etwas umgeschaut und ein weiteres gefärbtes Trockenshampoo entdeckt. Von algemarina hört man immer wieder gutes, daher wollte ich diesem günstigeren Produkt eine Chance geben. Die Review dazu ist schon in Planung.
200 ml | 3,25 €

tetesept „Kaminabend“ Pflegebad 
Ein relativ cooles Produkt war in meinem Adventskalender enthalten, es handelt sich um einen Badezusatz von tetesept. Die Badesalze finde ich immer super, da diese sehr intensiv duftet und eine tolle Pflegewirkung haben. Dieses riecht für mich nach Kinderpunsch, ich freue mich richtig darauf! 
60 g  | 0,95 €

Balea „sanfte Erholung“ Badesalz 
Bei Balea habe ich ein neues Badesalz entdeckt, dieses musste natürlich mit, denn ich teste sie immer wieder gerne, obwohl ich leider den Duft und die Pflegewirkung zu lasch finde. Bei dem Preis ist es mir aber recht egal, dann gebe ich einfach noch etwas Schaumbad hinzu. Meiner Meinung nach passt dieser florale Duft in den Frühling.
80 g | 0,55 €

Guhl Farbglanz Blond Anti-Gelbstich Farbkur 
Wenn ich meine Spitzen wieder blondiere, wird diese Kur ihren Einsatz bekommen. Ich möchte unbedingt für den Sommer wieder Ombre, da ich einen long Bob trage stelle ich mir das unglaublich hübsch vor. Die Kur wird den Gelbstich etwas zurück nehmen, was immer gut ist.
25 ml 
SOI Haarkur Oil Repair 
Eine weitere Haarkur war in meinem Adventskalender, alles sehr haar-lastig. Aber Kuren gehen eigentlich immer. Es handelt sich um eine Öl-Kur. Das passt super zu meinen trockenen Spitzen. Ich bin gespannt.
25 ml 
Schaebens Revital Maske
Noch ein Produkt aus meinem Adventskalender, mit dem ich nichts anfangen kann. Aber es findet sich bestimmt ein Masken-Junkie, der mir das Produkt dankend abnimmt und eine Freude daran hat.
5 ml

Weiterlesen

[Aufgebraucht] November 2015

Endlich ist der Monat vorbei und ich kann die leer gewordenen Produkte in den Müll befördern. Ich habe diesen Monat sehr gezielt einige Dinge verwendet und aufgebraucht, da ich Platz gebraucht habe, oder ich mich einfach von altem Ballast trennen wollte. Besonders stolz bin ich auf die zwei Foundations, die leider in keiner Weiße zu meiner Haut passen, dennoch bin ich über einen Monat wie eine Speckschwarte rumgelaufen, da ich nach 2 Stunden schon so geglänzt habe, obwohl es draußen kalt war. Gehört ihr zu den Menschen, die Produkte wegwerfen oder kämpft ihr, bis es leer ist?

Balea Trend It Up beschützendes Spray
Ein ganz einfaches Hitzeschutzspray, was ich nach jedem Haarewaschen und vor jedem Styling in meine Haare gebe. Eigentlich hält mir so ein Produkt immer sehr lange, da aber mein kleiner Bruder angefangen hat sich den Pony zu glätten, wird das Spray natürlich schneller leer. Daher habe ich schon ein neues hier stehen und bin recht zufrieden damit.
200 ml 

head & shoulders milde Pflege bei trockener Kopfhaut 
Das Einzige Produkt, was bei meiner komischen Kopfhaut hilft. Die Inhaltsstoffe sind nicht all zu gut und die Meinung sehr gespalten. Ich schwöre auf diese Marke und kann kein anderes Shampoo verwenden, höchstens in Kombination. Mir gefällt der Reinigungseffekt und der Duft ebenso sehr.
300 ml
Isana Professional „Oil Care“ Spülung*
In letzter Zeit brauche ich einiges für die Haare auf, richtig gut, denn meine Sammlung im Bereich Haarpflege muss ganz schnell verkleinert werden. Dieses Produkt hat die Haare sehr schön entknotet und dabei noch gut gerochen. Ich mochte die Spülung wirklich gerne.
200 ml

Balea „Frost Flower“ Bodylotion Limited Edition
Bodylotions gehen bei mir auch immer so schnell leer, ich creme mich tatsächlich jeden Abend ein. Früher war das nie der Fall, aber es ist, wie alles, nur Gewöhnungssache. Ich liebe es mich am Abend mit einer gut riechenden Lotion einzucremen, da schläft man gleich viel besser. Dieser Duft war sehr angenehm, blumig und fruchtig. Die Pflegewirkung hat sich in den letzten Jahren bei Balea auch stark verbessert, man spürt wirklich etwas! 
200 ml
Balea Luxury Verwöhndusche „Red Love“
Bei diesem Produkt bin ich wirklich unschlüssig. Es riecht super gut, auch unter der Dusche. Das Design und die Farbe sind einfach wundervoll. Nur leider lässt es sich so schlecht auf der Haut verteilen und man fühlt sich danach nicht sauber. Bei einem Preis von über 1 € habe ich mehr erwartet, schade! 
250 ml 
Isana Ceme Dusche mit Blütenhonig
Das Duschgel habe ich bis zur Hälfte unter der Dusche verwendet, aber mir war der Duft zu stark und ich habe mich nicht so wohl gefühlt. Also habe ich es einfach in den Seifenspender gefüllt und mir die Hände damit gewaschen.
300 ml 
Balea Dusche & Creme „Limette & Aloe Vera“
Leider war der Duft gar nicht meins unter der Dusche, also habe ich es auch in einen Seifenspender umgefüllt und verwende das Duschgel so. Ich finde, das ist eine klasse Idee Dinge aufzubrauchen, die man einfach nicht am Körper haben möchte.
300 ml 

frei leichte Gesichtscreme für sensible Haut*
Na gut, so sensibel ist meine Haut auch wieder nicht, aber ich denke mir, was für sensible Haut ist, wird meiner nicht schaden. Ich habe die Creme sowohl am Abend, als auch über den tag verwendet, wobei sie beim Letzteren etwas zu reichhaltig war. Meine Haut ist gut damit klargekommen und ich habe keine Pickel oder so bekommen. 
Balea erfrischendes Gesichtswasser für normale & Mischhaut
Das Alte! Ist nun ersetzt worden durch das Rosane, da dieses kein Alkohol enthält und so meine Haut nicht unnötig reizt oder austrocknet.
200 ml
Balea pflegendes Gesichtswasser für trockene & sensible Haut
Das Neue, ohne Alkohol viel besser für die Haut. Pickel bekomme ich davon keine und meine Haut wird schon sauber und weich.
200 ml
essence pure skin anti-spot moisturizer  
Mein ehemaliger heiliger Grahl, dem ich nun abgeschworen habe, denn die Inhaltsstoffe sind einfach nicht gut. Meine Haut hat kaum noch Unreinheiten und Pickel, aus dem Alter bin ich zum Glück raus. Als Make-up Base mag ich das Produkt immer noch gerne, aber nie wieder als reine Hautcreme. Mal schauen, ob ich es jemals wieder nachkaufen werde.
75 ml 

Schwarzkopf Glem vital Fresh it Up pflege Öl 
Endlich ging auch ein Haaröl leer, ich verwende solche Produkte eigentlich immer nur am Abend, wenn ich meine Haare sowieso am nächsten Morgen zu einem Dutt oder Zopf machen werde. In offenen Haaren finde ich Öl zu beschwerend. Das Produkt hat gut gerochen und weiche Haare gemacht, ob es tatsächlich gepflegt hat oder es nur die Silikone wahren, kann ich nicht sagen und lasse ich offen. Ich fand es ok, aber nicht überragend.
50 ml
Soap & Glory „Clean on me“ Duschgel
Mein absoluter Lieblingsduft, ich liebe Soap&Glory und kämpfe mit mir selber, ob ich das Parfum brauche oder nicht. Das Duschgel habe ich sehr sparsam verwendet und den Duft richtig genossen.
75 ml
treaclemoon „sweet apple pie“ Duschgel
YUMMIE! Das Duschgel roch einfach wie Apfel Kuchen, ich mochte es gerne, bin aber froh, nur die kleine Größe gehabt zu haben. Bei so einem intensiven Duft würde mir die 500 ml Edition schnell auf den Keks gehen.
60 ml 
ebelin Nagellackentferner
Basic, habe ich immer auf Vorrat.
125 ml
Batiste Trockenshampoo „cherry“
Ich schwöre auf die Wirkung von Batiste. Dieses hier hatte einen umwerfenden Duft, es roch so lecker nach Kirsche. Die 50 ml haben mir für 4-5 Anwendungen gereicht, was ich klasse finde. Ich würde mir die Sorte sofort wieder kaufen.
50 ml 
Balea „Fantastique“ Rasierer Klinge 
Ein günstiger, solider Rasierer. Ich mag ihn gerne und kaufen ihn seit Jahren immer wieder nach. Geschnitten habe ich mich damit noch nie.
Listerine Zero*
AUTSCH! Mir persönlich ist Listerine zu scharf, meine kompletten Schleimhäute haben danach gebrannt und es hat keinen Spaß gemacht. Ich finden den Effekt auch nicht so toll.
95 ml 
elmex sensitive Zahncreme
Das absolut Beste, was man seinen Zähnen tun kann. Seit ich diese Zahncreme verwende habe ich keine schmerzempfindlichen Zähne mehr, außerdem ist mein Zahnfleisch gesünder und mein gesamter Mund fühlt sich so viel besser an. 
75 ml 

Shisara Duo-Watte-Pads
Meine Liebsten, denn sie haben eine Naht am Rand und fusseln nicht aus.
140 Stk.
ebelin Wattestäbchen
Ich habe mir bewusst gemacht, wie viel Plastik man durch dieses Helfer wegwirft, daher bin ich nun auf die Bio Wattetstäbchen umgestiegen. Natürlich werde ich die normalen, die ich noch auf Vorrat habe aufbrauchen, aber in Zukunft nur noch welche mit Papierstil kaufen.
160 Stk.

Schaebens Totes Meer Maske
Ich verstehe bis heute nicht, wieso man diese Maske nicht in 2-3 Anwendungen unterteilen kann. Für eine Anwendung ist viel zu viel Produkt enthalten, aber ich lasse ungern angebrochene Dinge offen rumstehen. Ich habe die Maske mit meinem Bruder zusammen verwendet und wir beide fanden diese sehr gut. Die Haut war danach sehr weich und hat sich sauber angefühlt. Aber auf Grund der Verpackung kein Nachkauf.
15 ml 
Balea Lavendel Mouse Maske Limited Edition
Ich liebe den Duft von Lavendel! Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich diese Maske aufbrauchen werde. Ich fand sie wirklich entspannend, habe aber keinen Effekt auf der Haut erkennen können, daher eher kein Nachkaufprodukt.
8 ml 

Cadea Vera Anti-Pickel Maske
Jaja einmal im Monat habe ich mit Pickeln zu kämpfen, aber das haben bestimmt einige von den Mädels da draußen. Zur Vorbeugung verwende ich gerne in diesem Zeitraum solche Masken gegen Pickel, ich habe das Gefühl, dass es etwas hilft, kann aber auch nur Einbildung sein. Ich kaufe mir die Maske aber immer wieder nach.
7,5 ml

Catrice Liquid Metal Eyeshadow 
Leider ist mir der Lidschatten zerbrochen, aber was solls, einer weniger wird mich jetzt auch nicht umbringen.
3 g
P2 „Meet me in Venice“ Limited Edition blazing treasure blush
Leider ist mir auch dieser Schatz runter gefallen, zum Pressen bin ich einfach zu faul, denn ich verwende gepresste Produkte einfach kaum und nur sehr ungern.
8,5 g 
Astor perfect stay foundation 091
Ein großer Hype ging um diese Probe von Astor, man hat 15 ml Foundation für gerade mal 1€ bei DM bekommen. Das Original mit 30 ml kostet knapp 10 €. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und musste zuschlagen. Die Farbe hat gut gepasst, nur das Finish mochte ich gar nicht, es war sehr klebrig und man hat nach 2 Stunden schon richtig stark geglänzt. Die Deckkraft war in Ordnung, aber nichts überragendes.
15 ml
bourjois healthy mix serum 
Dieses Produkt habe ich, angebrochen, von Denise bekommen, sie mochte das Produkt oder die Farbe nicht, ich bin mir unsicher. Über ein Jahr habe ich die Foundation nicht angerührt, da ich immer dachte, sie sei mir zu gelb. In den letzten 2 Monaten habe ich jeden tag zu ihr gegriffen, das Gelbe geht im Gesicht total verloren, Rötungen gleicht die Foundation toll aus. Die Dedckkraft ist sehr leicht, aber völlig ausreichen für mich. Man spürt sie kaum auf dem Gesicht. Ich mochte sie wirklich gerne, nur leider glänzt man damit sehr schnell.
30 ml 
Chanel Vitalumiere Aqua Foundation B50 „Beige“
Von der lieben Lisch bekommen, leider nur 2-3 mal aufgetragen, aber immer wieder abgemacht, da sie mir selbst im Sommer viel zu dunkel war. Ich bin einfach viel zu blass für den Farbton, schade.
30 ml
Bioderma Sebium Pore Refiner 
Mein Liebling! Ich muss ihn mir ganz dringend wieder bestellen, im Sommer brauche ich die Base, denn sonst hält mein Make-up einfach nicht. Er macht die Poren optisch kleiner und zaubert ein mattes Finish.
30 ml 

Weiterlesen

[Haul] DM, Rossmann & Geschenke

Ein paar Neuzugänge gab es in den letzten Wochen bei mir. Ich habe die Produkte nicht alle an einem Tag gekauft und einiges habe ich auf Grund eines Gutscheins geholt. Ich habe an sich nichts davon gebraucht, aber ich wollte unbedingt einige Dinge testen. Besonders die neuen Balea Produkte haben mich so sehr interessiert. Habt ihr Interesse an einer Review zu einem der Produkte ?

Balea Rasiergel „Sweet Mandarin“ Limited Edition
Ein neues Rasiergel habe ich tatsächlich gebraucht. Ich kaufe grundsätzlich immer diese LE’s von Balea, da mich die Verpackungen und Düfte immer wieder ansprechen. Außerdem finde ich das Produkt sehr ergiebig und einfach in der Anwendung.
150 ml | 1,29 €
Balea Luxury Verwöhn Bodylotion „Red Love“ 
Auf Instagram habe ich diese neue Bodylotion gesehen und war sehr neugierig. Im Vergleich ist sie recht teuer, denn normale Balea Bodylotions liegen ganz klar in einem anderen Preissegment. Das „luxury“ kostet eben doch mehr. Leider finde ich das Produkt eher schlecht. Der Duft ist ganz klar super. Die Aufmachung mit dem Pumpspender ist ebenso sehr praktisch. Leider pflegt die Lotion einfach gar nicht. Sie zieht total schnell ein und man spürt kein bisschen Pflege. 
200 ml | 3,45 € 
Balea Creme-Öl Duschpeeling „Vanille & Mandel“ Limited Edition
Ein neues Peeling musste auch her. Das, welches ich im Moment verwende, neigt sich dem Ende hin. Die neue Limited Edition  für den Winter kam also wie gerufen. Der Duft von Vanille und Mandel spricht mich sehr an. Ich freue mich schon sehr auf das Produkt. Balea verwendet kein Microplastik, sondern nur Zucker als Peeling! 
200 ml | 1,45 €

Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo
Meine Kopfhaut spinnt im Moment wieder sehr. Ich kann kein Shampoo verwenden, außer das Head & Shoulders, da ich von allen anderen Produkten krasse Schuppen bekomme. Ich weiß einfach nicht, wie ich das in den Griff bekommen soll. Hat jemand Tips für mich? Ich vertrage weder Balea, noch Guhl oder Redken. Meine Kopfhaut kommt nur mit Anti-Schuppen-Shampoos klar. Ich lege große Hoffnung in dieses Produkt, denn meine Mama schwört darauf!
200 ml | ca 8 – 10 € 
Balea Mizellen Reinigungswasser für trockene & sensible Haut
Und noch ein kleiner Kauf auf Grund von Instagram. Ich musste natürlich auch das Mizellen Wasser von Balea testen. Mein Garnier ist noch lange nicht leer, dennoch wollte ich diesem hier auch eine Chance geben und verwende es schon fleißig. Eine Review ist in Planung.
400 ml | 3,45 €

Veet Spawax Nachfüllpack*
Als Dankeschön für meinen Bericht zu dem Spawaxx von Veet, habe ich ein Nachfüllpack bekommen. Sehr süß, wie ich finde. So habe ich noch ganz lang etwas von dem Produkt. Vielen Dank! 
6 Stk. 
Isana young Reinigungstücher
Bei Rossmann hatte ich noch einen Gutschein und habe mir einen neuen Pack Abschminktücher gekauft, eher unspannend. Ich mag die von Isana immer sehr gerne. Besonders die LE’s duften so gut und reinigen das Gesicht einfach sehr gut. 
25 Stk. | 1,29 €

EOS Lipbalm „Summerfruit“ „Pomegranate & Raspberry“ „Blueberry & Acai“ „Mint“ 
Ich habe meine geliebten roten EOS verloren und war total traurig, da er so gut, wie aufgebraucht war. Mit meiner Freundin Anna war ich dann bei Rossmann und habe mir mit meinem Gutschein einfach 4 von 5 Sorten geholt. Nun bin ich ausgestattet und der Winter kann kommen. Mein Favorit ist immer noch Summerfruit!
7 g | je 5,99 € 

treaclemoon „sweet apple pie hugs“ Duschcreme Limited Edition
Von meiner lieben Anna habe ich diese süße mini Version des neuen Treaclemoon Duschgels bekommen. In meinem DM gab es das Produkt leider nur in groß. Da mir 500 ml jedoch zu viel waren, bin ich ihr so dankbar, dass sie mir den Zwerg besorgt hat.
60 ml | 0,99 € 
Norma Eulen Lipgloss „Strawberry“ & Eulen Handcreme „Vanille“
Meine Mama hat mir diese süßen Eulen aus dem Norma mitgebracht. Leider weiß ich den Preis nicht. Das kleinere ist ein Lipgloss in Erdbeere, er gibt nur ganz leicht Farbe ab, duftet jedoch sehr lecker.
Die größere Eule beinhaltet eine Vanille Handcreme und ist so cool. Besonders, weil man die Verpackung weiter nutzen kann, nachdem das Produkt aufgebraucht ist.

Balea Creme-Öl Maske 
 Nach unzähligen Besuchen bei DM habe ich endlich die neue Maske entdeckt. Ich bin gespannt, was sie mit meiner Haut anstellt. Nach der Erkältung kann diese eine Menge Feuchtigkeit gebrauchen. Besonders in der Region um die Nase! 
2 x 8 ml | 0,45 €


Essie „Leggy Legend“ Limited Edition 376 „Leggy Legend“ 
Paybackpunkte made me buy this! 😉 Ich kaufe mir sehr sehr sehr selten teure Nagellacke, aber bei diesem Schätzchen konnte ich nicht anders. Es ist so ein besonderer Ton für den Herbst. Durch einen 5€ Payback Gutschein habe ich nur 3 € gezahlt und das ist für einen Essie total in Ordnung.
13,5 ml | 7,95 € 
Manhattan Last & Shine Nailpolish 760 „Moscow Night“
Dieser wundervolle Lack ist ebenso auf Grund eines Gutscheins bei mir eingezogen. Ich war sehr auf die neuen Manhattan Lacke gespannt und wollte einen testen. Außerdem gefällt mir die neue Aufmachung so gut. Das gesamte Design wirkt sehr hochwertig und macht richtig etwas her. 
10 ml | 3,29 € 
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 005 „Pretty Poppy“ 
Ebenso von Anna habe ich noch diese Lipbutter geschenkt bekommen, ihr steht die Farbe nicht. Ob sie mir steht, weiß ich leider auch nicht so recht. Ich probieren noch etwas rum, aber an sich ist der Ton recht hübsch, aber eher etwas für den Sommer.
5 g | 5,85 €

Weiterlesen

[Review] Astor Perfect Stay Foundation 091



Von Astor gab es vor ein paar Wochen die Aktion, dass es die Perfect Stay Foundation in einer 15 ml Probe für 1 € gab. Diesem Preis ist super, da die große Größe 30 ml hat und einfach an die 7-10 € kostet. Die hellste Nuance durfte bei mir einziehen, da ich doch sehr neugierig war und bei diesem niedrigen Preis. 😉
Preis 0,95 €Inhalt 15 ml Haltbarkeit  ?
Das Design finde ich recht schön, es ist eher klassisch, aber man findet alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Der Deckel und die Schrift in Lila gefällt mir super gut. Die große Größe befindet sich in einem Glasflakon, dieser ist ebenfalls mit einer lilanen Schrift und Deckel. Außerdem besitzt diese noch einen Pumpspender. 

Zur Textur, ich habe eine Mischhaut und daher eine eher fettige T-zone. Daher habe ich vor dem Auftrag immer einen Primer aufgetragen, am besten fand ich den von Balea in Kombination. Weiter unten findet ihr noch genauere Bilder. Die Textur ist eher klebrig, trotzdem leicht und lässt sich toll mit einem Buffer einarbeiten. Ohne Primer, würde ich sie jedoch nicht für fettige Mischhaut empfehlen, da es sonst nicht halten wird. Die Deckkraft ist normal, man benötigt für Augenringe und große Pickel noch immer Concealer. Auf das Abpudern kann man auch nicht verzichten. Mit einem guten Puder hält die Foundation ca. 5-8 Stunden matt. Es kommt immer auf den Tag an und auch etwas auf das Puder und was ich so vor habe. Da Die Textur eher klebrig ist, hält das Puder darauf sehr gut. Die Farbe ist schön neutral, nicht zu rosa, nicht zu gelb und sehr hell. Sie müsste daher sehr vielen Mädels stehen. Besonders wenn man eine normale oder trockenere Haut hat, müsste sie noch besser passen, da sie doch Feuchtigkeit spendet. Nachpudern ist kein Problem, wenn man das Fett zuvor etwas abnimmt, mit einem Blottingpaper zum Beispiel. Ein weiterer Pluspunkt ist der Duft. Ich finde diesen unfassbar gut, ihr solltet alle mal daran schnuppern :P.Meine Poren wurden nicht verstopft und Pickel habe ich auch keine bekommen, was ich super finde, bei einem doch deckendem Make-up. Ich trage das Make.up jeden Morgen um 5 Uhr auf und am Abend um 21 Uhr nehme ich meine Foundation immer runter, man hat bis dahin immer noch eine Deckkraft und einiges an Produkt auf dem Gesicht. 





ohne alles 😀

mit Base + Make-up

Fertig 🙂
Manhattan Compact Powder 70 „Vanilla“Manhattan wake Up Concealer 001 „Naturelle“P2 Feel Natural Concealer 010 „Natural beige“essence Lash Princess Mascara *essence „Like an unforgettable Kiss“ LE Blush 02 „Pink me“P2 „Sea‘ la Vie“ LE ultimate define eyebrow tint 010 „Floating brunette“
Die Augenbrauen wirken mit Brille gar nicht so hart wie ohne, ich finde den Unterschied sehr interessant.



Die Foundation bekommt 4 von 5 Herzen, da ich sie jetzt in der kühlen Jahreszeit super finde. Ich denke jedoch, dass es im Sommer nicht gehen wird. Außerdem fettet meine Haut teilweiße schneller nach, wie mit anderen Foundations. 






Weiterlesen

[Unboxing] Wanderpaket Station #1



Ich hoffe die Fotoqualität ist in Ordnung, ich wasche im Moment meine Leinwand und muss daher auf andere Hintergründe zurück greifen, die Belichtung wird in Zukunft wieder besser! Aber darum soll es heute nicht gehen. Heute möchte ich euch den Inhalt eines Wanderpaketes zeigen, welches  ich mit ein paar anderen Mädels in einer Whatsapp Gruppe geplant hatten. Ich habe von der lieben Lisch als erstes das Paket bekommen. Schaut unbedingt bei ihr vorbei, sie ist so ein super lieber Mensch. Enthalten waren gebrauchte Produkte, die der andere nicht mehr gebrauchen konnte, ich habe natürlich auch einiges reingelegt, denn mir hat sooo viel gut gefallen. Ich werde nicht einzeln auf die Produkte eingehen, ich schreibe den Namen immer unter das Bild. Wenn ihr Interesse an einem AMU, NOTD, Review oder ähnlichen habt, bitte lasst mich dies in den Kommentaren wissen!

Für die Augen :
Maybelline Eye Studio Smokey Eyes Manhattan Magic Duo Eyeshadow 101A „Mystic Silver Brown“BeYu Catwalk Star Eyeshadow 27ChriMa Minerals Luxe Pigment „Copper Shimmer“Astor 24h perfect stay eye shadow liner 100 „Creamy Taupe“essence „Fantasia“ LE Eyeshadow 01 „Elves like lilac“

Fürs Gesicht & die Lippen:
P2 „I Feel Pretty“ LE 02 „Warm Cacao“ Chanel Vitalumière Aqua Foundation B50essence „Kalinka Beauty“ LE duo lip cream 01 „Meet me @ red square“ 

Für die Nägel:
Manhattan 94 VManhattan & Only 5Manhattan „Lollipop & Alpenrock“ LE 04Manhattan ?

Catrice 13 „Shopping Days at Bluemingdales“Nail Inc „Victoria“Golden Rose 114 „Jolly Jewels“ Butter London „Keks“

P2 545 „Just need Style“ P2 Lost in Glitter Polish 080 „Go dangerous!“Kiko Magnetic Nail Laquer 707essence „Seasons of Extremes“ LE 07 „Nude Rules“ essence „Home sweet Home“ LE 01 „Caramel Cheese Cake“

Vielen Dank an Lisch, ich freue mich so sehr über die ganzen Produkte! 


Weiterlesen

[Blogparade] Meine Top 3 Sommer Lippenstifte 2014



Diese Runde bin ich endlich wieder dabei! Diana ruft wieder zur Blogparade auf und dieses mal geht es um die liebsten Sommer Lippenstifte. Ein Thema wie für mich gemacht. Ich bin ein alter Lippenstift Junkie und wollte euch meine Schätze vorstellen. Ich hätte noch 15 andere Farben rausholen können, habe mich aber sehr zusammen gerissen :D.


Gruppenfoto!

P2 Secret Gloss Lipstick 060 „Secret Lover“Im Sommer mag ich es eher leicht und glasig auf den Lippen. Diese Lippenstift Reihe von P2 passt in diesem Fall perfekt. Die Pigmentierung ist gut und trotzdem ist es leicht und glasig auf den Lippen. Die Farbe ist ein Pink Koralle, mit wunderschönem Glanz im Sonnenlicht. 


MAC Retro Matte „Relentlessly Red“Wenn es nicht all zu heiß ist, dann greife ich gerne zu sehr knalligen Farben, meistens mit mattem Finish, dann sie länger halten. Diese Farbe ist ein sehr krasse Pink, mit „Watermelon“ von Essie zu vergleichen. Die Farbe ist nur fast Neon und knallt einfach auf den Lippen. 


Astor Soft Sensation Lipcolour Butter „Cheeky Cherry“Wenn meine Lippen im Sommer etwas trockener sind, ich aber nicht auf Farbe verzichte möchte, dann greife ich meistens zu den Astor Lipbutters, dieses Rot ist meine liebste Farbe. Sie ist pflegend, hält lange und trägt sich sehr gleichmäßig ab. 


P2 | MAC | Astor 




Weiterlesen

[TAG] I love Drugstore Make-up


Ich möchte euch beim „I love Drugstore Make-up“ TAG teilnehmen. Ich bin so in TAG Laune. Ich freue mich immer sehr, wenn ich getagt werde. Ich mache dann auch meistens mit. Dieses mal wurde ich nicht getagt, bin aber so frech und mache trotzdem mit, ich gebe eben gerne meinen Senf dazu :p.

1) Welche ist deine liebste Drogerie Marke?

essence 🙂
2) Nenne dein liebstes Gesichts-, Wangen- und Lippenprodukt.

Catrice „Hollywoods fabulous 40’s“ LE Blush C01 „Gone with the Wind“Astor Lipbutters komplette Reihe 🙂essence Tinted Moisturizer „Light Skin“

3) Welches ist das schlechteste Drogerieprodukt?



essence Kajals finde ich schrecklich, alle viel zu Hart für das Auge.

4) Das beste Schnäppchen?



essence Nagellacke, bei mir halten sie wirklich gut und ich mag die Pinsel gerne. 

5) Nenne dein liebstes „underdog-Produkt“ (ein tolles Produkt, das wenig bekannt ist)



Die P2 Intensive Khol Kajals sind so schön. Weiche Mine, tolle Farben und guter Halt am Auge. 
6) Was für ein Drogerie Produkt ist deiner Meinung nach überteuert?


Ich liebe Essie keine Frage! Aber 8 € für einen Nagellack ist echt sehr teuer, Catrice hält von der Qualität und den Farben für 3 € locker mit. 

7) Bester Drogerie Dupe?



Der Lidschatten von Catrice „C’mon Chameleon“, ein Dupe zum Mac „Club“. Leider wurde das Dupe  ausgelistet. 

8) Nenne ein Drogerieprodukt das den Hype nicht verdient.



Viele mögen die Base und sie wurde am Anfang echt oft in die Kamera gehalten, ich finde sie nur okay. Leider kann ich mit ihr einfach nicht verblenden, daher mein Produkt das den Hype nicht verdient.




Weiterlesen

[Blogparade] Meine Top 3 Frühlings Lippenstifte





Dianas Blogparade kam wie gerufen, ich bin richtig in Frühlingsstimmung. Dieses mal möchte sie unsere Top 3 Frühlingslippenstifte sehen. Ich bin ein großer Lippenstiftjunkie, aber das wisst ihr sicher schon :D.Die Auswahl fiel mir mal wieder schwerer, da ich einfach so viele Lippenstifte habe, es hätten bestimmt noch 7 weitere in meine Favoriten geschafft.Bei der Wahl habe ich auf die Farben und das Finish geachtet, da ich im Frühling wirklich quer Beet alles trage. Hauptsache knallig!

Und das sind meine Auserwählten, das Licht ist dieses mal eher bescheiden, aber dafür hat die Sonne toll gescheint :).


Catrice 260 „It’s a matt world“Vor 1- 2 Jahren sehr gehypte und ging diesen Februar aus dem Sortiment. Der knallige Rot Orange Ton überzeugt durch seine tolle Farbabgabe und das schöne matte Finish, zu dem ich im Frühling immer noch gerne greife. Obwohl ich einen kühlen Haut Unterton habe sehe ich dmait nicht aus wie eine Ente, sehr Positiv. Oftmals stehen mir Orange Töne nicht. Wobei ich fast der Meinung bin, dass es für jeden Menschen das perfekte Orange gibt. Diesen Frühling ist es ja DIE Trendfarbe.


Cremig darf es natürlich auch sein, besonders wenn es wärmer ist, dann mag ich es leichter auf den Lippen. Diese neue Reihe im P2 Sortiment kommt wie gerufen, nicht zu sheer aber trotzdem glossy. Ich bin jetzt schon ein Fan und freue mich noch öfters zu diesem schönen Pink Koralle zu greifen. 


Astor Soft Sensational Lipcolor Butter 011 „Feeling Feline“Unser aller Liebling darf nicht fehlen. Ich bin ein großer Fan dieser Astor Lippenstifte und trage sie gerne zu jeder Jahreszeit. Dieses Koralle krame ich aber meistens erst im Frühjahr oder Sommer heraus. Leider steht es mir nicht all zu gut, trotzdem macht es mich Spaß ihn zu tragen. 



Astor | P2 | Catrice 




Weiterlesen