[Review] Bärbel Drexel Astaxanthin Tagescreme*

Mich erreichte die Astaxanthin Tagescreme von Bärbel Drexel. Es handelt sich, hier bei, um eine Anti-Aging Creme. Mit meinen 19 Jahren bin ich nicht die richtige Zielgruppe, aber dennoch fand ich das Produkt spannend und wollte dieses testen. Ihr könnt die Creme online erwerben. Das Produkt wurde ebenfalls von astaxanthin360.de getestet, dort findet ihr alle wissenswerten Informationen zu der Creme, wie Herkunft, Inhaltsstoffe und vieles mehr.

Preis 32,90 €

Inhalt 50 ml

Haltbarkeit 6 Monate

Das Design, der Creme, gefällt mir gut. Der Tiegel fühlt sich recht schwer und hochwertig an. Dieser kommt in einer Umverpackung aus Pappe. Das Produkt ist in rot und weiß gehalten, eine schöne und vor allem sehr edle Kombination. Durch einfaches aufschrauben gelangt man an das Produkt. Die Verpackung ist dicht und kann ohne Probleme im Koffer transportiert werden. Alle wichtigen Informationen finden sich auf dem Karton.

Weiterlesen

[Aufgebraucht] Dezember 2015

Das alte Jahr ist vorbei, nun ist es Zeit Platz zu schaffen. Ich habe einiges aussortiert und aufgebraucht, besonders mein Bodylotion-Vorrat existiert quasi nicht mehr. Ich habe im Moment nur noch zwei Stück hier! Duschgel und Pröbchen habe ich auch sehr reduziert. An Handcreme und Parfum muss ich in den nächsten Wochen und Monaten noch arbeiten. Aber ein Vorsatz bzw. mein Plan für das neue Jahr ist, dass ich bedachter einkaufen gehe und besonders Parfum, Bodyspray und Co lieber stehen lasse, denn das brauche ich einfach nie auf. Ich halte mich heute etwas kürzer, da ich eigentlich auf meine Klausuren lernen muss und total im Uni-Stress versinke. 

method „waterfall“ Seife*
Wundert euch nicht, die Seife war eigentlich blau, aber ich habe ein Duschgel in die Verpackung gefüllt gehabt. Der Duft der Seife war sehr gut und frisch, er hielt locker 1-2 Stunden. Ich werde mir sicher noch weitere Sorten anschauen.
354 ml 

Palmolive „Sanftes Vergnügen“ Duschgel 
Ein solides Duschgel. Die Textur war etwas fester und der Duft eher warm, etwas für den Winter eben. Mich hat es jedoch nicht zum Nachkauf überzeugt.
250 ml 
Wellness & Beauty Duschöl „Mandelöl & Bambus – Extrakt“
Leider werden Duschöle und ich kein Freund. Es hat zwar gut gerochen und gepflegt, aber ich fühle mich danach einfach nicht sauber und meine Dusche ist nach der Verwendung sehr rutschig und schmierig. 
250 ml 

elmex sensitive 
Mein Liebling! Die einzige Zahncreme, welche ich vertrage. Mein Zahnfleisch reagiert auf so gut, wie alles mit Entzündungen. Ich weiß leider nicht, wieso das so ist. Ich muss mal meinen Zahnarzt fragen.
75 ml 
Balea trend it up Trockenshampoo „Crazy Vanilla“ 
Ein solides Produkt, was seinen Job erfüllt hat. Ich mag es recht gerne und würde es immer wieder nachkaufen.
200 ml 
Balea „Golden Magic“ Deo Bodyspray 
So ein toller Duft! Es galt als Dupe für das Parfume „Alien“. Meiner Meinung nach riecht es nur minimal ähnlich, aber dennoch sehr gut. Der Schutz ist eher gering, aber durchaus in Ordnung für den Winter. 
200 ml 
Isana Young Deospray „Romantic“ 
Toller Duft, mittelmäßiger Schutz. Deos ohne Aluminium kann ich nur im Winter verwenden, denn im Sommer schützen sie nicht genug. Der Duft war nichts besonderes, aber eigentlich gut.
150 ml 
Balea Luxury Verwöhn Bodylotion „Red Love“
Ein kompletter Flop! Das Produkt hat einfach kein bisschen gepflegt und der Duft war mir auf Dauer auch zu viel. Schade, ich habe mir deutlich mehr erhofft. 
200 ml 

Norma Eulen-Handcreme „Vanille“ 
Ein Geschenk von meiner Mama. Die Verpackung ist unglaublich niedlich. Der Inhalt war eher mittelmäßig. Die Handcreme hat sehr künstlich nach Vanille gerochen. Die Pflegewirkung war durchschnittlich, aber nichts besonderes. 
16 g 

Balea Bodybutter „white passion“ 
Ich bin so ein Fan der Bodybutters von Balea! Hier stimmt einfach alles. Der Preis ist super, der Duft war ebenso sehr angenehm und die Pflegewirkung ist perfekt für meine Haut. Ich kaufe mir immer wieder eine andere Sorte nach, mal schauen, was als nächstes an der Reihe ist.
200 ml 
essence „hi, I care for you“ Handcreme Limited Edition*
Ist die Verpackung nicht süß? Essence hat bei dieser Limited Edition einen tollen Job gemacht. Der Duft war eher floral und süß, aber sehr angenehm. Die Pflegewirkung leicht, aber für meine Hände und Füße völlig ausreichend. 
75 ml 

Balea Augenmake-up Entferner ölhaltig 
Ich bin mir nicht sicher, wie lange dieses Produkt in meinem Schrank stand, aber es war noch gut, also habe ich es aufgebraucht. Ich verwende kaum wasserfeste Schminke, daher brauche ich so einen Entferner nicht. Aber an sich ein solides Produkt. Aber ich werde ihn mir nicht kaufen, da ich mit Ölen viel besser klar komme.
100 ml
Lavera „Apfel“ Shampoo
Leider ein Flop. Ich habe mir sehr viel von diesem Shampoo erhofft, da einige YouTuber und Blogger doch sehr darauf schwören. Es ist von Lavera und Naturkosmetik, außerdem Silikonfrei. Meine Haare hat das Shampoo nicht sauber bekommen. Der Duft war aber sehr gut.
30 ml 
Calvin Klein „Sheer Beauty“ Eau de Parfum 
Noch ein Urgestein. Das Parfum habe ich 2012(!) von meinem damaligen Freund geschenkt bekommen. Den Duft mag ich bis heute noch sehr gerne. Aber, wie oben schon erwähnt, müssen meine Düfte dringend verbraucht werden. Ich würde mir ein Parfum in dieser Preisklasse im Moment nicht nachkaufen.
30 ml
academie hydra – protective cream*
Diese Probe hat für 4-5 Anwendungen gereicht. Ich mochte den Duft, aber würde mir die große Creme nicht kaufen.
Numis med mild-Shampoo
Dieses Shampoo habe ich nur für meine Pinsel verwendet, die Reinigungsleistung war eher schlecht und nicht mal das Make-up ging aus den Buffern. Definitiv kein Nachkauf! 
30 ml
Bärbel Drexel Cleopatra Schönheitsbad*
Leider eher ein Flop. Der Duft war sehr angenehm und die Pflegewirkung war auch vorhanden. Leider waren getrocknete Blüten in dem Badesalz, die haben komplett den Abfluss verstopft. Eine riesige Sauerei! 
350 g 

Bionorica Wohlfühlbad 
Der Duft wat eher Richtung „Apotheke“, aber durchaus angenehm. Es gab leichten Schaum und meine Haut war danach sehr weich und gepflegt. Ich schätze, dass Kneipp für Bionorica produziert ;).
20 ml 

essence the gel nail polish top coat 
Ich mag diesen Topcoat sehr gerne. Er erleichtert mir das Leben. Innerhalb von Minuten ist der Nagellack komplett durchgetrocknet und glänzt sehr stark. Mich hat nur die Umverpackung gestört, aber die wurde nun überarbeitet und ist durchsichtig.

8 ml 

Maybelline „Dr. Rescue“ Limited Edition all in one Topcoat*
Der Topcoat war solide, hat seinen Job erledigt. Den von essence finde ich jedoch ein Stück besser.
7 ml
essence nail art peel off base coat 
Ein ganz großer Flop. Ich komme gar nicht damit klar.
10 ml

benefit „they’re real“ Mascara 
Leider hat mir diese Mascara nicht zugesagt. Viele Lieben sie, ich definitiv nicht. 
4 g 
essence get big lashes volume boost waterproof Mascara 
Wie oben erwähnt, verwende ich nur ungern wasserfeste Produkte. Die Mascara war in Ordnung und hat ihren Job erfüllt. Meine Wimpern sahen sehr schön damit aus, aber das machen auch wasserlösliche Produkte.
12 ml

Chanel Mascara 10 „noir“
Hier gilt das Selbe, wie bei der Mascara von Benefit. Ich kam nicht damit zurecht.
P2 feel natural Concealer 010 
Ein sehr angenehmer Concealer, welcher eine leichte Deckkraft hat, was mir für den Alltag aber ausreicht.

10 ml 

essence „Circus Circus“ Limited Edition Highlighter 01 „It’s Magic!“
Das Bricht mir etwas das Herz. Einer meiner ersten Highlighter ist zerbrochen. Ich werde aber vernünftig sein und diesen entsorgen, denn wenn ich ihn wieder neu presse, dann wird er so oder so in meiner Schublade verstauben.
9 g 

Balea Lavendel Mousse Maske 
Ich liebe Lavendel! Mich entspannt der Duft immer so sehr. Für die kommende Klausuren-Phase werde ich mir die Maske sicher noch einmal genauer ansehen.
8 ml 
Isana Young Reinigungstücher 
Ich mag diese Tücher sehr gerne. Toller Duft und sehr weiche Tücher, keine gereizte Haut nach der Anwendung.
25 Stk. 
Shisara Duo-Wattepads 
Die Besten! Kein Fusseln. 
140 Stk.
Weiterlesen

[Aufgebraucht] Oktober 2015

Einen meiner liebsten Monate habe wir nun auch hinter uns gebracht. Es war doch alles sehr ereignisreich und schön. Ich habe diesen Monat so viel erlebt und neue Leute getroffen. Mein Studium ging los und ich bin einfach rund um glücklich mit meiner Situation. Hier zu habe ich auch einen gesonderten Post verfasst, in dem ich euch über meine momentane Situation berichte, ein wenig Off-Topic und weg von dem Beauty Zeugs! Ich habe dennoch einiges geleert und bin sehr froh darüber.

Balea Duschgel „Cabana Cream“ Limited Edition 
Ein doch eher sommerliches Duschgel wurde auch endlich leer. Der Duft ist sehr fruchtig und eher süß. Ich mochte es eigentlich ganz gerne, nicht mein Favorit, aber dennoch ein solides Produkt. Man wurde sauber, aber hatte kein Gefühl von Pflege. 
300 ml
Original Source „Vanille & Himbeere“ Duschgel
YUMMIE! Ich kann den Hype um diese Produkte nun auch etwas nachvollziehen. Das Duschgel hatte einen eher untypischen Duft für mich, es roch, wie etwas zu essen, eigentlich stehe ich nicht auf solche Düfte, da sie mir zu künstlich riechen. Dieser Duft roch keines Falls künstlich, im Gegenteil es hat so lecker gerochen, dass man fast das Duschgel essen wollte.
250 ml 
Palmolive feel glamorous Duschpeeling 
Peelings verwende ich immer vor dem Rasieren und eigentlich habe ich auch keine großen Anforderungen an diese Produktrange. Dieses Peeling hat sehr gut gerochen und hatte eher feine Peelingpartikel, dennoch haben sie meine Haut weich gemacht und eingewachsene Haare gut verhindert.
250 ml

bebe young care Granatapfel Smoothie body lotion
Als Teenager mochte ich die body lotions von bebe immer unglaublich gerne, jetzt, mit 18, finde ich sie gar nicht mehr so toll. Auf Grund des Inhalts, ging mir der Duft sehr schnell auf die Nerven. Ich habe nun gut über 2 Monate dieses Produkt benutz und war sehr froh, dass es leer war. Die Wirkung war ebenso eher gering und ein Nachkauf schließe ich aus. 
400 ml 
Isana young Bodymilk Shower „Tropic“ Limited Edition
Besonders im Sommer bevorzuge ich solche In-Dusche Produkte, da man die Bodylotions normal sowieso immer abschwitzt und man nichts davon hat. Ich mochte die Pflegewirkung und den Duft hier sehr, leider hat das Produkt meine Dusche so verdreckt, dass ich mir eine Alternative suchen werde.
400 ml
Balea „20 Jahre Balea“ Limited Edition Bodylotion „Große Gefühle“*
Im Gegenteil zu den oben gezeigten Produkten, mochte ich diese Lotion unglaublich gut. Sie roch nach Vanille Pudding mit einer leichten Zitrone im Abgang. Die Textur war eher leicht, so auch die Pflegewirkung, für den Abend aber total in Ordnung. 
200 ml

Balea erfrischendes Gesichtswasser normale & Mischhaut 
Das war nun mein letztes Gesichtswasser mit Alkohol, ich bin nun auf das rosane von Balea umgestiegen und werde mich von meinem langjährigen Favoriten trennen! 
200 ml 
Dr. Grandel Beauty Xpress foam your hands*
Eine Handcreme, die als Schaum aus der Verpackung kam. Ein nettes Extra, was man aber eigentlich nicht braucht. Ich habe das Produkt sowohl für die Hände, als auch für die Füße verwendet und fand es ganz lustig. Werde es mir aber nicht kaufen.
100 ml
Alpecin Medicial Intensiv Kopfhaut- & Haar-Tonikum
Mein Papa schwört auf das Produkt, ich habe ebenso große Hoffnung hinein gelegt, denn meine Kopfhaut ist unglaublich trocken und ich leide unter Schuppen. Leider hat das Produkt nichts gebracht.
Bärbel Drexel Gesichtsöl „Tamanu“*
Eine wirklich tolle Pflege für den Abend. Meine fettige Mischhaut ist mit dem Öl so unglaublich gut klar gekommen. Meine Unreinheiten sind weniger geworden und die Haut hat über den Tag viel weniger Fett produziert. Leider fehlt mir, als Student, das nötige Kleingeld um in solche Produkte zu investieren. Ich würde es trotzdem wieder nachkaufen.
30 ml
Getraud Gruber BIOMIMED Dermo System Active Base + Active Concentrate 1 & 3*
Ebenso eine Gesichtspflegereihe, die ich eigentlich sehr gerne mochte. Die gesamten Produkte haben eine eher gelige Textur, weshalb ich die Pflege am Morgen verwendet habe. An die genauen Anweisungen habe ich mich nie gehalten. Ich habe mich für die Konzentrate, mit der Wirkung gegen Pickel und für das, das Feuchtigkeit spendet entschieden. Von jedem der Produkte, auch der Base, habe ich jeden Morgen einen Pumpstoß verwendet und auf dem Gesicht, Hals und Dekolte verteilt. Die Pflege war eine super Grundlage für das Make-up. Leider fehlt mir auch hier zu das Geld. 
50 ml bzw. 30 ml 
Dove creme mousse 
Ein wirklich gutes Duschgel, welches unglaublich toll pflegt. Leider hat mir der Duft gar nicht zugesagt. 
55 ml
Signal expert protection Zahncreme 
Eine stink, normale Zahncreme. Ich fand diese in Ordnung, bevorzuge aber Elmex!
16 ml

essence „Mountain calling“ Limited Edition translucent powder 
Ein transparentes Puder, welches sich im Vergleich, zu farbigen Pudern, doch recht schnell aufgebraucht hat. Ich mochte das Produkt und den Effekt unglaublich gerne und muss mir dringend ein transparentes Puder nachkaufen. 
8 g
bebe young care classic Lippenpflege
Eine solide Lippenpflege, die Wirkung war vollkommen in Ordnung, das Tragegefühl sehr angenehm, nur der Geschmack war richtig eklig. Ich werde mir das Produkt nicht nachkaufen.
4,9 g
Balea „50’s forever“ Pflegecreme 
Als Fußcreme kam dieses Produkt zum Einsatz. Der Duft war sehr gut und die Wirkung an meinen Füßen ebenso. Für den Preis von 1,25€ für 30 ml ist mir ein Nachkauf jedoch zu teuer. Eine nette Spielerei, die süß ausschaut, mehr aber auch nicht.
30 ml
essence all about matt! oil control make-up base
Eine unglaublich gute Base, für sehr wenig Geld. Ich trauere diesem Produkt nach, denn es gibt auf dem Markt, nichts vergleichbares für den Preis von 3 €. Die Base hat meine Haut sehr gut mattiert und die Poren optisch verkleinert.
20 ml 

ebelin Wattepads
Ein Basic, welches ich immer wieder aufbrauche. Nicht meine Favoriten, aber wirklich ganz in Ordnung.
140 Stk.
ebelin Wattestäbchen 
Dies gilt für diese Wattestäbchen ebenso. 
160 Stk.

tetesept Sinnensalze „Zeit für mich“ 
Eins meiner liebsten Bäder im Moment. Das Wasser färbt sich in einem wunderschönem Pink und duftet unglaublich gut. Ich kann euch leider nur nicht sagen, nach was es genau riecht. Meine Haut ist danach sehr weich und sogar etwas gepflegt. Nur Schaum gibt es leider nicht.
60 g 
Aveo Badekristalle „Rosengarten“
Ebenso ein super schönes Bad, es duftet unglaublich gut nach Rosen. Noch Tage später hat mein Bad danach gerochen. Das Wasser färbt sich leicht rosa. Auch hier gibt es keinen Schaum, aber eine leichte Pflege kann ich feststellen. 
80 g
Montagne Jeunesse Dead Sea Mud Tired Skin Reviving Masque
Was dieses Produkt betrifft, bin ich etwas unschlüssig. Ich mochte die Maske unglaublich gerne, sie wird auf der Haut fest und reinigt das Gesicht wirklich gut. Leider ist so viel enthalten, dass man das Produkt locker 5 bis 6 mal verwenden kann, da jedoch alles in nur einer Kammer ist, muss man einiges wegschmeißen, da es eintrocknet oder schlecht wird. Tolles Produkt, schlechte Umsetzung!
25 g 

Balea Anschmiegsame Reinigunstücher 
Als grobe Reinigungs haben mir diese Tücher sehr gut gefallen. Sie sind ausreichend feucht, brennen nicht und entfernen das Gröbste recht gut. Das Augenmake-up geht ebenso recht gut ab, nur bei Mascara schwächeln die Tücher etwas, wobei mich das nicht stört.
25 Stk 

Weiterlesen

[Aufgebraucht] August 2015

Meine Ferien neigen sich dem Ende hin, wobei mir noch ein Monat bleibt, aber bis zum Studium muss ich noch so viel tun. Die Zeit wird sehr schnell vergehen. Besonders mit 23939 Anträgen muss ich mich noch rumschlagen, außerdem steht meine Prüfung für den Führerschein auch noch diesen Monat an. So viel neues auf einmal. Diesen Monat habe ich mich von einigem getrennt, ich habe wirklich viel aufgebraucht, was ich auch los werden wollte. 

Balea Duschgel „Paradise Beach“ Limited Edition
Ein recht untypischer Duft für mich, das Duschgel riecht nach Ananas und Kokos, was eigentlich beides nicht meins ist, trotzdem mochte ich die Kombination aus Beidem sehr gerne. Ein solides Produkt, was man wieder nachkaufen kann.
300 ml 
Balea Dusche & Creme „Melone“
Dieses Duschgel schreit einfach nur „SOMMER“, der Duft nach Wassermelone machte richtig Lust auf Sonne und Strand. Ich mochte es wirklich gerne und würde es auch wieder kaufen.
300 ml 
Garnier Mizellen Reinigungswasser
Eine Review habe ich euch hier schon verfasst. Dort erzähle ich euch, wie toll ich das Produkt finde. Ich werde es mir sicher wieder kaufen, denn meine Haut kommt sehr gut damit klar. Außerdem brennt es nicht in meinen Augen, das ist mir immer sehr wichtig.
400 ml 

Dove Sunshine body lotion mit Bräunungseffekt
Trotz Peeling wurde das Produkt bei mir immer fleckig und hat viel zu strak gebräunt, meine Haut war richtig unnatürlich dunkel. Ich habe mich nach der ersten Anwendung richtig erschrocken. Ich bin leider nicht für Selbstbräuner gemacht, ich bleibe lieber weiß.
250 ml 
alverde Selbstbräunungslotion
Das Selbe gilt auch für dieses Produkt, ich komme nicht damit klar.
200 ml
Bärbel Drexel Cleansing Körperlotion*
Der Duft und die Pflegewirkung waren sehr schlecht, außerdem fand ich die Textur sehr merkwürdig. Ich würde mir das Produkt nie nachkaufen, einfach schlimm!
200 ml
 

Isana Professional Effektiv-Kur Oil Care*
Eine sehr angenehme Kur, welche die Haare weich und seidig gemacht hat. Der Duft war sehr angenehm und die Pflegewirkung auch super. Kann ich euch nur empfehlen. Zur Review gelangt ihr hier.
150 ml 
Bärbel Drexel Cleansing Waschgel*
Leider fand ich das Waschgel nicht so toll, es roch wirklich komisch und hat kaum geschäumt. Für den hohen Preis wohl eher ein Flop. 
100 ml
Elmex sensitive professional Zahncreme
Die beste Zahncreme, weiter untern erläutere ich euch wieso. Ich bin aufjedenfall sehr zufrieden.
75 ml 
P2 perfect face make-up fixing-spray
Ich mochte das Spray sehr gerne, besonders um Lidschatten feucht aufzutragen war es super geeignet. Im momentanen P2 Sortiment gibt es zum Glück wieder so ein Produkt, dieses schaue ich mir demnächst genauer an.
30 ml 
Balea Rasier Gel
Das klassische Gel ohne besonderen Duft hatte ich auf Grund meines Urlaubs letztes Jahr noch hier stehen. Ich habe es nun einfach aufgebraucht, fand es aber nicht so toll. Meine Favoriten sind einfach die LE’s.
75 ml 

elmex sensitive professional Zahncreme
Meine aller aller aller Liebste Zahncreme, ich komme super damit klar und meine Zähne sind so viel weniger schmerzempfindlich. Außerdem blutet mein Zahnfleisch nicht mehr damit.
20 ml 
elmex Kariesschutz professional 
Eine kleine Probe meiner ehemaligen liebsten Zahncreme. Ich finde sie immer noch in Ordnung. Besonders den Geschmack mag ich sehr gerne. Leider brauchen meine Zähne aber mehr Schutz.
19 ml 
essence pure skin 4in1 anti-spoz cleansing pads soft peeling effect
Ein kompletter Flop! Die Peelingkörner von den Wattepads gingen nicht mehr von der Haut ab. An sich fand ich das Peelen sehr angenehm, aber wenn ich bis zum nächsten Duschen überall Körner im Gesicht finde, ist das alles anderes als gut.
30 Stk.
alverde Pflanzenölseife „Verveine“*
Ich mag das Produkt gerne zur Reinigung meiner Pinsel. Die Seife schäumt sehr gut und macht meine Pinsel sauber. Der Duft ist ebenso in Ordnung.
13,5 g 
Balea Fantastique Klinge
Ein solider und günstiger Rasierer. Ich verwende diese Klingen schon seit Jahren und habe mich noch nie geschnitten. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Leider ist der von Gilette etwas besser, daher werde ich diesen hier in Zukunft eher im Winter verwenden.
Gilette Body Rasierer
Diese Rasierer war bei einem Vorteilspack Shampoo als Goodie dabei, darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Denn nicht kommt an die Klingen von Gilette ran, sie sind sehr teuer, aber unglaublich gut. Besonders für den Sommer würde ich mir diesen auch wieder nachkaufen. 

alverde Mascara false lashes 
Ein kompletter Flop.
7,5 ml
alverde all in one Mascara 
Ebenso richtig schrecklich!
12 ml
LCN by Daniela Katzenberger Augenbrauenstift 
Ich mochte den Stift, die Konsistenz und die Farbe recht gerne. Trotzdem bleibe ich bei meinem Puder, das schaut viel natürlicher aus.
Bee Natural Lip Shimmer „Pearl“*
Ich habe noch nie so einen schlimmen Lippenpflegestift gehabt, es schaut richtig schlimm auf den Lippen aus und der Glitzer ist so richtig grob.
2,6 g 

Balea anschmiegsame Reinigungstücher 
Ich bin sehr zufrieden damit und vertrage sie gut, die meistens sind feucht genug, nur gegen Ende wird es etwas trocken. Der Duft ist ebenso sehr erfrischend und macht munter.
25 Stk.
Kokett feuchte Tücher sensitiv 
Auf dem Festival und in der Handtasche ein Must-have! Ich putze damit alles weg, von Essen, bis Swatches. Ich brauche immer feuchte Tücher in meiner Tasche.
25 Stk.

Dauna Soft Wattepads
Ich finde diese Pads überraschend gut und viel besser als die von ebelin. Mal schauen, woher meine Mama diese hatte, denn ich muss sie wieder haben.
120 Stk.
ebelin Wattestäbchen 
Basics.
160 Stk.

Hipp Milk Lotion sensitiv 
Eine sehr angenehme Bodylotion, der Duft war sehr leicht und beruhigend. Die Pflegewirkung mochte ich auch, besonders nach dem Rasieren mochte meine Haut die Creme sehr gerne.
8 ml 
Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner 
Ich mag das Produkt gerne und habe das original Produkt schon in meiner Dusche stehen. Eine Review dazu findet ihr hier auch schon.
2 ml 
Christina Aguilera Woman Eau de Parfum 
Ein richtig tolles Parfum, was ich mir genauer anschauen werde. Ich bin verliebt in den Duft, besonders für den Herbst. 
0,7 ml
Montagne Jeunesse Tuchmaske mit roter Tonerde*
Eine richtig tolle Maske, meine Haut war danach sehr weich und super gereinigt. Eine gesammelte Review findet ihr hier.
1 Tuch

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit brasilianischem – Schlamm*
Hier gilt das Selbe, wie bei der Maske oben! Ich bin so in love. 
1 Tuch
Montagne Jeunesse Peel Off Maske*
Leider nicht mein Favorit, denn Peel Off und ich passen nicht so ganz zusammen.
6 ml 
Schaebens Cooling Maske 
Besonders bei 35 Grad ein heiliger Gral. Ich mag die Maske gerne, sie kühlt leicht und ist sehr erfrischend.
5 ml 

Weiterlesen

[Video] Meine Top 5 Favoriten | Gesichtspflege

Ich möchte endlich mehr Content auf meinem Youtube Account liefern. Deshalb kommt nach dem Lookbook und dem Summer TAG mit meiner Freundin, wo ihr gerne vorbeischauen könnt, ein Favoriten Video. Ich möchte eine kleine Top 5 Reihe starten, den Anfang machen meine Favoriten in der Gesichtspflege. Weitere Top 5 Ideen gerne in die Kommentare! In diesem post findet ihr genaue Bilder und eventuell Reviews verlinkt, wenn es welche gibt. Ich sage im Video alles wichtige. Über Kritik freue ich mich und bitte erschreckt nicht, so dunkel bin ich nicht, das Licht mal wieder :D.

Balea Peeling Gel | Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner | Sun Dance Selbst Bräunungs Tonic*

Balea Anschmiegsame Reinigungstücher | Bärbel Drexel Gesichtsöl Tamanu*

Weiterlesen

[Review] Bärbel Drexel Gesichtsöl „Tamanu“ für Ölige, unreine Haut *

Ich habe von Bärbel Drexel das Tamang Gesichtsöl zum Testen bekommen. Vielen Dank! Dieses Produkt ist das erste Öl, welches ich für meine Haut teste und gerade bei meiner doch eher fettigen Haut war ich skeptisch. Diese Gesichtsöl – Serie enthält viele Öle, so findet jeder das passende für seine Haut! Mir gefällt die Auswahl richtig gut.
Preis 29,99 €
Inhalt 30 ml
Haltbarkeit 04/2016rev
Die Aufmachung finde ich sehr ansprechend und schaut recht hochwertig aus. Das Fläschchen kommt in einer extra Verpackung aus Karton, darauf befinden sich wichtige Informationen, welche aber auch auf dem Fläschchen zu finden sind. Das Produkt selber ist in einer kleinen Flasche aus Keramik oder etwas ähnlichem. Man entnimmt es mit einer Pipette, was ich sehr spannend finde, das macht einfach direkt mehr Spaß! 

Das Öl ist für die Pflege von öliger und unreiner Haut, passt perfekt zu mir. Außerdem verspricht es Entzündungen schneller zu heilen und die Haut zu pflegen. Die Talgproduktion soll reduziert werden und Poren minimiert, für einen ebenmäßigen Teint. 
Das Produkt soll man morgens und/oder abends auf das Gesicht und den Hals auftragen. Ich habe es nur am Abend auf mein Gesicht, den Hals und das Dekokte aufgetragen, für jede Partie habe ich 2 Tropfen verwendet. Denn das Öl ist sehr ergiebig und man braucht nicht viel Produkt. Die Textur ist eher flüssig und verläuft recht schnell, das Auftragen gelingt jedoch sehr gut. Der Duft sagt mir ebenso zu, wobei ich diesen nicht beschreiben kann, eher frisch und kräuterig. Das Öl hat meine Nachtpflege ersetzt, denn die Pflegewirkung ist sehr gut! es klebt etwas, aber nicht störend und der fettige Film ist auch nicht zu stark. 
Zur Wirkung: Meiner Meinung nach ist meine T-Zone nicht mehr ganz so fettig und ich glänze auch nicht all zu stark, Pickel habe ich nicht mehr bekommen. Meine Haut scheint das Produkt sehr gerne zu mögen und auch zu vertragen! Zu den Inhaltsstoffen gibt es auf Codecheck leider keinen Eintrag! 

Ich gebe dem Öl 5 von 5 Herzen, ich habe nichts auszusetzen und bin wirklich mehr als zufrieden! 
Positiv anzumerken ist noch, dass das Produkt vegan ist und von Dermatest mit „sehr gut“ bewertet wurde. 

Weiterlesen

[Haul] Duschgel Sucht und andere Probleme eines Bloggers

Ich hatte mal wieder den starken Drang meine DM Sucht auszuleben und war in den letzten Wochen hin und wieder dort, die Dinge, welche sich angesammelt haben, zeige ich euch heute. Wenn ihr Interesse an einer Review oder ähnliches habt, dann ab in die Kommentare damit. 

Balea Dusche & Ölperlenen mit Aprikosen- & Jasminblütenduft 
Ich bin richtig verliebt in diese Duschgel Reihe. Ein neuer Duft kam also wie gerufen. Passend in den Frühling duftet das Produkt nach Aprikose und Jasminblüte. Leider habe ich keine Ahnung wie Jasmin riecht, die Aprikose sticht jedoch strak raus. Mir gefällt der fruchtige Geruch sehr, es ist eher frisch und nicht zu süß.
250 ml | 0,95 € 
Balea Dusche & Creme „Melone“ 
Ich habe das Produkt auf Instagram entdeckt und bin sofort los gerannt! Melone ist so ein toller Duft, ich war sehr auf die Umsetzung von Balea gespannt. Die letzten Jahre war das Melonen Duschgel immer so toll. Dieses duftet eher süßlich nach Melone, es riecht schon künstlich, trotzdem total mein Geschmack. Außerdem ist das Produkt grün, das schreit doch einfach „KAUF MICH!“.
300 ml | 0,55 €
Balea Erfrischendes Gesichtswasser für normale & Mischhaut 
Mein Favorit, ohne das Produkt geht bei mir nichts mehr. Ich verwende es Abends und Morgens. Nur zu empfehlen bei eher fettiger Mischhaut. 
200 ml | 0,75 €
Balea Luxury Handlotion „Golden Glamour“ 
Ich verwende wirklich kaum Handcreme, aber in letzter Zeit ist meine Haut an den Händen doch etwas gestresst und recht trocken. Außerdem mag ich Handcreme auch gerne als Fußcreme, das Produkt wird also Verwendung finden. Das Design ist total mein Ding und der Pumpspender eine Revolution, so etwas brauche ich bei Crems! Der Duft ist etwas herb und auf der anderen Seite süßlich mit Vanille. Eine sehr gelungene Komposition, bestimmt auch als Bodylotion toll.
150 ml | 1,95 €

Bärbel Drexel Gesichtsöl Tamanu*
Dieses Produkt habe ich kostenlos und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Ich hatte noch nie ein Gesichtsöl und bin wirklich sehr gespannt darauf. Nur weiß ich nicht in welchem Schritt ich das Öl anwenden soll. Eher direkt nach der Reinigung, nach der Pflege oder als Pflege? :D. Über Hilfe freue ich mich. Die Verpackung finde ich super, da ich einfach total auf Pipetten stehe.
30 ml | 29,90 € 
Sun Dance Mattierendes Sonnenfluid SPF 30
Das war ein kleiner Fail. Ich hatte mir das Produkt im letzten Jahr schon einmal gekauft, dieses nicht mehr gefunden und in großer Panik zu DM gerannt um mir ein neues zu kaufen, denn ich brauche Sonnenschutz im Sommer. Zuhause angekommen ist mir das alte Produkt entgegen gekommen und nun habe ich zwei. Ich werde dieses verlosen oder verschenken, da ich es wirklich super gerne mag.
50 ml | 2,95 €
Balea Kamille Hand & Nagel Balsam
Das Produkt gab es an der Kasse umsonst dazu. Meine Mama hat sich riesig darüber gefreut. Ich mochte den Duft sehr, die Konsistenz ist eher leicht und zieht schnell ein.
30 ml 

essence the gel nail polish top coat 
Auf der Suche nach einem neuen Topcoat, welcher den Nagellack schnell trocknen lässt, bin ich durch Zufall auf meinen neuen heiligen Gral gestoßen! Das Produkt ist besser als der alte better than gel nails top sealer. Der Nagellack trocknet durch den neuen Topcoat in wenigen Minuten komplett durch und hat ein super shiny Finish! Ich bin so begeistert und kann euch diesen Topper nur empfehlen.
8 ml | 2,49 € 
Catherine by Natscha Ochsenknecht Classic Lac 254 „No Purple Rain“
Im Wanderpaket von der lieben Lisch hat sich dieser traumhafte Nagellack befunden. Es ist ein kühles royal blau, welches ein metallisches Finish hat. Das besondere ist, dass der Auftrag nahezu streifenlos war. Das Finish wirklich wirklich wie eine Folie. Einfach wundervoll, NOTD dazu gibt es schon auf dem Blog.
11 ml | 12,95 €

Balea Luxury Verwöhnmomente Badesalz „Red Love“
Badesalze und ich, eine Hass – Liebe. Ich mag die Düfte immer gerne und wie sich das Wasser verfärbt, hasse es jedoch, wenn sich die Partikel nicht auflösen und am Po kratzen! Außerdem fehlt mir der Schaum. Trotzdem mussten die zwei neuen von Balea mit. Red Love soll nach Kokos und Pfirsich duften, was ich unterschreiben kann.
80 g | 0,85 €
Balea Luxury Verwöhnmomente Badesalz „Golden Glamour“
Diese Sorte soll nach Patschuli und Vanille riechen, wie die Handlotion. Besonders hübsch finde ich das gesamte Design der Balea Luxury Reihe, der Preis ist auch höher, als wie bei den normalen Badesalzen.
80 g | 0,85 €

Guhl Tiefen Aufbau 1 – Minuten Kur-Konzentrat 
Dieses Produkt war ebenfalls in dem Tauschpaket. Ich habe es für jemanden rausgenommen, der sich bestimmt darüber freuen würde.
25 ml | 1,95 € 
Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm
Und noch eine Ausbeute vom Tauschpaket. Ich bin ein bekennender Masken-Junkie. Montagne Jeunesse gehört zu meinen liebsten Masken Marken. Diese Tuchmaske kenne ich noch gar nicht und bin schon sehr darauf gespannt. Ich werde berichten! 
1 Tuch | ca. 1-2 €
Balea Paradise Island Maske LE
Passend zu Thema Masken-Junkie durfte bei DM die neue LE mit. Ich erhoffe mir einen sehr sommerlichen und fruchtigen Duft, der Name lässt mich ein bisschen darauf hoffen. Auch hierauf bin ich mehr als gespannt. 
2 x 8 ml | 0,45 €

Shisara Duo Wattepads 
Meine Mama sollte mir Wattepads mit bringen, diese sind im Korn gelandet. Ich bin mehr als begeistert, die beiden Seiten sind super. Auf Grund der Prägung peelt man das Gesicht dezent. Sie fusseln nicht und bleiben zusammen. Großer Favorit, jetzt muss ich nur noch rausfinden woher meine Mama diese Schätze hat.
140 Stk. 

Weiterlesen

[Review] Shoptest „Bärbel Drexel“*

Vor ein paar Wochen erreichte mich ein Paket von Bärbel Drexel, vor Ewigkeiten hatte ich schon einmal eine Kooperation mit diesem Online Shop. Nun durfte ich mir wieder 3 Dinge aussuchen, mir wurde unter anderem die Cleaning Serie empfohlen, da sie wohl gut zu meiner Haut passen würde. Deshalb habe ich mir aus dieser Reihe einmal das Waschgel und die Bodylotion ausgesucht. Zum Baden habe ich mir noch einen großen Topf von dem Cleopatra Schönheitsbad bestellt. Als Zugabe gab es die Paradon X Lutschpresslinge, welche ich nicht getestet habe, da sie mir einfach gar nicht zugesagt haben. 

Bärbel Drexel Cleopatra Schönheitsbad*Ich bin total in Badestimmung, daher musste aus dieser Kategorie etwas getestet werde. Es handelt sich um ein Badezusatz in Pulverform. So etwas hatte ich noch nie und war sehr gespannt. Man nimmt 2-3 Löffel davon in sein heißes Bad. Leider fehlt mir etwas der Effekt. Es schwimmen nur getrocknete Blüten im Wasser, dieser fühlen sich aber einfach nur eklig an. Außerdem hängt einem nach dem Bad überall dieses Zeug, man muss sich also eigentlich noch einmal abduschen. Die Pflegewirkung ist spürbar. Der Geruch zum Glück nicht all zu krass und eher entspannend, da es sich um Lavendel und Rosen handelt. Das Produkt bekommt 2 von 5 Herzen, da ich mir mehr erhofft hatte.
Hier geht es zum Produkt.
350 g | 11,90 € 8,90 €





Bärbel Drexel Cleansing Bodylotion*Ich bin momentan total im Bodylotion Fieber und könnte mir täglich neue kaufen, ich creme mich einfach so gerne im Herbst und Winter ein. Diese hat mich angesprochen, da sie aus der Cleansing Reihe ist und daher gut zu meiner Haut passen soll. Die Verpackung ist aus Plastik, mit einem Pumpspender, dafür gibt es einen Pluspunkt. Ich finde Pumpspender hygienischer und viel praktischer. Der Spender gibt relativ kleine Mengen raus, daher ist das Dosieren sehr leicht. Die Bodylotion verspricht eine beruhigende Eigenschaft und ist ideal für empfindliche und unreine Haut. Die Haut soll langanhaltend und intensiv gepflegt werden. Ich habe die Bodylotions immer Abends vorm Schlafen aufgetragen, da die Textur sehr leicht und flüssig ist. Sie zieht daher sehr schnell ein. Ich verwende sie auf meinen Armen und Beinen, dort habe ich teilweiße empfindliche Haut und habe keine Reitzungen oder ähnliches bemerkt. Die beruhigende Wirkung kann ich nicht ganz bestätigen, aber die Haut wird gepflegt. Langanhaltend ist auch so einen Definitionssache, meine Haut war danach einen Tag gut gepflegt, aber am Abend habe ich wieder eigecremt. Ich kann also eine Pflegewirkung von einem Tag bestätigen. Ein Minuspunkt ist der Geruch, dieser ist leider so schreklich stark und penetrant, das er das gesamte Produkt kaputt macht. Es riecht sehr krass natürlich, ich denke, dass ist die Mischung aus Lavendel und Hamamelis, leider daher kaum zu benutzen für mich. Die Farbe ist auch sehr eigenartig, ein komisches Gelb Grün, leider nicht all zu ansprechend.  Ein anderer Geruch und das Produkt würde 4 von 5 Herzen bekommen. Aber so sind es leider nur 3 von 5.Hier geht es zum Produkt.
200 ml | 19,90 € 14,90 €





Bärbel Drexel Cleansing Waschgel*Ein weiteres Produkt aus der Cleansing Reihe, es ist genau gleich Verpackt wie die Bodylotion. Außenplastik und dann ein Pumpspender. Das Produkt habe ich unter die Dusche verfrachtet und damit mein Gesicht immer abgeschminkt bzw. gereinigt. Das hat sehr gut funktioniert. Man benötigt 1-2 Pumpstößem, das reicht dann für Gesicht und Dekolte. Das Waschgel schäumt nicht besonders  gut auf, was mich aber nicht stört. Das Reinigungsergebnis hat mir sehr gut gefallen. Es nimmt Make-up gut runter, die Haut spannt danach jedoch etwas. Das gleiche ich aber durch eine Feuchtigkeitscreme aus. Das Waschgel soll für empfindliche Haut sein, dem würde ich nicht zu 100% zustimmen, da meine Haut deutlich gespannt hat und diese eigentlich nicht als empfindlich gilt. Leider ist auch hier die komische grüne Farbe vorhanden und der schreckliche Geruch. Wobei es mich hier nicht weiter stört, da ich das Produkt nicht auf der Haut lassen muss.Daher gibt es 4 von 5 Herzen.  Hier geht es zum Produkt.
100 ml | 12,90 € 8,90 €








Diese habe ich nicht getestet, da sie mir zu Scharf waren. 







Weiterlesen